Fallout: New Vegas: Erste Informationen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Publisher: Namco Bandai
Release:
22.10.2010
22.10.2010
22.03.2013
Test: Fallout: New Vegas
85
Test: Fallout: New Vegas
85
Test: Fallout: New Vegas
85
Jetzt kaufen ab 6,99€ bei

Leserwertung: 76% [27]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fallout: New Vegas
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Fallout: New Vegas - Erste Informationen

Fallout: New Vegas (Rollenspiel) von Namco Bandai
Fallout: New Vegas (Rollenspiel) von Namco Bandai - Bildquelle: Namco Bandai

Passend zum Debüt-Video zu Fallout: New Vegas sind erste Informationen in einer Vorschau (PC Gamer) aufgetaucht. Folgende Details wurden zum postapokalyptischen Rollenspiel enthüllt:

- Es gibt einen optionalen "Hardcore"-Modus: Der Charakter muss regelmäßig Wasser trinken, Munition hat ein Gewicht, sofortige Heilung gibt es nicht, etc.
- Der "normale" Spielmodus wird sich an Fallout 3 orientieren.
- Las Vegas blieb weitgehend vor den Nuklearschlägen verschont. Viele Gebäude sind intakt, ebenso wie die Vegetation in der Wüste. Der 'Hoover Damm' ist im Spiel enthalten und versorgt die Stadt mit Energie.
- Die Story wird sich um Konflikte zwischen drei Fraktionen drehen: "New California Republic", "Caesar's Legion" und "New Vegas Einwohner". Die Basis der "New California Republic" (NCR) ist der McCarran Airport. "Caesar's Legion" befindet sich auf dem 'Vegas Strip', während die Supermutanten vornehmlich im "Black Mountain" zu finden sind. Weitere Städte werden 'Fremont' und 'Primm' sein.
- Euer Charakter ist kein Vault-Bewohner, bekommt seinen Pip-Boy aber von einem. Ihr seid ein Kurier, der (sterbend) zurückgelassen, aber von einem freundlichen Roboter gerettet wurde.
- Neue Waffen: Sturmgewehr à la M4 und eine Minigun-ähnliche Knarre mit einem Munitionsrucksack
- Spezialfähigkeiten für Nahkampfwaffen (z.B. Golfschläger) im 'VATS' sind angedacht.
- Es wird eine Questaufgabe geben, in der ihr einen Ghoul vor Supermutanten retten könnt. Schafft ihr dies, wird der Ghoul euer Begleiter.
- Begleiter sollt ihr mit einem Kontext-Menü einfache Befehle wie "Folgen", "Bleiben" oder "Angriff" geben können.
- Die Geckos sind zurück.
- Es soll dumme und intelligente Supermutanten geben (inklusive dem Elite-Nightkin). Einige werden wie die Supermutanten aus Fallout 3 aussehen, neue Modelle sind auch geplant (u.a. ein weiblicher Supermutant als Anführer mit einer 50er-Jahre Frisur).
- Die Fertigkeiten der Charaktere sollen größeren Einfluss auf die Gespräche haben: Ein Charakter mit guten Sprengstoff-Kenntnissen soll weitere Dialogoptionen über Sprengstoffe erhalten. Sämtliche Dialogoptionen sollen übrigens angezeigt werden (auch wenn ihr nicht über die nötigen Fertigkeiten/Werte verfügt).
- Zusätzlich zum Karma wird es ein Ruf-System für jede Siedlung geben.

Quellen: VG247, Fallout Wikia, All Games Beta, Bethesda Forum


Fallout: New Vegas
ab 6,99€ bei

Kommentare

Karaman schrieb am
hi leute wollte mal wissen ob es zu dem game einen multiplayer modus gibt geben wird '??!
mfg
Ninja schrieb am
Fallout ist ohne Frage ein geiles Game aber diese ganze Vegas Geschichte geht mir jetzt schon auf den Sa.. :cry: schade
UAZ-469 schrieb am
Wenn sich New Vegas ähnlich wie Fallout 3 spielt, isses so gut wie gekauft. :)
Aber... wenn´s da den M4-Karabiner gibt...
Wo bleibt dann die AK-47 oder 74? :cry:
Die Chinesen-Sturmprügel zählt nicht (Obwohl es eindeutig die AK zum Vorbild hatte). :x
Wäre echt super, wenn man seinen eigenen Helden aus F3 treffen kann...
billig-zocken.de schrieb am
Gerade in Oblivion war die Schnellreisefunktion eines der Highlights. Endlich nicht Stundenlang durch die Gegend rennen, sondern sich auf die jeweilieg Mission konzentrieren. Die Atmosphäre leidet meiner Meinung nach kaum. Im Gegenteil: Man kann sich auf die atmosphärisch dichten Passagen konzentrieren.
OiOlli schrieb am
ZOMB13 hat geschrieben:
KeinName hat geschrieben:Schnellreisefunktion
wollte eigentlich endlich mal fallout 3 kaufen . . . und mir war nicht klar das es eine schnellreise funktion gibt . . .
naja somit ist das spiel "wieder" für mich gestorben . . .
der schnellreise schei* war schon in oblivion kacke . . .
klar ich muss es nicht nutzen, würde es aber doch tun, weil irgendwann die verlockung zu gross ist . . .

Nutzt du auch Cheats? Nein wieso nicht du musst nur die Konsole öffnen.
Man dieses Gejammer ist immer wieder schön. Die zwingen mich ja dazu. Nein tun sie nicht. Weißt du wie oft ich die Schnellreisefunktion genutzt habe? Vielleicht 50 Mal. Bei 100 Stunden nicht viel und weißt du warum? Weil ich keine Lust hatte jedes Mal eine Stunde zum Händler zu laufen.
Ach und die meisten Rollenspiele haben eine Schnellreisefunktion. Gothic, Mass Effect 1 und 2, Diablo I und II, Baldurs Gate 1 und 2 und hey sogar die alten DSA-Klassiker hatten eine.
schrieb am

Facebook

Google+