RIFT
Rollenspiel
Entwickler: Trion World Network
Publisher: Ubisoft/Trion
Release:
29.06.2012
Spielinfo Bilder Videos

Rift - Version 1.5 veröffentlicht

RIFT (Rollenspiel) von Ubisoft/Trion
Bildquelle: Ubisoft/Trion
Das Update 1.5 "Asche der Geschichte" ist auf die europäischen Rift-Server aufgespielt worden. Mit der Aktualisierung des Online-Rollenspiels wird es u.a. spezielle Charakter-Verbesserungen nach Stufe 50 geben (Ebenen-Einstimmung) sowie Dungeons für Einzelspieler und Spielerduos (Chroniken).

FEATURES
  • Mit der Version 1.5 werden neue Chroniken und neue epische Story-Erlebnisse für Einzelspieler und Spielerduos verfügbar. Siehe auch CHRONIKEN weiter unten.
  • Ein neues System für die Ebenen-Einstimmung ermöglicht die Charakterentwicklung über Stufe 50 hinaus und die Wahl, wie die Charakterfähigkeiten erweitert werden sollen. Einzelheiten sind unter dem Stichwort EBENEN-EINSTIMMUNG aufgeführt!
  • Als Bonus für Langzeit-Auserwählte werden Veteranen-Belohnungen hinzugefügt.
  • Im Modus Meister-Dungeons gibt es auch für die erfahrensten und bestausgerüsteten kampflustigen Spieler Herausforderungen! Weiter unten wird im Einzelnen erklärt, was man von diesen Dungeons erwarten darf und wie man hineingelangt.
  • Eine neue Wochenend-Kriegsfront rundet die Mischung ab - mehr dazu in der BIBLIOTHEK DER RUNENMEISTER weiter unten!
  • Es wurden neue, konkurrenzfähige Belohnungen für den Kauf mit Ereignis-Währung aus Zonen hoher Stufe hinzugefügt. Du findest sie bei den Ebenenwarenhändlern in Sanctum und Meridian! Weitere Einzelheiten sind unter dem Stichwort AKTUALISIERTE ZONENEREIGNIS-BELOHNUNGEN nachzulesen.
  • Bei Beginn des globalen Ereignisses Aschen der Geschichte setzt der Goldenschlund Chaos aus einem verlassenen Königreich jenseits des Ozeans frei.
  • Add-ons für RIFT gehen demnächst in die Live-Beta-Phase! Es handelt sich um optionale Werkzeuge, mit denen sich das persönliche gameplay erweitern lässt.


ASCHEN DER GESCHICHTE - GLOBALES EREIGNIS
  • Zwei Drachen des Blutsturms sind besiegt, aber es bleiben immer noch vier. Nun, da Akylios' Einfluss nachlässt, stehen die einst vergrabenen Reisesteine unmittelbar vor der Wiederentdeckung.
  • Die Kulte von Laethys und Flammenmaul streben nach der Herrschaft über diese vor langer Zeit verlassenen Portale. Sie sollen ihnen helfen, eine Zukunft voll Feuer und Chaos zu verbreiten. Wenn die Telaraner sie zurückbekommen wollen, brauchen sie unbedingt jede nur mögliche Hilfe, die ihnen die Auserwählten geben können!
  • Dieses mehrphasige Ereignis wird auf der Benutzeroberfläche für globale Ereignisse nach Veröffentlichung der Version 1.5 erscheinen.


CHRONIKEN
  • Mit der Version 1.5 eröffnen sich Spielerduos und starken Einzelspielern neue Chroniken und neue epische Story-Erlebnisse.
  • Chroniken der Auswahl ist ein Einzelspielererlebnis für alle Charaktere, die Stufe 50 erreicht haben. Es soll ein Glückwunsch zum Erfolg ihrer Reise sein und Spieler mit dem neuen System der Ebenen-Einstimmung bekannt machen.
  • Duos oder starke Einzelspieler auf Stufe 50 können sich an die Chroniken-Version von Grünschuppes Pesthauch oder Hammerhall wagen, um jenseits der Schlachtzug-Versionen dieser Zonen an zusätzlichen Handlungssträngen teilzuhaben. 
  • Die Belohnungen für Chroniken - abgesehen von der Teilnahme an der Story selbst - umfassen das Erlebnis der Ebenen-Einstimmung, nützliche Ausrüstung für Neu-50er unter den Auserwählten sowie die Chance auf einzigartige Artefakte, neue und alte Prestigeartikel und Reittiere aus früheren Ereignissen. 
  • Charaktere auf Stufe 50 können über die Menü-Buttons auf dem Bildschirm oder durch Drücken der Taste J auf das neue Chroniken-Fenster zugreifen.
  • In Zeiten hoher Nachfrage wird bei Chroniken ein Warteschlangen-System benutzt, damit sichergestellt ist, dass alle an die Reihe kommen!


