Duke Nukem Forever: 3D Realms lebt noch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Publisher: 2K Games
Release:
10.06.2011
10.06.2011
10.06.2011
Test: Duke Nukem Forever
68

“Was lange währt, wird endlich gut? Nicht ganz. Die Flickenteppich-Action alter Schule zeigt schwankende Qualität sowie veraltete Technik und lebt hauptsächlich von Dukes nostalgischem Charisma.”

Test: Duke Nukem Forever
70

“Inhaltlich ebenso Old-School wie auf den anderen Systemen, macht die bessere Umsetzung der technisch veralteten Kulisse den Unterschied aus.”

Test: Duke Nukem Forever
68

“Coole Bossfights und Trash-Action mit einer Anarcho-Hauptfigur aus dem letzten Jahrtausend: Duke weiß zu unterhalten, bleibt aber technisch und inhaltlich einiges schuldig.”

Leserwertung: 73% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Duke Nukem Forever
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

3D Realms: "Wir sind noch da"

Duke Nukem Forever (Shooter) von 2K Games
Duke Nukem Forever (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Nach den ersten Gerüchten über das Ende von Duke Nukem Forever hatte sich 3D Realms eher wortkarg gegeben und nur in Foren einige Kommentare veröffentlicht, jetzt meldete sich das Studio, das auf der eigenen Webseite am 8. Mai immerhin eine Goodbye-Mitteilung veröffentlicht hatte, per Pressemitteilung zu Wort und verkündet: Man wolle einige Dinge richtigstellen.

Entgegen aller Behauptungen sei das Studio nicht geschlossen worden und werde auch nicht den Betrieb einstellen. Man besitze nach wie vor die Rechte an der Marke Duke Nukem. Man bedauere aber mitteilen zu müssen, dass das Team, das zuständig für die Entwicklung von Duke Nukem Forever war, aufgrund von Problemen bei der Finanzierung des Spiels entlassen werden musste. 3DR sei jetzt eine "deutlich kleinere" Firma, die aber weiterexistieren, und Spiele basierend auf jener Marke lizenzieren bzw. miterschaffen möchte.

Bis zum Juli 2008 habe Take-Two 3DR keinerlei Geld für einen Vertragsabschluss bezahlt oder andere Geldmittel zur Verfügung gestellt. Danach habe der Publisher allerdings 2,5 Mio. Dollar in Zusammenhang mit einem anderen, nicht angekündigten Projekt überwiesen.

Von den 12 Mio. Dollar, die Take-Two an Infogrames für die Übernahme der Publishingrechte an DNF gezahlt hatte, habe 3DR nichts gesehen, da man nicht in das Prozedere miteinbezogen worden war. GT Interactive - das Unternehmen hatte sich 1998 die Publishingrechte gesichert - habe seinerzeit für den Vertragsabschluss 400.000 Dollar gezahlt - dies sei das einzige Geld gewesen, das das Studio bis zum Juli 2008 von irgendeinem Publisher erhalten habe, so die Mitteilung. 3DR selbst habe über 20 Mio. Dollar in die Produktion von DNF investiert.

Im letzten Jahr habe man mit Take-Two über mögliche Zahlungen verhandelt, um den Shooter fertigstellen zu können. Gleichzeitig habe man es auch geschafft, die Milestones zu erreichen, auf die sich beide Parteien geeinigt hatten. Dem Publisher sei bewusst gewesen, dass die Arbeiten an DNF ohne jene Mittel nicht abgeschlossen werden würden. Nach einigen Monaten am Verhandlungstisch hätte Take-Two plötzlich das Angebot geändert und auf Bedingungen bestanden, die für 3DR aus "vielen Gründen" nicht akzeptabel gewesen seien. Es hätte keine Vorauszahlungen gegegeben, kein Minimalbeträge und keinerlei Garantie, dass die Produktion abgeschlossen werden könnte. Aus Sicht 3DRs habe das Unternehmen versucht, sich die Marke Duke Nukem in einem Ausverkauf unter den Nagel zu reißen. Die Gespräche seien schließlich am 4. Mai abgebrochen worden, ohne dass eine Einigung erreicht werden konnte.

Zur Klage Take-Twos könne man sich noch nicht genauer äußern, da es sich um ein laufendes Verfahren handelt. Man sei aber überzeugt davon, dass es keine wirkliche Grundlage dafür gibt - das ganze sei eine "Rabaukentaktik", um sich die Rechte an der Marke anzueignen. 3DR werde sich vehement zur Wehr setzen.

Quelle: Shacknews/Pressemitteilung

Kommentare

GamePrince schrieb am
ghostilicious hat geschrieben:Hallo Leute,
Ich bin amerkianer mein german ist nicht so gut.
Aber ich habe euch was zu sagen... ob ihr mir glaubt oder nicht ist mir egal.
Also folgendes:
Mein Onkel arbeitete bei 3Drealms bis vor kurzem und er hat mir gesagt das duke nukem von 2k fortgesetzt wird und duke nukem so gut wie fertig ist.
2k wird jetz mit ein paar mitarbeitern (mein Onkel auch) von 3drealms das projekt zu ende bringen. Ich kann euch noch sagen, die werden jetz noch die Grafik aufpolieren dazu kommt eine ganz neue engine, noch nie dagewesen !
wird bei bioshock 3 auch eingesetzt.
Laut mein Onkel sollten die nächstes jahr also so am februar-april 2010 ferig sein.
Wird wahrscheinlich in 2 - 3 monaten der presse bekannt gegeben, dass 2k duke nukem übernimmt ! aber wie gesagt die sind schon dabei, dass spiel fertigzustellen.
Und noch was, will zwar nicht angeben aber, ich durfte das spiel ein bisschen spielen vor 4 monaten wo ich mein Uncle besuchte.
Also wir können uns auf 2010 freuen !
Ich werde euch auf dem laufenden halten.

