Vandal Hearts: Flames of Judgment: gc-Eindruck: Bunte Fantasy-Taktik - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Hijinx Studios
Publisher: Konami
Release:
20.01.2010
04.03.2010
Test: Vandal Hearts: Flames of Judgment
75

“Solides Taktikrollenspiel alter Schule, dem es leider an Umfang und Herausforderung mangelt.”

 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

gc-Eindruck: Vandal Hearts: Flames of Judgment

Vandal Hearts debütierte im Jahr 1996 bei Konami - damals auf der ersten PlayStation. das rundebasierte Strategiespiel erntete gute Kritiken, weil es neben dem klugen Kampf mit zig Fähigkeiten auch um politische Intrigen und glaubwürdige Charaktere ging. Ähnlich wie in Final Fantasy Tactics A2 oder Fire Emblem spielte neben der Eroberung auch die Story eine große Rolle.

Zwar können wir die erzählerische Qualität aufgrund des kurzen Anspielens noch nicht einschätzen, so dass der Ersteindruck natürlich gewaltig trügen kann, aber es wird auch in diesem Downloadspiel über PSN und XBL Ende 2009 dialoglastig zur Sache gehen: Bis man zum ersten Kampf kommt, stellen sich die Charaktere rund um Daldren Gray vor. Dabei fällt das gewöhnungsbedürftige Artdesign auf, das bunte Helden mit zu großen Köpfen zeigt - nicht im Animéstil, sondern eher im europäischen Zeichenstil, so dass es etwas klobig wirkt.

Auf dem Schlachtfeld selbst kann sich das Comicdesign wiederum sehen lassen. Man startet erst mit einer kleinen Gruppe und kämpft gegen Wölfe, indem man Laufwege auf einem karierten Rasterfeld bestimmt, dann evtl. Nahkampf, Fernkampf oder Magie einleitet. Natürlich gibt es neben zig Spezialfähigkeiten auch zahlreiche Items vom Heil- bis zum Zaubertrank. Allerdings muss man abwarten, ob sich auf lange Sicht eine ähnlich komplexe strategische Tiefe ergibt wie bei der oben genannten Konkurrenz. Bisher schien das Gespielte eher gewöhnlich als besonders kreativ. Mal abwarten, wie sich der Downloadtitel nach längerer Zeit präsentiert.

gc-Eindruck: befriedigend

Kommentare

Ilsildur schrieb am
blair69 hat geschrieben:Lange darauf gewartet, gleich runtergeladen und einfach begeistert. Oldschool Tatikrollenspiele gibt es einfach zu wenig. Zum Glück habe ich meine PS2 noch um die alten PSOne Klassiker zuspielen.
ich weine heute noch disgaea 2 nach. von der abgedrehten story bis zum extrem komplexen kampfsystem (vom umfang gar nicht zu reden) sicher das beste jemals von mir gespielte spiel in diesem genre, wenn nicht sogar überhaupt.
ich hoffe so sehr, daß es sich mal auf die xbox verirrt. ist aber wegen der ps-exklusivität der disgaea-reihe leider nicht zu erwarten ...
blair69 schrieb am
Lange darauf gewartet, gleich runtergeladen und einfach begeistert. Oldschool Tatikrollenspiele gibt es einfach zu wenig. Zum Glück habe ich meine PS2 noch um die alten PSOne Klassiker zuspielen.
schrieb am

Facebook

Google+