EBENEN-EINSTIMMUNG
  • Der Fortschritt endet nicht auf Stufe 50! Nach den Chroniken der Einstimmung kann mit der Ebenen-Einstimmung Erfahrung verdient werden, um den eigenen Charakter zusätzlich anzupassen und zu erweitern!
  • Ebenen-Einstimmungen bieten grundlegende Erweiterungen für die Berufung des eigenen Charakters je nach Ebene. Sie sind nicht an bestimmte Seelen gebunden.
  • Die Erfahrungsleiste verwandelt sich in einen Ebenen-Einstimmungsmesser, nachdem Stufe 50 erreicht worden ist. Der Mausüber-Tooltip weist darauf hin, dass jetzt Erfahrung für die Ebenen-Einstimmung verdient wird.
  • Es müssen alle Ebenen-Einstimmungsfähigkeiten einer bestimmten Stufe erworben werden, bevor Punkte für den nächsten Stufenaufstieg aufgewendet werden können.
  • Erfahrung durch Ausruhen gilt nicht für Ebenen-Einstimmungserfahrung jenseits von Stufe 50.


BELOHNUNGEN FÜR VETERANEN - SPIELER

  • Spieler wie du machen RIFT erst möglich! Als Dankeschön dafür könnt ihr euch zusätzliche Boni verdienen, die davon abhängig sind, wie lange ihr schon in Telara dabei seid.
  • Die Berechnung der Veteranenbelohnungen erfolgt auf der Basis bisheriger Abozeiten. Bereits erworbene künftige Abozeit auf dem Spieler-Account wird bei der Berechnung ebenfalls miteinbezogen. Wenn du zum Beispiel 3 Monate lang Abonnent gewesen bist und ein neues dreimonatiges Abo abschließt, bekommst du zum Zeitpunkt der Erneuerung Veteranenbelohnungen für 6 Monate. 
  • Sieh in deiner Spiel-Mailbox nach, um Veteranenbelohnungen dort entgegenzunehmen!
  • Weitere Einzelheiten einschließlich einer Liste der Belohnungen und Meilensteine sind unter folgender Adresse zu finden


MEISTERMODUS-DUNGEON - FINSTERE TIEFEN
  • Für Auserwählte, die nach einer Gruppen-Herausforderung Ausschau halten, sind neue Meistermodus-Dungeons in Arbeit: Die erste Dungeon ist Finstere Tiefen.
  • Die Meistermodus-Dungeons richten sich an Elitegruppen von Auserwählten und setzen unter Umständen voraus, dass mehrere Rollen und ausgefeilteste Taktiken eingesetzt werden, wie Mengenkontrolle und Unterstützungsseelen.
  • Epische Belohnungen warten auf alle, die derartige Meistermodus-Dungeons erfolgreich abschließen. Die zurückgelassenen Gegenstände sind mächtiger als Experten-Ausrüstung der Ebene 2 und bieten eine Alternative zu Schlachtzug-Rissen bzw. zur Teilnahme an Schlachtzügen, um Ausrüstung zu bekommen. Gerüchten zufolge sollen darunter sogar ein paar supermächtige Gegenstände zu finden sein!
  • Gruppen, die Meistermodus-Dungeons angehen möchten, müssen sich zusammenschließen und die Zone betreten, nachdem der Schwierigkeitsgrad für die Meister-Dungeon ausgewählt wurde. Meistermodus-Gruppen können nicht mithilfe der Gruppensuchfunktion gebildet werden.


NEUE WOCHENEND-KRIEGSFRONT - BIBLIOTHEK DER RUNENMEISTER

  • An der Wochenende-Rotation gibt es eine neue Kriegsfront - diesmal in einer völlig neuen Umgebung!
  • In den Tiefen Hammerhalls kämpfen Wächter und Skeptiker um die verlassenen Zwergen-Runengefäße. Diese Artefakte, die mit der Fähigkeit, mächtige Ebenenwesen zu binden, ausgestattet sind, könnten von unermesslichem Wert für die Armeen der Auserwählten sein.
  • Schließe dich dem Kampf um diese machtvollen Gefäße an, aber sei auf der Hut: je näher du an sie herankommst, desto mehr wird ihre dunkle Macht sich deiner Seele bemächtigen.
  • Je länger du das Relikt hältst, desto mehr Punkte sammelst du für deine Gruppe. Niemand kann jedoch der Macht des Relikts lange standhalten, und derjenige, der es hält, nimmt stetig ansteigenden Schaden, bis er stirbt. Punkte können auch durch das Besiegen des Feindes gesammelt werden.


UPDATE FÜR ZONENEREIGNIS- UND RISS-BELOHNUNGEN IM ENDGAME
  • Bei den Ebenenwarenhändlern können mit jetzt Beschriebenem Quellstein fantastische neue Waffen, Rüstungsteile und Synergie-Kristalle erworben werden. Diese Ausrüstung im Expertenmodus wird deinen Charakter auf jeden Fall aufwerten!
  • Kristall-Quellstein und Beschriebener Quellstein wurden zu einer Währung für die Riss-Belohnungen auf hohen Stufen kombiniert.
  • Kristall-Quellstein wurde entfernt, eventuell verbleibender Kristall-Quellstein wird automatisch in Beschriebenen Quellstein umgewandelt. 
  • Beschriebener Quellstein-Beuteobjekte wurden allen Ereignissen, Rissen und rissbezogenen täglichen Quests auf hohen Stufen hinzugefügt.
  • Spieler können jetzt erheblich schneller Beschriebenen Quellstein erhalten.
  • Gegenstände, die vorher mit Kristall-Quellstein bezahlt wurden, werden jetzt mit Beschriebenem Quellstein bezahlt.


