Symphonic Fantasies: Video-Interview mit Jonne Valtonen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Publisher: WDR
Release:
17.09.2009
17.09.2009
17.09.2009
17.09.2009
17.09.2009
17.09.2009
17.09.2009
17.09.2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Symphonic Fantasies: Video-Interview mit Jonne Valtonen

Symphonic Fantasies (Sonstiges) von WDR
Symphonic Fantasies (Sonstiges) von WDR - Bildquelle: WDR
Wenn es mal wieder um Spielemusikkonzerte geht, fällt mit ziemlicher Sicherheit auch sein Name. Die Rede ist von Jonne Valtonen, der sich seit dem ersten Hülsbeck-Konzert Symphonic Shades nicht über mangelnde Arbeit beklagen kann. Der begnadete Musiker, in der Demoszene unter dem Pseudonym Purple Motion bekannt, hat die grandiosen Melodien von Chris Hülsbeck seinerzeit in orchestrale Formen gepresst und landete damit einen riesigen Erfolg. Es folgten Arrangements für Symphonic Fantasies und Symphonic Legends. Ein Ende seiner Erfolgsgeschichte ist dabei noch lange nicht in Sicht.

 

Nun taucht der finnische Musikus, der einst zusammen mit Skaven die Musik für das Demo-Meisterwerk Second Reality komponierte, wieder in Demokreisen auf, in der Featurette Purple Motion: Blast from the Past (Teil 1, Teil 2), das offiziell auf der Szeneveranstaltung Chaos Constructions 2010 veröffentlicht wurde. Im Video-Interview mit einem russischen Journalisten erzählt Jonne Valtonen wie er zur Musik und zur Demoszene kam. Dass er im zarten Alter von 17 quasi über Nacht ein Star in der Computermusikszene wurde, was ihm auch den Weg in die Spielebranche ebnete. Seine Zeit bei FutureMark findet ebenso Beachtung, wie seine Orchester-Arrangements für die Symphonic-Konzerte oder die Arbeit an seiner ersten Audio-CD MusicDisk. Gänzlich in englischer Sprache ist das Interview gehalten, was die interessanten Einblicke, die uns der symphatische Musiker in seine Arbeit gewährt, nicht schmälert.

 


Jonne Valtonen im Video-Interview in
Purple Motion: Blast from the Past (
Teil 1, Teil 2).

 


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+