Ghost Recon: Future Soldier: Gold-Status und Seitenhieb auf Black Ops II - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Paris
Publisher: Ubisoft
Release:
24.05.2012
14.06.2012
25.02.2013
Test: Ghost Recon: Future Soldier
79

“Dieses Ghost Recon ist mehr Action als Taktik und in der Kampagne meist zu simpel gestrickt. Erst in den Mehrspielerpartien - sei es im Koop oder Versus - zeigt Future Soldier seine Klasse. ”

Test: Ghost Recon: Future Soldier
79

“Stark verbesserte Technik gegenüber den Konsolen, dafür leichte Einschnitte im Mehrspielerbereich.”

Test: Ghost Recon: Future Soldier
79

“Dieses Ghost Recon ist mehr Action als Taktik und in der Kampagne meist zu simpel gestrickt. Erst in den Mehrspielerpartien - sei es im Koop oder Versus - zeigt Future Soldier seine Klasse. ”

Leserwertung: 74% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ghost Recon: Future Soldier - Gold-Status und Seitenhieb auf Black Ops II

Ghost Recon: Future Soldier (Shooter) von Ubisoft
Ghost Recon: Future Soldier (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Laut Publisher Ubisoft hat Tom Clancy's Ghost Recon: Future Soldier für Xbox 360 und PlayStation 3 den Gold-Master-Status erreicht. Demnach ist die Entwicklung des Actionspiels abgeschlossen. In Deutschland wird die Konsolenversion am 24. Mai 2012 erscheinen. Am 14. Juni 2012 soll die PC-Umsetzung folgen.

Auch einen kleinen Seitenhieb auf das jüngst angekündigte Call of Duty: Black Ops II konnte sich Geoffroy Sardin (EMEA Chief of Marketing bei Ubisoft) in diesem Zusammenhang nicht verkneifen: "Während einer unserer Konkurrenten vor kurzem Pläne enthüllte, die futuristische Technologie aus unserem Spiel für ihre eigene Veröffentlichung im Herbst zu imitieren, freuen wir uns darauf Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier diesen Monat in den Handel zu bringen. Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier bietet einen unvergleichlichen Umfang an High-Tech-Waffen, Gadgets und Technologien, die den Spielern die wahre Bedeutung futuristischer Kriegsführung greifbar machen werden."