KRIEGSFRONT-AUSZEICHNUNGEN
  • Ein neues Meldesystem für Kriegsfront-Auszeichnungen sorgt für Anerkennung und Gruppenboni in Sachen Gunst, Erfahrung und Prestige für den Abschluss bestimmter Heldentaten beim Kriegsfront-PvP.
  • Solche Taten wären z. B. der Sieg über zwei Gegner gleichzeitig, der Sieg über mehrere Gegner in Folge, ohne selbst zu sterben, oder die Rettung eines Teammitglieds an der Schwelle des Todes mit einer gut getimten Heilung. Es gibt sogar kriegsfrontspezifische Heldentaten unter den einzigartigen Aktionen!


GILDEN-PINNWAND

  • Ein neuer Tab in der Gilden-Benutzeroberfläche ermöglicht es Mitgliedern, wie an einer Pinnwand aktuelle Meldungen anzubringen, die alle Gildenmitglieder sehen können. Das kann benutzt werden, um Schlachtzüge oder Ereignisse zu koordinieren oder um sich einfach nur mit Freunden auszutauschen, die nicht zur gleichen Zeit online sind.
  • Die Erlaubnis für Mitglieder, Mitteilungen an der Gilden-Pinnwand zu veröffentlichen oder zu löschen, kann im Bereich für die Einstellungen der Rangberechtigungen erteilt werden.


ALLGEMEINES GAMEPLAY
* Du kannst dich mit Händlern, Quest- und Heiler-NPCs im Kampf austauschen! Das ist besonders hilfreich in Situationen, bei denen eine große Anzahl Invasoren präsent sind.
* Verwendbare Schmuckstücke und ausrüstbare Gegenstände begeben sich nun in die Abklingzeit, wenn sie damit ausgerüstet sind.
* Quantenblick und Blick des Omens halten nun 15 Minuten an.
* Die Ebenenhändler in Sanctum und Meridian sind umorganisiert worden, um sie hoffentlich nutzerfreundlicher zu gestalten. Viele der Waren haben neue Preise erhalten.
* Auserwählten-Kräfte sind jetzt in Sanctum und Meridian bei speziell dafür zuständigen Händlern erhältlich.
* Ein selten auftretender Fall bei Meister-Plündern wurde behoben, wobei eine Gruppe für die ihr zustehende Beute disqualifiziert wurde.
* Ein Bug wurde gefixt, bei dem Charaktere am Ende Seelenerschöpfung kumulierten.
* Die Nachricht "Zauber ist vom Gegenstand verschwunden" erscheint jetzt nicht mehr, wenn ein vorübergehender Zauber auf diesen Gegenstand gewirkt wird.
* NSCs zeigen jetzt eine ausführlichere Fehlermeldung an, wenn der Spieler versucht, zu viele wiederholbare Quests an einem Tag abzugeben.
* Falls du für einen per Nachnahme zu bezahlenden E-Mail-Anhang mehrmals zu zahlen versuchst, berechnen wir die entsprechende Summe trotzdem nur ein einziges Mal.
* Wenn du auf kumulierbare Gegenstände rechtsklickst, um sie in einer Gildenbank unterzubringen, werden sie in der Bank bereits vorhandenen Stapeln zugeordnet, sofern der Platz das erlaubt.
* Quests, die Updates mit Gruppenmitgliedern teilen, teilen diese jetzt auch über den gesamten Schlachtzug hinweg, nicht nur innerhalb deiner Schlachtzuggruppe.
* Bei Verwendung von Klicken-zum-Bewegen gibt es keine absonderlichen Ergebnisse mehr, wenn du auf Etagen über oder unter deinem Charakter klickst.
* Bei der intelligenten Zielerfassung wechselt dein Ziel jetzt tatsächlich zu dem aufgrund deiner Fähigkeit gewählten Ziel.


CHAT-UPDATES

* Spieler können ab sofort auch unter Prestige-Stufe 2 dem Weltenverteidigungs-Chatkanal beitreten.
* Bei Erreichen der Stufe 50 werden Charaktere automatisch dem Weltenverteidigungs-Chatkanal hinzugefügt. Charaktere, die sich bereits auf Stufe 50 befinden, werden automatisch nach dem Update hinzugefügt.
Die Chatkanäle innerhalb bestimmter Reichweiten wurden zusammengefasst: Stufe 1-29, Stufe 30-49 und Stufe 50.
* Wenn dein Charakter automatisch zu einem höherstufigen Chatkanal hinzugefügt wird (bei Erreichen der Stufe 30 oder 50), wird dein Charakter nicht mehr automatisch vom vorherigen entfernt.