Wäre zwar schön, aber irgendwie glaub ich das nicht.
Aber hoffen tu ich es denoch.
Jazzdude schrieb am
shadowman000 hat geschrieben:
Jazzdude hat geschrieben:
shadowman000 hat geschrieben:
Jazzdude hat geschrieben:Hoffentlich schaffen dies nicht. Sry, aber alle "wissen" jetzt schon, dass das Spiel gut wird (?!) Und warum? Nur weil Duke Nukem im Namen steht. Sry es ist einfach ne schlechte Firma die die Rechte für ein früher mal gutes Spiel hat, ihr bereitgestelltes Geld nicht überblicken können, und nach weißgottwievielJahren nicht mehr als ein paar Artworks und Screenshots vorzuweisen haben. Und nur weil DN darin steht, heißt es nicht, dass es nicht ein weiterer Fließbandshooter wird/bzw. werden würde..
Dass es (falls es denn rauskommen sollte) trozdem ne "DN" Sonderwertung von 80+ bekommt, selbst wenn es schlecht sein sollte is ja eh klar -.- ne danke..
Und die die so überzeugte DN Fanboys sind, sind die ersten die auf Fanboys von Sony/Mikrosoft etc. rumhacken, wenn sie stolz auf ihr Konsole sind.. :x

also ich hoffe schon das sie es schaffen weil die portierung auf eine der beiden stärksten konsolen auf dem markt dürfte dann klar sein (XBOX360 / PS3)
Ich selbst habe gern damals Duke 3d gespielt auf dem pc und würd es schade finden wenn ein so cooler held der spielegeschichte einfach verschwinden würde! auch würde ich gerne vielleicht mir sogar noch mehr eine fortsetzung von "blood" herbei wünschen!
Spiele zur zeit nur noch mit meiner xbox und xbox360...... irgendwann war ich die aufrüsterrei am pc leid und das nur noch halbfertige spiele erscheinen!!
gruss Oliver

Ich finds ja auch iwo schade, hab ja auch nichts gegen des Spiel, sondern gegen dieses -wohl anscheinend- nutzlose Entwicklerteam.
Denn die Screens sahen ja schon mal nicht schlecht aus, auch wenn die iwi total zusammen gewürfelt waren, und iwi keinerlei zusammenhang hatten (Mine,...
Leitungswassser schrieb am
ghostilicious hat geschrieben:Mein Onkel arbeitete bei 3Drealms bis vor kurzem und er hat mir gesagt das duke nukem von 2k fortgesetzt wird und duke nukem so gut wie fertig ist.

Hmm... klingt nicht so ganz glaubwürdig aber könnte vielleicht auch wahr sein!
Nobody knows...
Freuen wirds mich :lol:
johndoe822409 schrieb am
Hallo Leute,
Ich bin amerkianer mein german ist nicht so gut.
Aber ich habe euch was zu sagen... ob ihr mir glaubt oder nicht ist mir egal.
Also folgendes:
Mein Onkel arbeitete bei 3Drealms bis vor kurzem und er hat mir gesagt das duke nukem von 2k fortgesetzt wird und duke nukem so gut wie fertig ist.
2k wird jetz mit ein paar mitarbeitern (mein Onkel auch) von 3drealms das projekt zu ende bringen. Ich kann euch noch sagen, die werden jetz noch die Grafik aufpolieren dazu kommt eine ganz neue engine, noch nie dagewesen !
wird bei bioshock 3 auch eingesetzt.
Laut mein Onkel sollten die nächstes jahr also so am februar-april 2010 ferig sein.
Wird wahrscheinlich in 2 - 3 monaten der presse bekannt gegeben, dass 2k duke nukem übernimmt ! aber wie gesagt die sind schon dabei, dass spiel fertigzustellen.
Und noch was, will zwar nicht angeben aber, ich durfte das spiel ein bisschen spielen vor 4 monaten wo ich mein Uncle besuchte.
Also wir können uns auf 2010 freuen !
Ich werde euch auf dem laufenden halten.
Oliver8316 schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:
shadowman000 hat geschrieben:wobei man sagen muss das far cry und crisis schon sehr nah dran sind! oder waren

Was genau macht Far Cry und Crysis zu fast perfekten shootern?
Die beschissene Fahrphysik? Die dusselige Gegner KI? Die hirnverbrannte Story? Die technischen Probleme?
Oder meinst Du einfach nur die GrafiK? Dann lass Dir gesagt sein, dass der Duke zwar damals die Latte höher gelegt hat, aber heutzutage werden nicht bestimme Ecken aus Levels zitiert, sondern des Dukes Sprüche.
Ein Spiel ist mehr als nur die Optik. Es muss Stil haben.
Und Crysis hat keinen - oder ist Dir einer der Protagonisten irgendwie im Gedächnis geblieben oder wichtig geworden?

Das Grafik nicht alles ist da hast du recht! Zu Dukes zeiten hat man das anders gesehen damals da war jeder neue shooter mit guter grafik sofort der hit! heute reicht sowas nicht mehr zumindest dem anspruchsvollem spieler!
Zu Far Cry kann ich sagen als das damals rauskam mit diesem inselflair und dann tauchte man immer weiter in die story ein die immer unheimlicher wurde mit diesen versuchen. Also ich fand es der hammer! dazu diese grafik die dem ganzen die krone aufsetzte! Top!
bei crisis ist es wohl eher diese umwerfende grafik! aber dennoch hat auch crisis gute ansätze die man nur hätte besser umsetzen müssen!
schrieb am

Facebook

Google+