Battlefield 1943: Töten für Bonus-Map - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
08.07.2009
Q1 2010
08.07.2009
Test: Battlefield 1943
80
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Battlefield 1943
80

Leserwertung: 88% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 1943: Töten für Bonus-Map

Zur Veröffentlichung diesen Sommer wird Battlefield 1943 drei Karten umfassen: Iwo Jima, Guadalcanal und Wake Island. Eine vierte, rein für Luftkämpfe ausgelegte, kostenlose Bonus-Map namens Coral Sea soll laut DICE erst später hinzu kommen und zwar dann, wenn die entsprechende Community (360- und PS3-Spieler werden separat gewertet und stehen quasi gegeneinander im Wettstreit) weltweit 43 Millionen Kills für sich verbuchen kann. Auf der offiziellen Website gibt es bereits einen Trailer zur luftigen WWII-Action, zudem soll man dort später auch den Fortschritt der beiden Konsolenlager im Hinblick auf die Freischaltung verfolgen können. In der erst im September erscheinenden PC-Version wird die Bonus-Map bereits von Anfang verfügbar sein.

Quelle: Pressemitteilung DICE

Kommentare

G/H/O/S/T/ schrieb am
@wayniac
Was dümmeres ist denen nicht eingefallen. Das Spiel wird sich auf den Konsolen sowieso schlecht verkaufen, weil das Spiel für den normalen Shooterfreund viel zu wenig Maps hat.

na und?!
schonmal was von de_dust / de_dust2 / cs_atztek gehört?!
Auf meinem Stamm-cs 1.6 server liefen die 3 maps mehrere monate immer im wechsel.
langweilig wurde es trotzdem nicht!
Aber in der aktuellen Generation von ego-shootern / bzw. kunden scheint es ja nur noch um quantität anstatt qualität zu gehen :/
"mehr mehr mehr ...... aber ja nichts 2 mal das wäre ja langweilig .... " oder wie?
ein dummer kommentar ist dir wohl nicht eingefallen was?!
(nur um auf deine erste aussage einzugehen ... )
@topic :
wenn das spiel ein gutes gameplay bietet würde ich es auch mit 2 maps mehrere Monate lang aushalten ....
sehe ich überhaupt kein problem drin ;)
CoolKakashi schrieb am
Ich find das sieht richtig klasse aus, und verstehe nicht was ihr habt!
Zudem respawnen der Health und Ammo Kits, wurde ganz klar gesagt, dasses das auf der PC Version nicht geben soll, da es auf der PC Version taktischer sein soll, da sie erst im September kommt. Also können sich alle freuen.
mfg :)
imschter94 schrieb am
...muss ich auf jeden Fall haben, obwohl ich ein bisschen enttäuscht bin, dass es autoheilung - und munition gibt.
bad company 2 und modern warfare 2 sin dauf jeden fall jetzt schon gekauft!
ElRonCuba schrieb am
BoyColör hat geschrieben:Die Grafik sieht klasse aus und das Spiel soll ja auch besser sein als die anderen Battlefields mit HP Heilung und mehr Munition. Das macht es doch viel besser zu Spielen!
Das ist doch der grösste Negativpunkt, automatische Heilung und Munition. Ist vielleicht toll fuer Leute, die nicht im Team spielen können und daher plötzlich alleine, halbtot und ohne Munition vorm Gegner stehen, fuer alle anderen ist das einfach kein richtiges Battlefield mehr. Teamplay kann man dann vergessen.
mT-Peter-Lustig schrieb am
Das Spiel ist ein must have für mich. Habe damals auf den Rechner schon exzessive Battlefield 1942 mit Freunden gespielt.
schrieb am

Facebook

Google+