RISSE UND INVASIONEN

* Von Raj Tahleed in Meridian oder Äbtissin Katia in Sanctum ist jetzt eine neue wöchentliche Zonenereignis-Quest erhältlich.
* Der Erfahrungszuwachs rund um Rissaktivitäten wurde erhöht. Ein kleiner Zuwachs an Erfahrung wird aus Rissen gewonnen, ein mittlerer aus Stellungen sowie großen Rissen, und ein großer Zuwachs wartet im Fall von Zonenereignis-Kolossen.
* Die Fähigkeiten Skeptiker-Leuchtsignal und Wächter-Leuchtsignal rufen jetzt zahlreichere und stärkere Assistenten herbei, die dann beim Überwinden einer feindlichen Stellung helfen. Die Abklingzeit der Fähigkeit beträgt jetzt 2 Minuten.
* Schlachtzug-Rissspalten werden nicht mehr länger unterbrochen und verschwinden einfach.
* Wächter- und Skeptiker-Invasionen, die durch Auserwählten-Fähigkeiten beschworen werden können, sollten sich jetzt besser gegenseitig unterstützen.
* Die Fähigkeiten Anti-Ebenenveredelung und Heiliger Champion weisen jetzt eine Dauer und Abklingzeit von je einer Minute auf (vorher waren es 30 Sekunden Dauer und 5 Minuten Abklingzeit).
* Nachdem Eindringlinge einen Schauplatz übernommen haben, beginnen sie, die Ausbrennen-Schwächung zu kumulieren, wodurch sie pro Kumulierung mehr Schaden erleiden.
* Spielerbegleiter richten nicht länger reduzierten Schaden bei Eindringlingen an.
* Mitteilungen über Zonenereignisse enthalten jetzt immer den Namen der Zone, wo das Ereignis startet und nicht nur einen Bereich innerhalb der Zone.
* Zwischen den hochstufigen Zonen - Stillmoor, Schimmersand und Eisenkieferngipfel - wird immer nur ein Zonenereignis zu einem bestimmten Zeitpunkt aktiv sein.
* Für Schlachtzugriss-Spalten gibt es jetzt ein eigenes Kartensymbol.
* Wenn ein PvP-Riss in einer Zone aktiv ist, wird das Symbol, das die Aktivität anzeigt, auf der Hauptkarte sichtbar. Dort befindet sich auch ein Tooltip mit Infos über den aktiven Riss und das Ereignis.
* PvP-Risse werden jetzt auch auf der Hauptkarte sichtbar, wenn man größer zoomt, selbst wenn man sich momentan gar nicht in der Zone befindet.


GRUPPENSUCHE

Wenn eine zufällige tägliche Dungeon über das LFG-Werkzeug abgeschlossen wurde, wird Erfahrung für die Ebenen-Einstimmung, falls zutreffend, verliehen.
* Werte aufgrund von Rüstungsset-Boni werden jetzt, wenn du nach Dungeons suchst, bei der Berechnung der Tier-Anforderungen mit berücksichtigt.
* Bei vorher gebildeten Gruppen erhält der Tank jetzt als Standard die Anführer-Position
* Bei LFG-Gruppen können jetzt Spieler, die sich nicht in der Instanz befinden, per Abstimmung rausgeworfen werden.
* Du hast jetzt auch Zugang zu einer Menge nützlicher Dinge über das Rechtsklick-Menü für Gruppenmitglieder, selbst wenn sie sich nicht in deiner Instanz befinden: Du kannst Mitglieder befördern, kennzeichnen, in die Gilde einladen oder zu deiner Freundesliste hinzufügen usw.
* Du kannst jetzt die Option Dungeon verlassen benutzen, auch wenn du eine LFG-Dungeon durch eine andere Dungeon betreten hast.
* Bei Gruppen, die aus zwei Spielern bestehen, bleibt das Anzeige-Fenster nicht länger auf dem Bildschirm sichtbar, wenn andere Spieler hinzukommen und aus dem Duo eine größere Gruppe wird.
* Charaktere, deren Stufenaufstieg erfolgt, während sie sich in der Warteschlange für die Gruppensuche befinden, fliegen nicht raus, nur weil sie vergessen, für ein paar Stufen ihre Seelenpunkte zu benutzen. Wenn du diese Warteschlange aber aus welchem Grund auch immer verlässt, musst du erst die Seelenpunkte verwenden, bevor du dich wieder anstellen kannst.
* LFG-Spieler, deren Verbindung kurzzeitig getrennt wurde, die aber immer noch in der Gruppe sind, lösen jetzt keine unbrauchbaren Ersatz-Popup-Fenster mehr auf dem Bildschirm des Gruppenanführers aus.
* Beim Ausschalten des ersten Bosses in einer normalen Dungeon wird die LFG-Abklingzeitschwächung der Gruppe jetzt ordnungsgemäß entfernt, ganz ähnlich, wie es bei Experten-Dungeons der Fall ist.
* Gruppenanführer mit zu hoher Stufe für ihre Gruppensuche-(LFG-)Instanz können jetzt, falls notwendig, das Popup-Fenster "Ersatz finden" erfolgreich nutzen.
* Anführer von Schlachtzügen mit 5 oder weniger Spielern können sich jetzt selbst dann in eine Gruppensuche-(LFG-)Warteschlange einreihen, wenn im 'Schlachtzug' mehr als eine Gruppe existiert.
* Gruppen in einer Warteschlange für die Gruppensuche (LFG) bleiben auch bei der Umwandlung in einen Schlachtzug in der Schlange, sofern sie die Begrenzung auf 5 oder weniger Spieler nicht überschreiten.
* Anführer von LFG-Schlachtzugframe-Gruppen können jetzt die Reihenfolge der Spieler in der Gruppe ändern.
* Das Fenster für die Seelen-Wiederspezialisierung warnt dich jetzt, wenn du aufgrund der Wiederspezialisierung und des Ausmaßes deiner Änderungen aus einer LFG-Gruppe herausfallen kannst!
* Das Gruppensuche-(LFG-)System gerät nicht mehr durcheinander, wenn du ein Gruppenmitglied hinzufügst, während ein Popup-Fenster für die Dungeon-Warteschlange geöffnet ist. Auch werden die Namen von Gruppenmitgliedern nicht mehr vergessen, wenn sich jemand beim Öffnen des Fensters an einer Kriegsfront befindet.
* Bei dem Versuch, Meisterplünderer anzuwenden, um Spielern, die offline sind, Beute zu gewähren, wird dir jetzt eine verständlichere Fehlermeldung angezeigt.


