Red Dead Redemption: Derzeit keine PC-Pläne - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar San Diego
Publisher: Take-Two
Release:
21.05.2010
21.05.2010
Test: Red Dead Redemption
88

“Red Dead Redemption ist ein fantastischer Western mit hervorragenden Charakteren vor einer überwältigenden Kulisse. Schade, dass die spielerische Tiefe nicht hält, was der enorme Umfang verspricht.”

Test: Red Dead Redemption
88

“Red Dead Redemption ist ein fantastischer Western mit hervorragenden Charakteren vor einer überwältigenden Kulisse. Schade, dass die spielerische Tiefe nicht hält, was der enorme Umfang verspricht.”

Leserwertung: 89% [67]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Red Dead Redemption - Derzeit keine PC-Pläne

Red Dead Redemption (Action) von Take-Two
Red Dead Redemption (Action) von Take-Two - Bildquelle: Take-Two

Mit knappen Worten wurde im Rockstar News Wire angekündigt, dass die Entwickler derzeit keine Pläne für eine PC-Version von Red Dead Redemption haben. Sollten sich diese Pläne bei Rockstar Games irgendwann ändern, würde dies entsprechend mitgeteilt. Ob sich diese Einstellung in den nächsten Wochen oder Monaten noch ändern wird, bleibt abzuwarten, schließlich dauerte es auch einige Zeit, bis GTA 4 seinen Weg auf den PC gefunden hat.

"As of now, there are no current plans to bring Red Dead Redemption to the PC platform. If that should change, we will let you know."


Quelle: Rockstar News Wire

Kommentare

Infi88 schrieb am
Zulustar hat geschrieben:
Infi88 hat geschrieben:
Zulustar hat geschrieben: Spätestens wenn die Engines nicht mehr so kompatibel zu anderen Konsolen sind, wie eigentlich schon bei PS , Xbox360 und Nintendos Wii, dann könnte der Fall eintreten, das die Entwickler wieder verstärkt auf PC entwickeln und lieber Konvertierungstools auf die unterschiedlichen systeme verwenden. Vorausgesetzt es kommen noch min 1 - 2 Konsolen mit unterschiedlichen Designs und "engines".

Ehm.... Ich weiss nicht was du mit "Engines" im letzten Abschnitt meinst. Aber der Fall das plötzlich wieder mehr für PC Entwickelt wird, ist wohl auch bei kommenden Konsolen Generationen äußerst unwahrscheinlich. Das hat nichts mit technischen Herausforderungen oder Konvertierungen zu tun sondern mit der Kosten/Umsatz Relation der Spiele-Entwickler und Publisher.
Naja PS3 und Xbox360 sind nicht wirklich kompatibel zueinander, Nintendo ist zu den Systemen auch incompatibel, lass mal SEGA auch noch ne neue Konsole mit inkompatiblen System rausbringen und wir haben die 5 Fronten Situation, das der ein oder andere Entwickler es sich nicht leisten können wird auf allen Konsolen zu veröffentlichen, früher oder später könnte ich mir vorstellen lernt man wieder die Vorzüge der PC's zu schätzen.
Infi88 hat geschrieben:
Zulustar hat geschrieben: Du missversteht da etwas, auf Konsolen müssen viel mehr "Klon-spiele" erscheinen damit man mit jedem Titel ein stück die Hardware wieder reinbekommt. Das seit xbox360 die Spiele jetzt auch leicht zu PC konvertiert werden können haben wir die Tatsache zu verdanken das seit ein paar Jahren immer mehr Low Budget Shooter das PC Bild erblicken, weiterhin gibt es neben diesen ganzen Casual Mist aber auch epische Shooter Perlen only auf PC (wie m M n Necrovision und Lost Company,...
Zulustar schrieb am
Infi88 hat geschrieben:
Zulustar hat geschrieben:
Freimann hat geschrieben:Naja bei den Konsolen kommen mittlerweile auch immer schneller neuere raus. Das wird auch bald ein sehr schneller Markt werden.
Spätestens wenn die Engines nicht mehr so kompatibel zu anderen Konsolen sind, wie eigentlich schon bei PS , Xbox360 und Nintendos Wii, dann könnte der Fall eintreten, das die Entwickler wieder verstärkt auf PC entwickeln und lieber Konvertierungstools auf die unterschiedlichen systeme verwenden. Vorausgesetzt es kommen noch min 1 - 2 Konsolen mit unterschiedlichen Designs und "engines".

