Syberia 3: "Dank" Sony nicht auf PS3? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: Koalabs Studios
Release:
20.04.2017
20.04.2017
kein Termin
20.04.2017
kein Termin
2017
20.04.2017
Vorschau: Syberia 3
 
 
Test: Syberia 3
42
Vorschau: Syberia 3
 
 
Test: Syberia 3
41
Test: Syberia 3
42
Vorschau: Syberia 3
 
 
Vorschau: Syberia 3
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Syberia 3
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Syberia 3: "Dank" Sony nicht auf PS3?

Syberia 3 (Adventure) von Microïds / Astragon
Syberia 3 (Adventure) von Microïds / Astragon - Bildquelle: Microïds / Astragon
Microids hat eine gute und eine schlechte Nachricht für Syberia-Fans. Die gute: Die Ankündigung des dritten Teils für PC und PS3 erfolgte zwar am vergangenen ersten April, sie war aber kein Scherz! Benoît Sokal strickt der Helden-Lady Kate Walker also tatsächlich ein neues Point&Click-Abenteuer. Ob Microids allerdings an jenem 1. April die Wahrheit verkündete, als es hieß, man könne das Spiel nur beenden, wenn Rätselfreunde am PC mit ihren PS3-Kollegen gemeinsam Aufgaben lösen, geht aus der neuen Mitteilung nicht hervor. Und schon kommen wir zur schlechten Nachricht: Die PS3-Version steht laut der aktuellen Mitteilung offenbar auf wackeligen Füßen.

Als einen Grund für die momentan offenbar unwahrscheinliche Konsolenfassung gibt der französische Publisher Sonys Firmenpolitik an. Denn Sony verlangt (ebenso wie Microsoft und Nintendo) von jedem eine Gebühr, der ein Spiel auf der entsprechenden Hardware entwickeln und veröffentlichen möchte. Microids sei nun allerdings - nach der offiziellen Ankündigung des Spiels, wohl gemerkt - aufgefallen, dass diese "exorbitante" Gebühr zu hoch ausfallen würde. So hoch, in der Tat, dass sich die Umsetzung auf PS3 finanziell nicht lohnen könnte. Die Pressemitteilung rechnet noch vor, dass Microids umgerechnet bereits mehr als die Hälfte seines Umsatzes mit PlayStation-Spielen in Form von Gebühren an Sony abtreten musste.

Und noch einen viel größeren Stolperstein sieht Microids: Bevor ein fertig entwickeltes Spiel letztlich erscheinen darf, muss es von Sony abgesegnet werden. Doch die Japaner hätten in der Vergangenheit bereits die Veröffentlichung unterschiedlicher Titel in Nordamerika blockiert. Dieser "Zensur" sei auch die US-Version von Syberia für die PS2 zum Opfer gefallen. Und sie sei der Grund, aus dem man bisher nicht in ein Syberia für PS3 investieren könne.

Abschließend fordert Emmanuel Olivier, Präsident von Microids, Sony schließlich zu einer Änderung dieser beiden Regeln auf. Immerhin verhindere besonders die eventuelle Zensur vor dem Release, dass unabhängige Entwickler auf einer PlayStation-Plattform tätig werden könnten. Wer sich also der französischen Rebellion anschließen will, darf seinem Unmut über die folgende Email-Adresse Luft verschaffen: supporToSyberia3PS3@microids.com.

Quelle: Pressemitteilung Microids

Kommentare

Wulgaru schrieb am
Leute der Thread ist uralt, vor allem für Newsverhältnisse.
crewmate schrieb am
Abendländer hat geschrieben:Gibt es wirklich einen Markt für P&C Adventures auf den Konsolen?
Auf der Wii kann das ja noch ganz gut funktionieren, aber will wirklich jmand auf einer PS3 Syberia spielen?
So hohe Hardware Anforderungen kann ein Adventure doch gar nicht haben, oder?
Baphomets Flcuh erschein auf der PS1, Maniac Manson für den CDi,
Largo Winch auf dem GameCube, Fahrenheit auf der xbox...
Es kommt drauf, an wie man es angeht. Syberia3 müsste angepasst entwickelt werden.
Bladeration schrieb am
genau! das mit der ps3 ist mir auch egal. für pc ist immer noch am besten! 8) [/b]
Nerix schrieb am
Crewmate hat geschrieben:Die gibt es schon. Heavy Rain und Teseis werden jeweils für PS3 und 360 erscheinen.
Es ist die New School der Adventures sie sich auf den Konsolen breitmacht.
Das sind Spiele wie Fahrenheit die mehr auf das chineastische Erlebnis setzen.
Kleine Korrektur: Heavy Rain erscheint nur für die PS3 ;)
crewmate schrieb am
sourcOr hat geschrieben:
Abendländer hat geschrieben:Gibt es wirklich einen Markt für P&C Adventures auf den Konsolen?
Auf der Wii kann das ja noch ganz gut funktionieren, aber will wirklich jmand auf einer PS3 Syberia spielen?
So hohe Hardware Anforderungen kann ein Adventure doch gar nicht haben, oder?
Naja, kommt auf das Adventure an. Klassisches P&C ist aber auf Konsolen kompletter Schwachsinn IMHO.
Die gibt es schon. Heavy Rain und Teseis werden jeweils für PS3 und 360 erscheinen.
Es ist die New School der Adventures sie sich auf den Konsolen breitmacht.
Das sind Spiele wie Fahrenheit die mehr auf das chineastische Erlebnis setzen.
Und Benoit Sokal mag ich einfach nicht. Sybiria war toll, und danach sank sein Stern wie Will Wright oder Dave Perry. Er ist ein guter Comiczeichner, aber er hat Nikopol verkackt. Und da gab es nun wirklich nicht viel falsch zu machen. Wie schaffen es Quantic Dream mit Heay Rain und er bekommt Probleme?
schrieb am

Facebook

Google+