GILDEN

* Gildenbonusfähigkeit: Blutdurst: Die Dauer wurde auf 10 Sekunden erhöht, der Prozentanteil der Heilung auf 5-15% Heilung reduziert. Kann jetzt nicht mehr ein zweites Mal ausgelöst werden, wenn es bereits aktiv ist.
* Uns ist eine wöchentliche Gildenquest untergekommen, deren Stufe nicht korrekt war und die nur zwei statt drei Quests in einer bestimmen Woche angeboten hat. Wir haben diese Quest entfernt.


KAMPF

* Ein Bug wurde gefixt, der dazu führte, dass passive Fähigkeiten bei Begleitern nicht zum Tragen kamen, wenn sie beim Einloggen bereits herbeigerufen waren. Außerdem wurde ein Bug im Zusammenhang mit Gegenstandsfähigkeiten gefixt, deren Auslösefunktion bei Begleitern nicht funktionierte, wenn der jeweilige Gegenstand schon vor dem Herbeirufen des Begleiters zur Ausrüstung gehört hatte.
* Flächenheilungen, die bei der Berechnung der Anzahl Heilungen auch tote Verbündete mit einbezogen, tun das jetzt nicht mehr.
* Ein Bug wurde gefixt, durch den die Tooltips einiger Fähigkeiten (besonders die der meisten Schmuckstücke) falsche Werte für Schaden und Heilung angaben, wenn für den Charakter ein Effekt zur Modifizierung des ausgeteilten oder des erlittenen Schadens bzw. der Heilungswerte aktiv war.
* Der Blickwinkel deiner Kamera verändert sich nicht mehr, wenn du von einem NSC mit Donnertritt getroffen wirst.

SEELEN

* Die Manareserve von Klerikern wird jetzt durch Zugewinne bei der Intelligenz noch ein bisschen mehr erhöht.
* Ein Bug wurde gefixt, bei dem passive Fähigkeiten zurückblieben, nachdem du deine Seelenpunkte zurückgesetzt hast.


KLERIKER


KABBALIST

* Alle Siegel entfalten ihre Flächenwirkungseffekte jetzt am Ziel anstatt wie bisher am Boden.
* Vernichtende Dunkelheit: Der durch Vernichtende Dunkelheit angerichtete Schaden wird jetzt ordnungsgemäß in Heilung umgewandelt.
* Schicksalswende: Bewirkt nicht mehr, dass du von deinen eigenen Verwesungen getroffen wirst.
* Dunkles Wasser: Tooltip-Unstimmigkeiten wurden gefixt.
* Symbol der Altvorderen: Ein überflüssiges Komma wurde aus dem Tooltip entfernt.
* Fluch der Zwietracht, Fluch der Einsamkeit: In beiden Tooltips wird jetzt angegeben, dass sie nicht miteinander kumulierbar sind.

DRUIDE

* Feenschlag: Aggro wird jetzt korrekt erzeugt.

INQUISITOR

* Leibesstrafe: Nicht mehr abhängig von kritischen Treffern. Auf deine lebens- und todesbasierten Fähigkeiten wird jetzt 5 Sekunden lang eine 50%-Chance eingeräumt, erhöhten Schaden zu erzielen. Die Anzahl der in die Inquisitor-Seele investierten Punkte hat keine Auswirkung auf diesen Wert.

