Need for Speed: Nitro: Im November heulen die Motoren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: EA Montreal
Publisher: Electronic Arts
Release:
05.11.2009
05.11.2009
Test: Need for Speed: Nitro
64

“Die starke Gummiband-KI, weniger Inhalt und technische Schwächen sorgen auf dem DS nur für eine Platzierung im Mittelfeld!”

Test: Need for Speed: Nitro
78

“Flotter Arcade-Racer mit guter Steuerung und ansprechenden Kulissen!”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Need for Speed: Nitro - Im November heulen die Motoren

Ihr wollt euch mit "unerbittlichen Cops" anlegen? Ihr wollt driften und euch in fünf "exotischen Städten" bei "mörderischen Geschwindigkeiten" beweisen? Dann dürft ihr ab 20. November die Motoren aufheulen lassen: Denn wie EA heute publik macht, geht Need for Speed: Nitro an diesem Tag weltweit an den Start.

Bilder: Wii-Eindrücke

Quelle: Pressemitteilung EA

Kommentare

Der Chris schrieb am
ich werde mir den kauf allerdings mal überlegen. ich muss sagen irgendwie hat mir das gezeigte schon gefallen. okay ich steh auch voll auf burnout. dass ich mir das spiel auf der 360 schenken kann ich denke das braucht man hier nicht zu betonen. ich denk das was dort geboten wird bekomm ich beispielsweise mit grid billiger und besser. noch so einen klon braucht da kein mensch.
aber bei nitro muss ich mal gucken...ea könnte es schon schaffen das ganze ein bisschen reizvoll zu gestalten. angucken werde ich s mir auf alle fälle. mal ganz abgesehen favon dass ich mich von dem gedanken an einen online mode eh schon von vorne herein verabschiedet habe.
mal schaun. vielleicht nen kauf wert...vielleicht auch nicht...man weiss es nicht...es is für mich noch alles drin was das spiel betrifft.
immerhin ist es kein proleten getune mehr. das kommt mir schonmal sehr entgegen...offene welt ist auch nicht drin. also für mich schonmal recht gute voraussetzungen für n rennspiel das mich ansprechen könnte. gehörig schnell ist es ja auch schonmal...
RPG Robin schrieb am
Hört auf zu träumen, es wird keinen Onlinemodus geben, und deswegen werde ich mir es auch nicht kaufen...
crewmate schrieb am
Und immer noch nix zu einem möglichen Onlinemodus.
Das ist meine Grundbedingung für einen Kauf, neben flüssiger Präsentation.
Schnell war der Trailer alle mal, holla die Waldfee!
Zwar eher Burnout als NfS, aber was ist schon ein Name?
Und was ist jetzt eigentlich NfS? Die Serie versucht sich ständig neu zu erfinden,
wie bei Pro Street und schaltet dann wieder zurück...
Excitebots ist imho keine Alternative. Kein WiiSpeak Einsatz obwohl Monster Games 2. Party sind, und es sich einfach angeboten hätte.
Das muss erst billiger werden.
silverarrow schrieb am
Hm, also kriegen die Wiiler ein gutes Spiel mit Grafischem und physischem Mittelniveau und wir Ps3ler und 360ger ein Grafisches Renn-Meisterwerk, dass null bock macht... cool.....
Der Chris schrieb am
noch dieses jahr erscheint es???
ea will also das weihnachtsgeschäft mitnehmen?
is ja n ding...da hätt ich aber nich mit gerechnet.
ironie off...den termin hätte ich auch ohne die offizielle bestätigung nennen können. :roll: bei ea ist so was immer ziemlich vorhersehbar :wink:
schrieb am

Facebook

Google+