Ehm.... Ich weiss nicht was du mit "Engines" im letzten Abschnitt meinst. Aber der Fall das plötzlich wieder mehr für PC Entwickelt wird, ist wohl auch bei kommenden Konsolen Generationen äußerst unwahrscheinlich. Das hat nichts mit technischen Herausforderungen oder Konvertierungen zu tun sondern mit der Kosten/Umsatz Relation der Spiele-Entwickler und Publisher.
Naja PS3 und Xbox360 sind nicht wirklich kompatibel zueinander, Nintendo ist zu den Systemen auch incompatibel, lass mal SEGA auch noch ne neue Konsole mit inkompatiblen System rausbringen und wir haben die 5 Fronten Situation, das der ein oder andere Entwickler es sich nicht leisten können wird auf allen Konsolen zu veröffentlichen, früher oder später könnte ich mir vorstellen lernt man wieder die Vorzüge der PC's zu schätzen.
Infi88 hat geschrieben:
Zulustar hat geschrieben:
Erynhir hat geschrieben: Bei Shootern haben die Konsolen mittlerweile ja deutlich die Nase vorn.
Du missversteht da etwas, auf Konsolen müssen viel mehr "Klon-spiele" erscheinen damit man mit jedem Titel ein stück die Hardware wieder reinbekommt. Das seit xbox360 die Spiele jetzt...
Deadringer schrieb am
Rockstar hat doch auch GTA immer erst nach den Konsolenversionen rausgebracht. Kann mir nicht vorstellen, dass es bei RDR gar keine geben soll.
Infi88 schrieb am
Zulustar hat geschrieben:
Freimann hat geschrieben:Naja bei den Konsolen kommen mittlerweile auch immer schneller neuere raus. Das wird auch bald ein sehr schneller Markt werden.
Spätestens wenn die Engines nicht mehr so kompatibel zu anderen Konsolen sind, wie eigentlich schon bei PS , Xbox360 und Nintendos Wii, dann könnte der Fall eintreten, das die Entwickler wieder verstärkt auf PC entwickeln und lieber Konvertierungstools auf die unterschiedlichen systeme verwenden. Vorausgesetzt es kommen noch min 1 - 2 Konsolen mit unterschiedlichen Designs und "engines".

Ehm.... Ich weiss nicht was du mit "Engines" im letzten Abschnitt meinst. Aber der Fall das plötzlich wieder mehr für PC Entwickelt wird, ist wohl auch bei kommenden Konsolen Generationen äußerst unwahrscheinlich. Das hat nichts mit technischen Herausforderungen oder Konvertierungen zu tun sondern mit der Kosten/Umsatz Relation der Spiele-Entwickler und Publisher.
Zulustar hat geschrieben:
Erynhir hat geschrieben:
Crewmate hat geschrieben: Der PC Markt löst sich nicht auf, er verändert sich.
MMOGs, RTS, FPS, Indi Spiele.
Das werden auf Dauer die Streckenpferde des PCs bleiben.
Bei Shootern haben die Konsolen mittlerweile ja deutlich die Nase vorn.
Du missversteht da etwas, auf Konsolen müssen viel mehr "Klon-spiele" erscheinen damit man mit jedem Titel ein stück die Hardware wieder reinbekommt. Das seit xbox360 die Spiele jetzt auch leicht zu PC konvertiert werden können haben wir die Tatsache zu verdanken das seit ein paar Jahren immer mehr Low Budget Shooter das PC Bild erblicken, weiterhin gibt es neben diesen ganzen Casual Mist aber auch epische Shooter Perlen only auf PC (wie m M n Necrovision und Lost Company, auch wenn das nicht ganz so...
Zulustar schrieb am
Erynhir hat geschrieben:
Crewmate hat geschrieben: Der PC Markt löst sich nicht auf, er verändert sich.
MMOGs, RTS, FPS, Indi Spiele.
Das werden auf Dauer die Streckenpferde des PCs bleiben.
Bei Shootern haben die Konsolen mittlerweile ja deutlich die Nase vorn.
Du missversteht da etwas, auf Konsolen müssen viel mehr "Klon-spiele" erscheinen damit man mit jedem Titel ein stück die Hardware wieder reinbekommt. Das seit xbox360 die Spiele jetzt auch leicht zu PC konvertiert werden können haben wir die Tatsache zu verdanken das seit ein paar Jahren immer mehr Low Budget Shooter das PC Bild erblicken, weiterhin gibt es neben diesen ganzen Casual Mist aber auch epische Shooter Perlen only auf PC (wie m M n Necrovision und Lost Company, auch wenn das nicht ganz so geil wie der erste Teil war, sowie ArmA 2 Crysis), was Taktiksimulation anbelangt hat die Konsole eh das nachsehen, dank der Hardwarebeschränkung.
schrieb am

Facebook

Google+