RÄCHER

* Strahlender Stoß: Die sekundäre Spottwirkung, die Geste der Führung voraussetzte, wurde entfernt.
* Provozieren: Ist jetzt bei 12 in Rächer investierten Punkten erhältlich. Das Ziel wird verspottet und so 3 Sekunden lang gezwungen, den Rächer anzugreifen. Löst keine globale Abklingzeit aus.
* Verbieten: Es gibt keine Verzögerung mehr, bevor das Ziel tatsächlich unterbrochen wird.

LÄUTERER

* Flamme der Ahnen: Verbesserte Kalkulation des Schildabsorptionsbonus durch Punkte in Jünger der Flamme. Wenn beide Fähigkeiten erworben wurden, fällt das Nettoergebnis durch Flamme der Ahnen jetzt höher aus.
* Ritus der Ahnen: Der Tooltip des Effekts wurde korrigiert.

SCHILDWACHE

* Glücklicher Zufall: Räumt jetzt eine 40%-Chance ein, dass die Wirkzeit deiner nächsten Heilung herabgesetzt wird. Die Anzahl der in die Schildwachen-Seele investierten Punkte hat keine Auswirkung auf diesen Wert.
* Nachhaltige Anrufung: Dabei wird jetzt sowohl die aufgewendete Heilung als auch der durch Heilende Anrufung erzielte Heilungsüberschuss berücksichtigt, um das Ausmaß des Anteils einer Heilung über einen gewissen Zeitraum zu ermitteln.
* Wachsamkeit: Rang 2 wird durch die Schwächung Ruhende Flamme nicht mehr blockiert.

SCHAMANE

* Blutlust: Räumt jetzt eine 45%-Chance ein, dass dein nächster körperlicher Treffer zusätzlichen Schaden anrichtet. Die Anzahl der in die Schamanen-Seele investierten Punkte hat keine Auswirkung auf diesen Wert.
* Rache des Wilden Nordens: Der Effekt-Tooltip wurde korrigiert.

TEMPLER [PvP]

*Nysyrs Zeichen: Abklingzeit auf 10 Sekunden erhöht.

BEWAHRER

* Überfluss: Räumt jetzt eine 40%-Chance ein, eine zusätzliche Heilung auf dein Ziel auszuüben. Die Anzahl der in die Bewahrer-Seele investierten Punkte hat keine Auswirkung auf diesen Wert.


MAGIER

* Gelegenheit des Hexenmeisters und Geistesgegenwart des Beherrschers sind nicht mehr miteinander kumulierbar. Gelegenheit genießt höhere Priorität und wird jetzt genutzt, wenn beide Fähigkeiten zur selben Zeit aktiv sind.
* Ein Bug wurde gefixt, bei dem nur die erste von zwei gleichzeitig benutzten Ladung verbrauchenden Fähigkeiten auch tatsächlich Ladung verbrauchte.

ERZMAGIER [PvP]

* Nenvins Klage: Folgende Schwierigkeit behoben: Ein bereits gewirkter Zauber verbrauchte Nenvins Klage, wenn er gewirkt wurde, bevor der davor gewirkte Zauber das Ziel getroffen hat.

ARCHONT

* Desorientierung: Wenn die Betäubung erfolgreich ist, wird Rasante Kontrolle aktiviert, anstatt wie bisher bei einem Treffer, der Verwirrung auslöste.
* Steinschlag: Bug wurde gefixt: Die letzte Phase des Steinschlags kostete 10 Ladung, erzielte aber keine Schäden oder kumulativen Stärkungen, wenn die Ladung in der letzten Phase zwischen 10 und 19 betrug.
* Parasitische Flammen: Jetzt können mehrere Archonten Parasitische Flammen auf dasselbe Ziel gerichtet haben. Löst die Elementalistenfähigkeit Eisiger Panzer nicht mehr aus.
* Durch Chancenverstärkung der Kriegsherrenseele erhalten Archonten-Auren keine Wirkzeit mehr, wenn der Archont über Zweig-Fähigkeiten verfügt, die sofort wirksam werden.

BEHERRSCHER

* Geladener Schild, Massegeladener Schild: Der Schildschaden wird jetzt anhand der Schadensstärkungen und Schadensabschwächungen zum Zeitpunkt des Schadens ermittelt.
* Massegeladener Schild: Bug wurde gefixt: Der Tooltip für Rang 2-4 zeigte die Schäden nicht korrekt an.
* Erlass des Todes, Mentaler Schock: Verursacht jetzt auch Schaden, wenn das Ziel immun gegen die Betäubung des Effekts ist.
* Rasante Kontrolle: Die Funktionsbeschreibung dieses Zaubers wurde aktualisiert.
* Verbesserter Geladener Schild: Die Beschreibung wurde aktualisiert, um zu erläutern, dass der Schild den Basisschaden einer Fähigkeit erhöht.
* Begleiter können jetzt Feinde angreifen, die durch Sturmfesseln bewegungsunfähig sind.
* Geistesgegenwart: Wird nicht mehr durch Fähigkeiten verbraucht, auf die Seelenpunkte verwendet wurden, um sofortige Wirkung zu erzielen - wie bei der Chloromanten-Fähigkeit Blühen.

