Red Dead Redemption: Gerücht: Vermeintliche Karte der Spielwelt des nächsten Red-Dead-Titels aufgetaucht; Hinweise auf Vorzeitigkeit (Prequel) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar San Diego
Publisher: Take-Two
Release:
21.05.2010
21.05.2010
Test: Red Dead Redemption
88

“Red Dead Redemption ist ein fantastischer Western mit hervorragenden Charakteren vor einer überwältigenden Kulisse. Schade, dass die spielerische Tiefe nicht hält, was der enorme Umfang verspricht.”

Test: Red Dead Redemption
88

“Red Dead Redemption ist ein fantastischer Western mit hervorragenden Charakteren vor einer überwältigenden Kulisse. Schade, dass die spielerische Tiefe nicht hält, was der enorme Umfang verspricht.”

Leserwertung: 89% [67]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Neues Red-Dead-Spiel - Gerücht: Vermeintliche Karte der Spielwelt des nächsten Red-Dead-Titels aufgetaucht

Red Dead Redemption (Action) von Take-Two
Red Dead Redemption (Action) von Take-Two - Bildquelle: Techradar
Im NeoGAF-Forum tauchte kürzlich eine vermeintliche Karte der Spielwelt des nächsten (bisher nicht angekündigten) Red-Dead-Titels auf. Die besagte Karte verschwand kurze Zeit später von der Bildfläche, wurde in der Zwischenzeit aber von Techradar wieder aufgegriffen. Laut der Webseite und "Quellen aus dem Umfeld der Entwicklung des neuen Red-Dead-Spiels" soll die Karte "echt" sein und als Leitfaden für die Aufteilung und die künstlerische Gestaltung der Spielwelt gelten. Zugleich wurde Techradar zugetragen, dass das Spiel (zeitlich) vor den Ereignissen aus Red Dead Redemption spielen würde.

Auf der vermeintlichen Karte befindet sich ein bekanntes Areal: Great Plains mit der Stadt Blackwater. In Red Dead Redemption befand sich dieses Gebiet im Nordosten. Auf der neuen Karte ist das Areal im Südwesten und daher liegt die neue Spielwelt weiter im Osten. Auf der Karte ist zudem keine Eisenbahn im Gebiet "Great Plains" verzeichnet. Auch dies wird als Hinweis auf die Vorzeitigkeit des Szenarios interpretiert. Auffällig ist zudem die Nennung der Stadt "New Bordeaux" (fiktionale Version von New Orleans), in der Mafia 3 (ebenfalls von Publisher Take-Two Interactive) spielt.

Darüber hinaus soll ein Stuntman für Motion-Capture-Aufnahmen eines "Halb-Indianers" gebucht worden sein und ebenfalls bestätigt haben, dass das kommende Red-Dead-Spiel vor Red Dead Redemption angesiedelt sein wird. Es wird mit einer Ankündigung im Sommer 2016 gerechnet.

Quelle: NeoGAF-Forum, Techradar

Kommentare

DjangoFreeman schrieb am
Ich freue mich riesig auf Red Dead Redemption 2 (Nein, es müsste nicht RDR 3 sein, da Red Dead Revolver absolut nichts mit Red Dead Redemption zu tun hatte und obendrein ein reiner Shooter war), für mich war RDR eins der besten Open World Spiele mit Shootermechanik. Einige Kritikpunkte verstehe ich gar nicht. Die Story war grandios, die Charaktere interessant, ich würde sogar sagen, dass war die beste Story, die Rockstar jemals erzählt hat. Auch das RDR in einer Zeit spielt, in der der ?Wilde Westen? nicht mehr so richtig durchkommt, kann doch nicht ernsthaft kritisiert werden?direkt zu Anfang des Spiels wird erklärt, dass der ?Wilde Westen? in seinen letzten Zügen liegt und eine neue Zeit beginnt (Eisenbahn, Autos, es wird auch über die Erfindung einer Flugmaschine geredet usw.). DAS hat Marston doch auch zu der aussterbenden Art gemacht, welcher der NPC Ricketts selbst angehört und die er in den Dialogen beschreibt.
Also wenn man die Dialoge des Spiels wirklich verfolgt hat, dann machte das alles Sinn.
Ich würde mir aber wünschen, dass RDR 2 tatsächlich vor RDR spielt. Vielleicht spielen die Indianer dann eine größere Rolle. Schön wäre, wenn der Hauptcharakter dann auch schwimmen könnte.
ShadowXX schrieb am
Ryo Hazuki hat geschrieben:
Everything Burrito hat geschrieben:und bis dahin endlich mal das remastered rausrücken!

Also auf der One kann man auch bald das Original spielen :)

Oder auch nicht. Ich gehe eher davon aus, dass Take2/Rockstart ein Remaster bringen werden. Das bringt mehr Geld.
Roha schrieb am
Ich hoffe wirklich dass die Karte echt ist. Das wäre meeeega Geil.
Ich habe mit Red Dead Revolver schon ne Menge Spaß gehabt und Red Dead Redemption war einfach über, ich hab das übertriebenst gefeiert.
Ich freue mich riesig wenn bald ein weiterer Teil kommen würde. :)
VokuhilaChildLover schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:
TaLLa hat geschrieben:Naja für mich war RDR viel zu zäh, lag wohl auch daran, dass ich Open Worlds überdrüssig bin. Aber das ewige rumgegurke nervte mich auf dauer nur.

Same here, ich behaupte auch mal, bei vielen ist die Erinnerung leicht getrübt. Ich empfand das Spiel, die Charaktere, den furchtbar lahmen Herrn Marston auch ziemlich langweilig. Klar war die Welt groß und schick, aber hat es wirklich wem Spaß gemacht n Bär zu jagen? Stundenlang durch die Gegend zu reiten? Vor allem aber der Marston war doch ne Oberflöte, dass der sich von jedem Hannes dazu bringen lässt alles mögliche zu tun. Fand ich iwie unglaubwürdig. Sieht aus wie so n harter Kerl, aber iwie kommts nicht so wirklich rüber.Und das Ende war auch :roll:


Das regt mich bei so ziemlich jedem Spiel auf. Du bist der Oberboss, vollführst ganze Genozide ohne Probleme, aber lässt dich immer rumschubsen und machst die Drecksarbeit für jeden Idioten. Denkt doch wenigstens mal 5 Minuten über nen Motiv der Spielfigur nach und gebt nicht nur dem Spieler die Motivation des Fortschritts.
John hatte wenigstens die Motivation seine Familie zu retten, die ja extra festgehalten wurden, damit er auch brav hört. Das hat da also auch halbwegs gepasst. Bei GTA finde ich das viel bescheuerter, Hast schon ne Millionen aufm Konto und Niko Bellic macht immernoch jeden Mist "for the money".
Everything Burrito schrieb am
Ryo Hazuki hat geschrieben:
Everything Burrito hat geschrieben:und bis dahin endlich mal das remastered rausrücken!

Also auf der One kann man auch bald das Original spielen :)

hab ich net :o , ich hatte das damals auf der ps3 gespielt (leider nie durchgespielt) und habe es technisch (kantenflimmern) nicht ganz so gut in erinnerung, daher käme mir eine ordentlich auf porlierte version gerade recht.
schrieb am

Facebook

Google+