Battlefield: Bad Company 2: Limited Edition angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
04.03.2010
11.2010
23.07.2010
05.05.2011
Test: Battlefield: Bad Company 2
88

“Auch auf der 360 macht die Zerstörungsorgie süchtig, allerdings leiden die Konsolen-Versionen unter häufigem Tearing.”

Test: Battlefield: Bad Company 2
63

“Statt bombastischer Zerstörungsorgien bietet das Hosentaschen-Battlefield nur mäßig unterhaltsame Action und einen vermurksten Online-Modus.”

Test: Battlefield: Bad Company 2
89

“Die B-Kompanie lässt es krachen: Wuchtige Explosionen und flotte Internet-Matches sorgen für Suchtgefahr. Die Kampagne ist nicht ganz so packend, kann aber auch gut unterhalten.”

Test: Battlefield: Bad Company 2
88

“Auch auf der PS3 macht die Zerstörungsorgie süchtig, allerdings leiden die Konsolen-Versionen unter häufigem Tearing.”

Leserwertung: 84% [68]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield: Bad Company 2
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield: Bad Company 2 - Limited Edition angekündigt

EA Dice hat eine "Limited Edition" von Battlefield: Bad Company 2 angekündigt. Diese  wird bei teilnehmenden Händlern ab dem 4. März 2010 mit einer Besonderheit aufwarten: Sie ist (solange der Vorrat reicht) zum gleichen Preis wie die Standardversion erhältlich.

Die Limited Edition beinhaltet sechs Features, die den Spielern - anders als in der Standardversion - zu Beginn einen Vorteil in Mehrspieler-Partien verschaffen könnten: Militärfahrzeuge lassen sich mit stärkerer Feuerkraft sowie Radar und Panzerungen aufrüsten. Ein weiteres Gimmick sind Peilsender, die sich an ein gegnerisches Fahrzeug heften lassen und Teamkameraden mit Panzerfaust ermöglichen, den Gegner zu verfolgen, anzuvisieren und zu vernichten. Aus Battlefield 1943 werden die M1A1 Maschinenpistole und die M1911 Pistole übernommen.

Alle sechs freigeschalteten Features der Limited Edition im Detail (Screenshots):
- Verbesserte Fahrzeugpanzerung: Ein Panzerungspaket für alle Fahrzeugtypen, das den durch Sprengstoffe oder panzerbrechende Sprengköpfe zugefügten Schaden verringert und so die Überlebenswahrscheinlichkeit des jeweiligen Fahrzeugs erhöht.
- Überlegene Fahrzeug-Feuerkraft: Zusätzliche Waffenpakete für Fahrer aller gepanzerten Fahrzeuge erhöhen die Auswahl an Zielen, die das Fahrzeug angreifen und zerstören kann.
- Radar: Mit diesem elektronischen Zusatzpaket können gegnerische Einheiten in unmittelbarer Nähe des Fahrzeugs lokalisiert werden.
- Pistole mit Peilsendern: Die magnetischen Pfeile dieser Pistole heften sich an die Oberfläche jedes Fahrzeugs, sodass Teamkameraden auch bewegliche Ziele außerhalb ihrer Sichtweite verfolgen, anvisieren und mit Raketen angreifen können.
- M1A1 Maschinenpistole: Diese MP wurde aus Battlefield 1943 übernommen, ist aber nach wie vor eine überzeugende Waffe.
- M1911 Pistole: Ebenfalls aus Battlefield 1943 stammt die M1911. Aufgrund der Durchschlagskraft der schweren .45-Kaliber-Projektile stellt sie die bevorzugte Waffe vieler Einheitentypen dar.


Quelle: PM EA Dice

Kommentare

Nudelh0lz schrieb am
Mindflare hat geschrieben:
POCK hat geschrieben:kleine frage:
verstehe ich das richtig, dass wenn man sich die limited edition holt hat man gegenübern den "normal" spieler einen vorteil?

Ja, allerdings nur einen Zeitvorteil. Du bekommst Ausrüstung freigeschaltet, die andere erst durch Punkte erspielen müssen. Ob diese etwas bringt ist auch noch nicht gesagt.

joa ok, dann zum gleichen preis find ich das dann gut. weil wenn ich dafür jetz 10 euro mehr blechen müsste würde ich drauf verzichten können ^^
Mindflare schrieb am
POCK hat geschrieben:kleine frage:
verstehe ich das richtig, dass wenn man sich die limited edition holt hat man gegenübern den "normal" spieler einen vorteil?

Ja, allerdings nur einen Zeitvorteil. Du bekommst Ausrüstung freigeschaltet, die andere erst durch Punkte erspielen müssen. Ob diese etwas bringt ist auch noch nicht gesagt.
Nudelh0lz schrieb am
kleine frage:
verstehe ich das richtig, dass wenn man sich die limited edition holt hat man gegenübern den "normal" spieler einen vorteil?
RandomName schrieb am
Also können Käufer der nicht Limitieren Version all diese Vorteile auch erspielen?Sofern ja,dann kauf ich mir lieber die normale Version.Hört sich jetzt villt. krank an aber ich schalte lieber alles alleine Frei,ohne Hilfe :oops:
Cover etc. sind doch auch gleich oder?
KingDingeLing87 schrieb am
Hört sich doch alles sehr geil an.
Und dann noch zum gleichen Preis wie die Standardvariante. :D
schrieb am

Facebook

Google+