Warner Bros. Interactive Entertainment: LEGO-Lizenz bis 2016 verlängert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

LEGO-Lizenz bis 2016 verlängert

Warner Bros. Interactive Entertainment (Unternehmen) von
Warner Bros. Interactive Entertainment (Unternehmen) von
Lego Star Wars, Lego Indiana Jones, Lego Rock Band, Lego Batman, Lego Harry Potter - all das war nur der Anfang, wenn es nach Warner Bros. Interactive Entertainment und  Lego geht. Denn wie heute bekannt wurde, haben beide Parteien ihren Lizenzvertrag bis zum Jahr 2016 verlängert - die Lego-Saga ist also noch lange nicht am Ende. Warum sollte sie auch, haben sich doch allein die Lizenzspiele um Batman, Indy und Star Wars bis heute mehr als 50 Millionen mal verkauft. Der nächste Titel der Reihe ist Lego Harry Potter: Die Jahre 1-4 - unseren Ersteindruck davon könnt ihr an dieser Stelle nachlesen.

Quelle: Games Industry

Kommentare

furanos schrieb am
ach ich finds gar nicht schlecht. man muss ja nicht jedes spiel kaufen.....
und ein engine wechsel würd der "Reihe" auch mal etwas frischen wind verleihen
GoreFutzy schrieb am
Oh nein, ich wollte schon immer mal wissen, wer sich um Himmels Willen Lego Rock Band kauft??? 8O
S-H schrieb am
was wollen sie denn noch alles machen 0o
papperlapapp schrieb am
ich verstehe das nicht. ich finde lego geil und kreativ, bin damit aufgewachsen, aber als stil in einem spiel total uninteressant. selbst für kinder.
aber anscheinend liege ich genauso total daneben. ;-(
Der_Doktor91 schrieb am
Meiner Meinung nach ist Lego bis 2016 einbisschen ausgelutscht.
schrieb am

Facebook

Google+