Ghost Recon: Future Soldier: Agiler dank Exo-Skelett - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Paris
Publisher: Ubisoft
Release:
24.05.2012
14.06.2012
25.02.2013
Test: Ghost Recon: Future Soldier
79
Test: Ghost Recon: Future Soldier
79
Test: Ghost Recon: Future Soldier
79

Leserwertung: 74% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Ghost Recon: Future Soldier
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ghost Recon Future Soldier: Agiler dank Exo-Skelett

Ghost Recon: Future Soldier (Shooter) von Ubisoft
Ghost Recon: Future Soldier (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Die neueste Ausgabe des Official PlayStation Magazines (UK) wartet mit ein paar Infos zu Ghost Recon: Future Soldier auf.

Der vor Kurzem angekündigte Shooter spielt demnach 10 bis 15 Jahre nach den GRAW-Titeln. Der Spieler muss sich mit einer ultranationalistischen Gruppe auseinandersetzen, die den russischen Präsidenten wegeputscht hat. Dabei darf man beispielsweise schon auf die im Teaser angedeutete Tarnkleidung zurückgreifen. Neben bewaffneten Drohnen sind die Soldaten außerdem mit einem Exo-Skelett ausgerüstet, das die Tragekapazität aber auch die Agilität der Protagonisten erhöht.

Bis zu vier Spieler werden per Koop gemeinsam antreten dürfen; dabei wird man jederzeit ein- bzw. aussteigen können. Wer nur mit den KI-Kameraden unterwegs ist, wird diesen aber keine Anweisungen geben können.

GR: Future Soldier wartet mit verschiedenen Charakterklassen auf, die spezifische Boni bzw. Ausrüstung haben. Recon-Soldaten können sich die Tarn-Kleidung zu Nutze machen, Scharfschnützen haben Sensoren für die Herzfrequenz, Commandos tragen ein paar Missiles mit sich herum.

Kommentare

dEv!z3 schrieb am
Wer nur mit den KI-Kameraden unterwegs ist, wird diesen aber keine Anweisungen geben können.
Ähhm - Ok nehmen wir einfach mal eines der Grundelemente aus dem Spiel?!
breakibuu schrieb am
marktheshark87 hat geschrieben:"Ultranationalistische Gruppe [...] die den russischen Präsidenten weggeputscht hat [...]" Mal ehrlich, so langsam müssen sich die Leute mal was neues ausdenken. Ich weiß gar nicht, in wie vielen Spielen und Filmen es dieses Szenario ± x nun schon gegeben hat. Da erlischt bei mir schon beinahe jegliches Interesse, ohne je einen Screenshot gesehen zu haben
Zumal es exakt das selbe Szenario schon in Ghost Recon 1 gab...
foss!pl3 schrieb am
Wo bleibt den das taktische was GR immer ausgezeichnet hat Ubi.Wie kann man so eine funktion streichen.Grade das war eines der geilsten dinger in GR.So ist es nur ein shooter unter vielen.In Rainbow Six und Ghost Recon gehört das einfach rein genau das macht die Serie zu dem was es ist.Ich weis noch das Rainbow Six mein erstes PC-Spiel war und ihr habt es vekonsolisiert.Ich will meine Ki Kompanen befehligen können und wie früher waypoints für Rainbow erstellen dürfen.
Wreck schrieb am
Force_of_shadow hat geschrieben: 8O Ähm? Gehts noch? Und sowas nennt sich GRAW....
Fail? :lol: Es nennt sich nicht GRAW sondern GRFS :?
GoreFutzy schrieb am
Future Soldier?^^ Den Titel finde ich lächerlich stumpf.
Ich hoffe nur, denen ist bewusst, dass das Besondere an CoD die einfach Steuerung ist und nicht die übertriebene Action. :? Na, ich glaub nicht, dass das was wird.
schrieb am

Facebook

Google+