Warner Bros. Interactive Entertainment: LotRO-Entwickler gekauft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Warner Bros.: LotRO-Entwickler gekauft

Warner Bros. Interactive Entertainment (Unternehmen) von
Warner Bros. Interactive Entertainment (Unternehmen) von
Die Studiofamilie von Warner Bros. Interactive Entertainment wächst und wächst: Wie das Unternehmen bekannt gibt, hat man jetzt Turbine, Inc. aufgekauft. Die MMO-Spezialisten hatten die Asheron´s Call -Reihe produziert , später folgten Dungeons & Dragons Online: Stormreach und - natürlich - Der Herr der Ringe Online .

Warner Bros. besitzt bereits Monolith Productions (F.E.A.R. -Serie), TT Games (LEGO-Reihe), Snowblind (The Lord of the Rings: War in the North ), die Überbleibsel von Midway sowie einen Mehrheitsanteil an Rocksteady (Batman: Arkham Asylum 2 ) - im Online-Bereich fehlte dem Publisher bis dato jedoch ein Standbein.

Die Übernahme hat auch einen weiteren Nebeneffekt: Das Unternehmen kann endlich wieder alle Rechte an Der Herr der Ringe vereinen. Die allgemeinen Rechte nannte man bereits sein Eigen, nachdem der Vertrag mit Electronic Arts ausgelaufen war; Turbine hatte sich seinerzeit allerdings die Rechte an einer MMO-Umsetzung mit einem separaten Abkommen gesichert.

Laut Boston Globe könnte der Kaufpreis des Studios bis zu 160 Mio. Dollar betragen haben - das jedenfalls munkelt eine mit den Verhandlungen vertraute Quelle.

Kommentare

Hans Hansemann schrieb am
Sam1510 hat geschrieben:Kurz gesagt: Kein HDR mehr von EA? Schade? Die haben HDR eigentlich meist gut umgesetzt. Sum1 und Die Rückkehr des Königs war einfach Klasse.
Ich fand die EA Spiele von EA auch ganz gut eigentlich aber turbine hat hat Mittelerde schon sehr gut umgesetzt muss man sagen ^^
Sn@keEater schrieb am
Kurz gesagt: Kein HDR mehr von EA? Schade? Die haben HDR eigentlich meist gut umgesetzt. Sum1 und Die Rückkehr des Königs war einfach Klasse.
Noah2006 schrieb am
Die machen nur sch....., das nächste das abgeschoben wird.
Rixas schrieb am
Hans Hansemann hat geschrieben:Bleibt es jetzt dabei das HDRO in europa von Codemasters vertrieben wird? Würde mich mal intressieren
ja immerhin haben die verträge siehe zb auch Mythic und GOA, erst wenn die auslaufen könnte sich das ändern siehe hier DAOC :wink:
Ansich muss ich sagen ich finds nicht gut Warner ist nicht gerade für nen positiven einfluss bekannt, mal sehn wie lange es noch kostenlosen Kontent gibt ^^
Aber gut will nicht gleich alles von vornherein verteufeln sondern mal abwarten
Hans Hansemann schrieb am
Bleibt es jetzt dabei das HDRO in europa von Codemasters vertrieben wird? Würde mich mal intressieren
schrieb am

Facebook

Google+