ELEMENTALIST

* Ein Bug im Zusammenhang mit der Wasserelementar-Fähigkeit Eisketten wurde gefixt, der verhinderte, dass Bewegungsunfähigkeit geläutert wurde.
* Bande trennen: Kann jetzt auch stumm gewirkt werden.

NEKROMANT

* Letzter Atemzug: Kann jetzt Kritische Treffer landen.
* Fleischfäulnis: Die Beschreibung wurde aktualisiert, um zu erläutern, dass sie den Basisschaden einer Fähigkeit erhöht.
* Symbiont: Die Beschreibung wurde aktualisiert, um zu erläutern, dass die Fähigkeit sich auf die Grundheilung von Essenzverbindung auswirkt.
* Bug wurde gefixt: Bei der Verwendung von Blutstachel auf Skeletteiferer wurde die Abklingzeit nicht korrekt reduziert, wenn eine Kumulierung von Ruf des Todes verbraucht wurde.
* Leichenexplosion: Ein Bug wurde gefixt, der dazu führte, dass diese Fähigkeit bei Anwendung auf einen anderen Spieler nicht ausgelöst wurde.

PYROMANT

* Aufgrund der unten genannten Änderungen erhalten Charaktere, die Seelenpunkte auf Pyromant verwendet haben, einen Seelenpunkt zur freien Verfügung.
* Vernichtende Flammen: Kann jetzt Kritische Treffer landen.
* Brennender Schild: Absorbiert jetzt 50% des erlittenen Schadens, bis zur angezeigten Menge. Es gibt zudem keine Beschränkungen mehr für den Zeitpunkt des Wirkens.
* Aktualisierungen für Boden der Macht: Wurde umbenannt zu Glyphen der Macht. Glyphen der Macht ist jetzt ein Sofortzauber mit Selbststärkung, der 1 Stunde andauert. Diese Stärkung gewährt denselben Bonus auf Feuer-Fähigkeiten und erhöht den Schaden wie Boden der Macht. Allerdings wird der Bonus nur vergeben, wenn der Zauberwirker still steht. Setzt jetzt auch die Manaregeneration herauf.
* PvP - Glyphen der Macht: Der Bonus auf Feuerschaden durch Glyphen der Macht beträgt im PvP-Kampf 5%.
* Verbesserter Boden der Macht: Wurde umbenannt zu Verbesserte Glyphen der Macht. Gleicher Effekt für Glyphen der Macht wie zuvor bei Boden der Macht.
* Verbesserte Erdung: Wurde entfernt.
* Verbesserter Flammenstrahl: Neue Fähigkeit: Verleiht Flammenstrahl eine 33-100%ige Chance, Feinde zurückzustoßen. Verfügbar, nachdem der Pyromantenseele 5 Punkte zugewiesen wurden.
* Lauffeuer: Die Stärkung kann jetzt weggeklickt oder auf anderem Wege entfernt werden.
* Flackern: Kann jetzt auch stumm gewirkt werden.

STURMRUFER

* Absoluter Gefrierpunkt: Dieser Effekt wird nicht mehr verbraucht, wenn der Zauber sofort nach Arktischer Sturm oder Eiszapfen gewirkt wird und die Zauber das Ziel noch nicht getroffen haben.
* Aufkommender Sturm: Diese kumulative Stärkung wird jetzt direkt beim Wirken der Fähigkeit Unterkühlung und nicht erst beim Verursachen des Schadens aufgebraucht.
* Sturmschutz: Bug wurde gefixt: Sturmschutz belegte Feinde, die durch die Fähigkeit Schaden genommen haben, nicht mit dem kumulativen Effekt Elektrifiziert.
* Eisiger Wirbel: Verlangsamte Feinde erleiden keinen zusätzlichen Verlangsamungseffekt mehr. Unterkühlung ist weiterhin mit jedem Treffer wirksam.

HEXENMEISTER

* Schändung: Bug wurde gefixt, durch den die letzte Schadensphase nicht aktiviert wurde.
* Lebensopfer: Mana. Die Mana-regeneration wird nicht mehr unterbunden, wenn Machtvolle Dunkelheit aktiv ist.
* Dunkle Raserei: Verursacht jetzt auch Schaden, wenn das Ziel immun gegen die Betäubung des Effekts ist.
* Schäden durch Hexenmeister-Rüstung und Dunkle Rüstung werden wird jetzt anhand der Schadensstärkungen und Schadensabschwächungen zum Zeitpunkt des Schadens ermittelt
* Ladungsgebundene Fähigkeiten verbrauchen jetzt korrekt Ladung, wenn Machtvolle Dunkelheit aktiv ist.
* Gelegenheit: Wird nicht mehr durch Fähigkeiten verbraucht, auf die Seelenpunkte verwendet wurden, um sofortige Wirkung zu erzielen - wie bei der Chloromanten-Fähigkeit Blühen.


