Call of Duty: Modern Warfare 2: Weitere Gerüchte zum Sequel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Infinity Ward
Publisher: Activision
Release:
10.11.2009
10.11.2009
10.11.2009
Test: Call of Duty: Modern Warfare 2
88

“Hart, dreckig, laut, brachial, spannend und hochmotivierend: Modern Warfare 2 ist krachende Action-Unterhaltung in Reinkultur!”

Test: Call of Duty: Modern Warfare 2
88

“Die grafisch beste Variante von allen, aber spielerisch auch die im Vergleich zum Vorgänger gekürzte: Der Mehrspielermodus wurde stark vereinfacht.”

Test: Call of Duty: Modern Warfare 2
88

“Hart, dreckig, laut, brachial, spannend und hochmotivierend: Modern Warfare 2 ist krachende Action-Unterhaltung in Reinkultur!”

Leserwertung: 79% [128]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Modern Warfare 2
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Modern Warfare 2: Weitere Gerüchte zum Sequel

Call of Duty: Modern Warfare 2 (Shooter) von Activision
Call of Duty: Modern Warfare 2 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Bei Kotaku will man einige neue Info-Häppchen zu Call of Duty: Modern Warfare 3 erfahren haben, das nicht zum ersten Mal durch die Gerüchteküche geistert und wohl demnächst angekündigt wird.

Einmal mehr heißt es, dass Infinity Ward bei der Produktion von Sledgehammer Games und Raven Software unterstützt wird, um den Aderlass des vergangenen Jahres nach der Entlassung Jason West und Vincent Zampella zu kompensieren.

Der dritte Teil soll erwartungsgemäß an der Story des Vorgängers anknüpfen und den Spieler mitten in die globale Krise hineinbefördern. Dass man dabei auf vertraute Charaktere wie Soap McTavish trifft, sollte kaum überraschen. Den Angaben der Quellen zufolge wird man dabei aber nicht ein Invasionsszenario erleben wie im vor einigen Wochen veröffentlichten Homefront. Insgesamt soll die Story deutlich "epischer und breiter angelegt" sein als in Modern Warfare 2. Dabei wird man vielleicht in Konflikte in allerlei Ländern reinschnuppern, die irgendwann in einem Dritten Weltkrieg kumulieren könnten. Auch soll MW 3 angeblich mit größeren Karten und einer zerstörbaren Umgebung aufwarten.

Kommentare

Scorcher24_ schrieb am
Ugchen hat geschrieben:
Scorcher24 hat geschrieben:
Warum sich jemand CoD vorbestellt oder nicht, ist alleine Sache dieser Person. Da braucht man hier keinen 4 Seiten langen Flamewar vom Zaun brechen. Und der ist hiermit auch beendet.
Dann fordere ich, dass dieser Thread geschlossen wird, weil er wohl zu nichts anderem führt als Flamewar, weil eben nur drin steht "Gerüchte zu neuem CoD" und sonst keinen Inhalt hat. ;)
Wenn du den Inhalt der News nicht erfassen kannst, ist das nicht mein Problem und noch lange kein Grund auf jemand mehrere Seiten lang rumzuhacken der sich das Game vorbestellt hat.
Fordern kannst du hier übrigens viel, nur nachkommen wird dem wohl kaum einer.
Rammsteinfan09 schrieb am
''Größere Karten und eine zerstörbare Umgebung''...
Das passt ja gar nicht zu CoD. Hmmm... hört sich fast wie Battllefield bzw. Frostbite Engine an :D
Muss dazu sagen ich spiel beide Spiele gerne. MW2 wegen dem hektischen, konzentrierten Gamplay und auf der anderen Seite BC2 wegen der großen Karten, Fahrzeuge etc.
Freu mich eigentlich auf den Titel... Wenn die schlauchförmigen Level etwas größer werden würden und mehr Freiheiten wären (Wunschdenken), dann wär's doch perfekt :wink:
Gruß Rammsteinfan09
mr archer schrieb am
The_Chosen_Pessimist hat geschrieben:
@Mr Archer: wie alt bit du denn? In fast jedem Post bemerkst du, wie alt du doch bist ^^
Glaub mir - das willst Du gar nicht wissen.
The Chosen Pessimist schrieb am
Wigggenz hat geschrieben:Ohne was zu meckern sind die Leute nicht glücklich.
CoD ist das Popcorn-Kino der Shooter. Wer immer das geschrieben hat lag verdammt richtig, der Vergleich passt genau. Viel drumherum inszeniert, geskriptet, viele Effekte aber wenig Tiefgang. Auch das ist Unterhaltung.
Und wer sowas mag, der ist keineswegs "bemitleidenswert", sondern hat nur nicht den Geschmack der werten intellektuellen Spieler-Kaste.
Vorbestelleraktionen werden dadurch immer noch nicht sinnvoller...
Nur weil es Popcorn Kino ist, heisst es nicht, dass jeder es mag ;)
The Chosen Pessimist schrieb am
Also ich muss sagen, ich habe CoD MW2 (ein bischen ;) ) und Black Ops ziemlich ausgiebig gespielt. Und ich mag keines von beiden. Beide waren mir im MP VIEL zu noobig (imbAAAAAAA!!!!11 Killstreak. KuhLE AUToooooooooooooS! YEAaaAaA Grenade Launcher Ist sooo GEiL Ich bIn damit SoooSOO GuT!!). Damit will ich nicht sagen, dass CoD spieler nicht schreiben können. Ich will lediglich zitieren, wie einige, die ich kenne auf CoD reagieren. Und das ist traurig. Mir ist CoD zu schnell und die Engine ist auch unter aller Sau.
Ich spiele viel lieber Battlefield, Killzone und Starcraft 2.
Und zum SP sage ich nur, dass er mir viel zu linear und patriotisch ist. Manchmal hat man dort das Gefühl, man würde einen Railshooter spielen, so schlecht ist die KI ;)
Aber sollt ihr einfach euer CoD weiterhin spielen. Denn manchmal spürt man, wenn in einem anderen Spiel ein CoDler spielt. ;)
No Offence
@Mr Archer: wie alt bit du denn? In fast jedem Post bemerkst du, wie alt du doch bist ^^
schrieb am

Facebook

Google+