Quelle: Ubisoft

Kommentare

Xris schrieb am
Wie du schon schreibst, null Relevanz, geht mir genauso. Ich weis nicht woher du die 95% hernimmst, ich hoffe nicht das sich irgendjemand von irgendwelchen Tests beeinflussen lässt, ohne das Spiel auch nur ansatzweise gespielt zu haben.
Warum haben alle Mags Wertungen? Warum verzichtet 4P bspw. nicht darauf? Warum zahlen Publisher für bessere Wertungen? Lies dir zu diesen Fragen des hier mal durch:
http://www.4players.de/4players.php/kol ... index.html
Und eigl. Solltest du das doch grade hier merken oder? Wie oft wird um die Wertung gefeilscht... das Forum ist in dieser Hinsicht durchaus representativ für die Masse.
TachiFoxy schrieb am
Randum hat geschrieben:[...]
Wie du schon schreibst, null Relevanz, geht mir genauso. Ich weis nicht woher du die 95% hernimmst, ich hoffe nicht das sich irgendjemand von irgendwelchen Tests beeinflussen lässt, ohne das Spiel auch nur ansatzweise gespielt zu haben. Ich schließe in dem Fall am liebsten von mir auf "andere". Kann es absolut nicht verstehen wie man sich jetzt schon ein Spiel vorbestellen kann das erst in nem 3/4 Jahr rauskommt.
Bei CoD weis man ja was kommt, das wird sich bestimmt nur minimal ändern. Bei Ghost Recon glaube ich das es eben zum einmal durchspielen taugt, wie gut das dann ist wird man sehen. Mir pers. gefallen so High-Tec-Spiele nicht besonders, zuviel Röntgen-Kram und Dinge die es einem zu einfach machen. Liegt aber eher daran dass die K.I. meistens nicht mitzieht.
Wenn man aber ehrlich ist wird Krieg die nächsten Jahre im echten Leben so einfach/simpel werden wie CoD jetzt schon ist. Drohnen, Waffen mit ohne Rückstoß...wie werden die Kriegsspiele in 10 Jahren aussehen? Ich wills gar nicht wissen...
Wertungen machen sehr viel aus. Viele Spiele, die eigentlich ganz toll sind, floppen weil die Wertungen "Durchschnitt" sind und sich die grosse Masse von Wertungen leiten laesst - insbesonders beim Fehlen einer Demo.
johndoe828741 schrieb am
Xris hat geschrieben:
Trotzdem wirkt Black Ops II natürlich vom Advanced Warfighter Stil inspiriert
Weil es in der Zukunft spielt? Ich würds verstehen wenn GR eine Rolle auf dem Markt spielen würde. Aber atm sieht es so aus das CoD die Nr. 1 ist. Mir geht es garnicht darum welches der bessere Moorhuhnshooter ist - ich finde die Aussage armselig.
Und wieder ein Wertungsfanatiker.
Würde das deutsche Schulsystem funktionieren wie der herkömmliche Gamer, würde jeder Schüler angesichts einer 3 Suizid begehen.
Nein, nur Schadenfreude. Die Wertung beeinflusst die VKZ von ca. 95% der Spiele (Ausnahmen sind Spiele wie CoD, Fifa etc.) erheblich. Und das wiederrum finde ich in diesem Fall sehr gut. Ich freue mich regelrecht für Ubi$oft.
Ach und die Wertung - einen andere Nutzen hat sie nicht. Für mich persönlich - Kaufentscheidung - null Relevanz.
Wie du schon schreibst, null Relevanz, geht mir genauso. Ich weis nicht woher du die 95% hernimmst, ich hoffe nicht das sich irgendjemand von irgendwelchen Tests beeinflussen lässt, ohne das Spiel auch nur ansatzweise gespielt zu haben. Ich schließe in dem Fall am liebsten von mir auf "andere". Kann es absolut nicht verstehen wie man sich jetzt schon ein Spiel vorbestellen kann das erst in nem 3/4 Jahr rauskommt.
Bei CoD weis man ja was kommt, das wird sich bestimmt nur minimal ändern. Bei Ghost Recon glaube ich das es eben zum einmal durchspielen taugt, wie gut das dann ist wird man sehen. Mir pers. gefallen so High-Tec-Spiele nicht besonders, zuviel Röntgen-Kram und Dinge die es einem zu einfach machen. Liegt aber eher daran dass die K.I. meistens nicht mitzieht.
Wenn man aber ehrlich ist wird Krieg die nächsten Jahre im echten Leben so einfach/simpel werden wie CoD jetzt schon ist. Drohnen, Waffen mit ohne Rückstoß...wie werden die Kriegsspiele...
Xris schrieb am
Trotzdem wirkt Black Ops II natürlich vom Advanced Warfighter Stil inspiriert
Weil es in der Zukunft spielt? Ich würds verstehen wenn GR eine Rolle auf dem Markt spielen würde. Aber atm sieht es so aus das CoD die Nr. 1 ist. Mir geht es garnicht darum welches der bessere Moorhuhnshooter ist - ich finde die Aussage armselig.
Und wieder ein Wertungsfanatiker.
Würde das deutsche Schulsystem funktionieren wie der herkömmliche Gamer, würde jeder Schüler angesichts einer 3 Suizid begehen.
Nein, nur Schadenfreude. Die Wertung beeinflusst die VKZ von ca. 95% der Spiele (Ausnahmen sind Spiele wie CoD, Fifa etc.) erheblich. Und das wiederrum finde ich in diesem Fall sehr gut. Ich freue mich regelrecht für Ubi$oft. Wer nicht hören will muß fühlen!
Ach und die Wertung - einen andere Nutzen hat sie nicht. Für mich persönlich - Kaufentscheidung - null Relevanz.
Fiddlejam schrieb am
Aber man möchte halt ein wenig auf den eigenen 0815 Shooter aufmerksam machen. Ich sehe die unter 80% Wertungen schon vor mir... Ubisoft scheinbar ebenfalls. :D
Und wieder ein Wertungsfanatiker.
Würde das deutsche Schulsystem funktionieren wie der herkömmliche Gamer, würde jeder Schüler angesichts einer 3 Suizid begehen.
schrieb am

Facebook

Google+