Warner Bros. Interactive Entertainment: Arkham City-Sequel erscheint Ende 2013 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Warner Bros. Arkham City-Sequel erscheint Ende 2013

Warner Bros. Interactive Entertainment (Unternehmen) von
Warner Bros. Interactive Entertainment (Unternehmen) von
Aus der Abteilung für erwartbare Neuigkeiten kommt das folgende Info-Häppchen: Im Conference-Call nach der Veröffentlichung der jüngsten Quartalszahlen von Time Warner kam auch John K. Martin zu Wort. Mit Hinblick auf die Zukunft ließ der Finanzchef des Konzerns da verlauten:

"Und wir haben auch ein paar starke Spiele, die in diesem Jahr anstehen, darunter auch der nächste Teil in der Batman Arkham-Reihe."

Angesichts des wertungstechnischen und kommerziellen Erfolgs von Batman: Arkham City dürfte kaum jemand überrascht sein, dass Warner Bros. Interactive Entertainment den Dunklen Ritter wieder ins Gefecht schickt. Wie schon die beiden Vorgänger dürfte der nächste Titel wieder im Herbstgeschäft vom Stapel laufen. Die offizielle Enthüllung müsste demnach im Laufe des Frühjahres, spätestens aber auf der E3 2013 erfolgen.

Vor einigen Wochen erst hatte der Publisher allerlei eindeutige Domains registriert, z.B. batmanarkhamuniverse.com, batmanarkhamarises.com, batmanarkhambegins.com und batmanarkhamorigins.com. Früheren Gerüchten zufolge könnte der nächste Auftritt des Superhelden zeitlich vor Arkham Asylum und Arkham City angesiedelt sein, was auch Namenszusätze wie "Origins", "Legends", "Begins" oder "Arises" erklären würde.

Quelle: via bluesnews

Kommentare

nawarI schrieb am
Ende diesen Jahres? Spielt nicht mit meinen Gefühlen!
Arkham ist auch das einzige Spiel, das einem GTA den Rang "Spiel des Jahres" streitig machen könnte.
Eine Origin-Geschichte würde mir eher weniger gefallen - es gibt ja schon Verschwörungstheorien zum Ende von Arkham City
Spoiler: anzeigen
dass Jokers Tod nur vorgetäuscht war, weil er die Ampulle plötzlich in der anderen Hand hielt.
. Ich will ein Sequel und kein Prequel.
Bei einem so knappen Release vor dem Start einer vermeindlichen neuen Konsolengeneration habe ich grad Angst, mir das Spiel für PS360 zu holen, obwohl es auf der nächsten Konsolengeneration viel besser aussehen könnte. Im Falle von Arkham würd ich mir dann einfach die GotY für die nächsthöhere Konsole holen.
Die beste Anstalt aller Zeiten bekommt einen Nachfolger! Ich werd verrückt bei der ganzen Vorfreude! Schreibt mich ein!
LePie schrieb am
Fein, aber versucht bitte bitte bitte diesmal auf GfWl zu verzichten.
USERNAME_1648515 schrieb am
Hui, das freut mich aber, ich fand Arkham Ayslum schon gut, aber Arkham City hat mich in jedem Sinne noch eines besseren belehrt... Her mit dem Nachfolger :Hüpf: :Hüpf: :Hüpf: :Hüpf:
schrieb am

Facebook

Google+