Mount & Blade: Warband: Erscheint am 16. September auch für PS4 und Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Release:
16.04.2010
16.09.2016
16.09.2016
Test: Mount & Blade: Warband
78

“Der Multiplayer ist die einzige Neuerung, für die sich die Anschaffung des unfertig wirkenden Ritterspiels lohnt. ”

Test: Mount & Blade: Warband
40

“Schwer in die Jahre gekommenes und lieblos konvertiertes Ritterabenteuer.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Der Multiplayer ist die einzige Neuerung, für die sich die Anschaffung des unfertig wirkenden Ritterspiels lohnt. ”

Leserwertung: 87% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mount & Blade: Warband
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mount & Blade: Warband: Erscheint am 16. September auch für PS4 und Xbox One

Mount & Blade: Warband (Rollenspiel) von Paradox Interactive
Mount & Blade: Warband (Rollenspiel) von Paradox Interactive - Bildquelle: Paradox Interactive
Der folgende Trailer zeigt Eindrücke des Rollenspiels Mount & Blade: Warband, das am 16. September auch für die PS4 und Xbox One erscheint. Die PC-Version hinterließ bei uns im Test damals einen "guten" Eindruck.

Letztes aktuelles Video: Konsolen-Trailer


Kommentare

Marobod schrieb am
Naja das schwankte immer zwischen es laeuft 30 Minuten , und stuerzt ab beim laden, manchmal auch wenn der Kampf gewonnen war, gings zu Bruch,das war wirklich nur die Engne. Graphik war da ja nie viel bei dem Spiel. wobei DX9 Option mit Vurts - Texturpaket (Baeume von Vurt sind der Hammer in jedem RPG das er moddet) schon recht gut aussieht :)
Jondoan schrieb am
Marobod hat geschrieben:Naja, ich habe die ganzen HD packs auf dem PC und den ein oder anderen Mod (meine selbstgemachten inklusive) auch laufen, und das ging sogar mit einer HD4850 ohne Probleme. Das Spiel ist glaub ich mehr Prozessorlastig als graphiklastig :D

Hab halt wirklich nur nen Laptop, zum Gamen ziemlich ungeeignet. Aber ja, mit niederen Einstellungen ging das Spiel auch bei mir. Deswegen hat es mich auch gewundert, dass du mit einem guten Rechner auch nicht über die 200 vs 200 Schlachten rauskommst :mrgreen:
Marobod schrieb am
Naja, ich habe die ganzen HD packs auf dem PC und den ein oder anderen Mod (meine selbstgemachten inklusive) auch laufen, und das ging sogar mit einer HD4850 ohne Probleme. Das Spiel ist glaub ich mehr Prozessorlastig als graphiklastig :D
Jondoan schrieb am
Hach, ich weiß ja nicht, ob ich mir das holen soll oder nicht. Einerseits wäre es für mich durchaus ein graphisches Upgrade, da mein PC eine totale Gurke ist, andererseits könnte ich schnell den Spaß daran verlieren, wenn ich es ohne Mods zocken muss. Mit Controller zocken macht mir auf jeden Fall Spaß, das habe ich schon entsprechend ausprobiert. Mal abwarten, was eventuelle Tests darüber zu berichten haben.
schrieb am

Facebook

Google+