Call of Duty: Modern Warfare 2: Gerücht: Third-Person-Kamera - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Infinity Ward
Publisher: Activision
Release:
10.11.2009
10.11.2009
10.11.2009
Test: Call of Duty: Modern Warfare 2
88
Test: Call of Duty: Modern Warfare 2
88
Test: Call of Duty: Modern Warfare 2
88
Jetzt kaufen ab 15,08€ bei

Leserwertung: 79% [128]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Modern Warfare 2
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Modern Warfare 2 - Gerücht: Third-Person-Kamera

Call of Duty: Modern Warfare 2 (Shooter) von Activision
Call of Duty: Modern Warfare 2 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Irgendjemand auf der Welt scheint eine PS3-Version von Modern Warfare 2 frühzeitig in die Hände bekommen zu haben und das obligatorische YouTube-Video ließ nicht lange auf sich warten. Im Video sind allerlei Offline-Multiplayer-Spielszenen zu sehen und zwar aus der Third-Person-Kamera (Verfolgerperspektive), wobei es sich augenscheinlich nicht um einen Zuschauer (Spectator) oder einen "Geist" handelt. Zudem gibt es einen (französischen) Screenshot der Spielmodi, der die Existenz der 3rd-Person-Kamera untermauert ("cage match 3rd person" und "3rd person team deathmatch") - es scheint als wäre die Third-Person-Kamera auf bestimmte Spielmodi beschränkt.

Activision oder Infinity Ward haben sich dazu noch nicht offiziell geäußert, aber bei den YouTube-Videos häufen sich Beschwerden über unfaire Vorteile der 3rd-Person-Kamera gegenüber der Ego-Sicht, z.B. bei einem Hinterrücksangriff mit einem Messer.

Quelle: VG247, kombo.com, youremgn.com
Call of Duty: Modern Warfare 2
ab 15,08€ bei

Kommentare

Mogwai180 schrieb am
War ja klar das die hart eingesessenen Ego Shooter Zocker sich gleich wieder beschweren müssen . Aber um einmal Andrew Ryan zu zitieren: "Der Freie hat die Wahl" also ich persönlich finde die third Person Perspektive echt cool und third Person Shooter gehören zu den besten Games die ich habe und wenn COD MW2 den Mode auch hat ist es schon so gut wie gekauft^^
psyemi schrieb am
Verner hat geschrieben:
Bud_Spencer hat geschrieben:keine dedicated server = kein kauf
/signed
so ein schrottgame und kundenverarschung darf man nicht auch noch mit geld unterstützen. als gamer kann man das nur boykottieren. hoffentlich fallen die mit ihrer kundenfeindlichen haltung ordentlich auf ihre große klappe.
unterdrückung von kostenlosen content aus der com (keine mods / neue maps), schlechte pings, geringe slotanzahl auf den spielergehosteten servern, keine freiheit bei der serverwahl und keine servercommunys sind für mich ein absolutes no-go. das reicht vielleicht für konsolen-kiddys die seit gestern zocken, aber auf dem pc ist man schon seit 10 jahren weeestenlich besseres gewohnt.
naja denke das mit den dedi servern regt wirklich nur eine winzige anzahl an spielern wirklich auf...
die große masse gelegenheitsspieler werden mit matchmaking mehr spaß haben..
vorallem wenn dann noch die spiele nach skill gesucht werden...
matchmaking kennt man schon von konsole und clans funktionieren dort auch.
denke das wird sich auch durchsetzen.. die anderen hersteller wie dice versuchen im moment nur dadurch mw2 ein paar spieler abzuschwatzen.
denke in ein paar jahren wars das dann auch mit den dedi servern oder es gibt nurnoch dedi server die von der firma selbst gehostet und vermietet werden ;)
onkel-marcel schrieb am
Naja man kann sich auch anstellen, ansehn werd ich's mir auf jeden mal, aber da ich im Mom definitiv keine Kohle für'n neuen GamerPC habe, werd ich wohl auf die Box zurückgreifen
Verner schrieb am
Bud_Spencer hat geschrieben:keine dedicated server = kein kauf
/signed
so ein schrottgame und kundenverarschung darf man nicht auch noch mit geld unterstützen. als gamer kann man das nur boykottieren. hoffentlich fallen die mit ihrer kundenfeindlichen haltung ordentlich auf ihre große klappe.
unterdrückung von kostenlosen content aus der com (keine mods / neue maps), schlechte pings, geringe slotanzahl auf den spielergehosteten servern, keine freiheit bei der serverwahl und keine servercommunys sind für mich ein absolutes no-go. das reicht vielleicht für konsolen-kiddys die seit gestern zocken, aber auf dem pc ist man schon seit 10 jahren weeestenlich besseres gewohnt.
schrieb am

Facebook

Google+