Lost Planet 2: Nicht der erhoffte Erfolg - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
07.05.2010
15.10.2010
07.05.2010
Test: Lost Planet 2
70

“Spektakuläre Bosse, brachiale Action, aber dieses Spiel wurde an Solisten vorbei entwickelt: Schwache Story, dumme KI und redundantes Missionsdesign.”

Test: Lost Planet 2
70

“Auf dem Rechner sehen die Akriden noch mal schärfer aus, aber die Shootermechanik kommt nicht über solides Niveau hinaus.”

Test: Lost Planet 2
70

“Es gibt keine relevanten technischen Unterschiede zwischen den Konsolen: Auch auf der PS3 gibt es brachiale Action auf solidem Niveau!”

Leserwertung: 62% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Lost Planet 2: Nicht der erhoffte Erfolg

Bis dato wurde Lost Planet 2 knapp 1,5 Mio. Mal an den Handel ausgeliefert. Damit ist der Shooter keineswegs ein Flop, liegt aber dennoch unter den Erwartungen Capcoms. Dort hatte man nämlich damit gerechnet, die Zwei-Millionen-Marke locker knacken zu können.

Für das verkaufsstechnische Abschneiden des Spiels gebe es zwei zentrale Gründe, mutmaßt der Hersteller nun. Zum einen sei da reichlich Konkurrenz im Action-Genre. Man habe es nicht geschafft, sich mit Lost Planet 2 stärker vom Rest abzusetzen. Zum anderen habe sich die Verschiebung des Spiels als unvorteilhaft für die Vermarktung erwiesen.

Kommentare

FreshG schrieb am
Nicht nur das, es gibt auch keine richtige Singleplayerstory. Das Spiel war im Online modus zwar gut aber im Offlinemodus total unausgereift o.O
int3rpol69 schrieb am
Ich spiele selbst gerne Lost Planet 2, allerdings muss ich zugeben das Capcom einiges falsch gemacht hat im neuen Lost Planet:
- Singleplayer ist quasi nicht vorhanden
- Eine Story gibt es nicht, die Episoden spielen sich eher wie "Renn von A nach B und mach alles platt was dir in den Weg kommt".
- Teilweise wirklich unfaires Spielverhalten (Das Level auf dem Zug).
- Weibliche Charaktere bekommen Männerstimmen in der Kampagne
- Multiplayer teilweise eine kathastrophale Laggorgie
usw...
Da hätte Capcom wirklich mehr rausholen können....
Besonders der Multiplayer ist manchmal unbrauchbar, es laggt teilweise so arg das man nichtmal Waffen aufheben kann :roll:
Alastor schrieb am
Kommt drauf an, was man hört. Einen Retro-Trend gibt es heute ja ohnehin und der macht sich gerade bei exotischeren Dingen eher bemerkbar als sonstwo.
Jedenfalls ist J-Pop abgesehen von verschiedenen kulturellen Eigenheiten (z.B. Idol Pop) auch nicht viel anders/besser/schlechter als andere Popmusik, weder inhaltlich noch musikalisch.
Es kommt eben auch auf die Gewohnheit und den Geschmack an, und da wir ja von Kindesbeinen an eher auf westliche Inhalte konditioniert werden, ist es nicht weiter verwunderlich, wenn sich viele mit J-Pop oder wie hier bereits mehrfach erwähnt "zu japanischen Spielen ala Lost Planet 2" nicht anfreunden können.
breakibuu schrieb am
Alastor hat geschrieben:Das will ich überhört haben! ò_Ó
:)

Ich weiß nich, mich erinnert J-Pop immer an amerikanische Popmusik aus den 80ern + einen Hauch von Eurotrash... :lol:
Alastor schrieb am
breakibuu hat geschrieben:... oder obs wie bei japanischer Pop-Musik einfach nur schlechter Geschmack is :D

Das will ich überhört haben! ò_Ó
:)
schrieb am

Facebook

Google+