Karaoke Revolution: Konami will mitsingen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Blitz Games
Publisher: Konami
Release:
kein Termin
11.02.2010
11.02.2010
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Karaoke Revolution
78

“Macht vieles besser als SingStar, aber verschenkt auch zu viel Potenzial. Trotzdem insgesamt ein gelungener Karaoke-Vertreter.”

 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ankündigung: Karaoke Revolution

Mit SingStar hat Sony das Karaoke-Trällern an der Konsole salonfähig gemacht. Seit letztem Jahr versucht auch Microsoft mit LIPS auf der Xbox 360 eine ähnliche Erfahrung zu bieten - mit durchwachsenem Erfolg. Denn bis auf die drahtlosen Blink-Mikrofone bot der Titel zu wenig, um der PlayStation-Konkurrenz gefährlich zu werden.

Nachdem auch EA mit den Boogie-Spielen Fuß in diesem Genre fassen wollte, versucht jetzt auch Konami sein Glück: Die Japaner wollen nicht nur mit Rock Revolution der Guitar Hero- und Rock Band-Fraktion Druck machen, sondern auch mit Karaoke Revolution ein Wörtchen mitsingen.

Die Entwickler versprechen 50 Songs, bei denen es sich im Gegensatz zu Rock Revolution nicht um Cover, sondern um Master-Aufnahmen handeln soll. Zudem soll es einen Mehrspieler-Modus für bis zu 16 Teilnehmer sowie die Einbindung von EyeToy bzw. Live Vision Cam geben. Letzteres fällt auf Wii selbstverständlich unter den Tisch, doch muss man sich auf der Nintendo-Konsole wenigstens nicht mit hochkarätiger Konkurrenz rumschlagen. Im Gegensatz zu anderen Karaoke-Vertretern wird auf den Konami-Showbühnen übrigens auch das Publikum präsent sein und dynamisch auf die Gesangsleistungen reagieren, die mit der hauseigenen Stimmen-Technologie ganz genau hinsichtlich Tonhöhe und Rhythmus analysiert werden sollen.

Auf PS3 und 360 ist außerdem ein Download-Service geplant, mit dem man die Musikauswahl mit neuen Tracks kostenpflichtig erweitern kann. Daneben dürfen auch virtuelle Klamotten und Gegenstände unter den Spielern getaucht werden. 

Karaoke Revolution wird voraussichtlich im vierten Quartal für PS3, Xbox 360 und Wii erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung Konami

Kommentare

DingDing schrieb am
... ist halt eine Version für USA - American Idol!
Von dem her nicht verpennt, sondern ge-"franchised" und im Amiland sehr erfolgreich gewesen!
sYntiq schrieb am
Konami hat es einfach verpennt. JETZT, nachdem der Markt schon Sony, Harmonix etc gehört, fangen sie an ihre Japan-Only Marken auch hierzulande rauszubringen.
Ich wette sobald "DJ Hero" draussen und erfolgreich ist, kommt Konami auf die Idee es hier (noch)mal mit Beatmania IIDX zu versuchen...
Matze0386 schrieb am
gh0 hat geschrieben:ich glaub dass singstar weiterhin erfolgreicher sein wird...

seh ich auch so.Sony hat sich mit Singstar einfach zu fest etabliert.Aber ich finde es gut das Sony mit Singstar auch weiterhin mit in Richtung PS2 Besitzer denket.Wenn die die kommenden Teile nur noch auf PS3 rausbringen würde dann kann ich wieder doof in die Röhre gucken.Denn den mist von Microsoft will ich net obwohl ich ne 360 hab^^
gh0 schrieb am
ich glaub dass singstar weiterhin erfolgreicher sein wird...
schrieb am

Facebook

Google+