SCHURKE

* Die Energieregenerationsrate wurde auf 23 pro Sekunde erhöht.
* Allgemeine Gameplay-Ziele für Schurken-Aktualisierungen:
- Nahkampf und Fernkampf sind ebenbürtige PvE-Alternativen zum Saboteur/Klingentänzer.
- Ebenbürtige DPS-Werte (Schaden pro Sekunde) im PvP. Der Schurke sollte ebenso gefürchtet werden wie ein Krieger. Beide Charaktere haben den gleichen Prestigerang und sollten eine ähnliche Bedrohung im PvP darstellen.
- Verbesserungen der Überlebensfähigkeit: Einige Selbstheilungsverbesserungen und vampirische Heilungen. Diese Fähigkeiten reduzieren die Heilungsaufnahme des Ziels und leiten einen Teil der gestohlenen Heilung auf den Schurken um.
- Bessere Synergie zwischen den Seelen.
- Vielseitigere Verwendung, ohne Verzicht auf DPS-Vorteile. Dadurch erhalten sie eine ähnliche Flexibilität wie andere Berufungen.
- Umfangreiche Gruppentanking-Verbesserungen und erhöhte Bedrohung gegenüber mehreren Feinden.
- Die Lauffähigkeit bleibt erhalten, ABER der (fehlerhafte) Effekt der unverwundbaren Läufe bei Doppel-Teleports wird entfernt.
- Durch das Hinzufügen ebenbürtiger Fähigkeiten ist der Charakter jetzt weniger auf unfaire Strategien (Unverwundbarkeit, Ausrutschen usw.) angewiesen.

ASSASSINE

* Gameplay-Ziele: Mehr direkte Schäden, weniger abhängig von langwierigen DoT-Effekten (Schaden über Zeit). Bessere Gifte. Es ist seltener nötig, eine Abschlussattacke zu vergeuden, um eine kurze Stärkung zu aktivieren. Dank erhöhter Stärke ist Verdünnisieren nicht mehr zwingend nötig, um wettbewerbsfähig zu sein.
* Gefährliches Gift, Tödliches Gift, Parasitisches Gift, Schwächendes Gift und Gezahnte Klingen lösen keine Schadenseffekte für Schilde mehr aus.
* Tödliche Berührung: Kann nicht mehr als Abschlussattacke gespielt werden. Diese Fähigkeit ist jetzt eine Selbststärkung, die den Schaden aller Waffenverzauberungen um 20% erhöht. Verfügbar, nachdem der Assassinenseele 20 Punkte zugewiesen wurden.
* Parasitisches Gift: Der Heileffekt wurde verbessert. Wird freigeschaltet, nachdem der Assassinenseele 14 Punkte zugewiesen wurden; ab Stufe 50 ist ein zusätzlicher Rang verfügbar.
* Schwächendes Gift: Die Funktionalität wurde aktualisiert. Der Assassine benetzt seine Waffen mit Giften. So räumt jeder Angriff mit einer Waffe eine 20%ige Chance ein, zusätzlichen Wasserschaden anzurichten und dem Ziel entweder 5 Energie, 5 Kraft oder 3% seines maximalen Manas (bis zu maximal 500 pro Treffer) zu entziehen. Hält eine Stunde lang an. Bis zu 2 Waffenverzauberungen können gleichzeitig aktiv sein.
* Giftmeisterung: Erhöht jetzt auch die Angriffsstärke der mit Gift überzogenen Waffen des Assassinen um 15-75%. Die Auslösechance wurde auf 4-20% erhöht (vorher 2-10%).
* Anhaltendes Gebräu: Diese Fähigkeit wurde geändert. Jetzt heilt sie den Assassinen um eine große Menge Gesundheit, bei einer Abklingzeit von 1 Minute.
* Hinterrücks: Der Schadensbonus auf die Angriffskraft wurde auf 150% erhöht (vorher 100%).
* Meucheln: Auf diesen Angriff wird ein zusätzlicher 150%-Schadensbonus durch Angriffskraft aufgeschlagen (vorher 100%). Lässt jetzt auch die Rüstung des Ziels vollständig außer Acht.
* Schwäche bloßlegen: Der zusätzliche Schaden, den das Ziel nimmt, wird jetzt basierend auf der Angriffsstärke des Assassinen vergrößert. Der Effekt unterliegt nicht mehr der globalen Abklingzeit und hat nun eine Fähigkeiten-Abklingzeit von 20 Sekunden.
* Physisches Trauma: Diese Fähigkeit wurde verändert. Erhöht den Schaden der Fähigkeiten Durchstich, Schartige Schneide und Aufspießen um 20-40%. Der Schaden durch den Todesstoß wird bei aufgespießten Zielen um 20-40% erhöht.
* Verdünnisieren: Geringfügige Veränderung - der Assassine ist nach erfolgtem Verdünnisieren nicht mehr immun gegen Schaden. Schäden, die der Assassine beim Verdünnisieren nimmt, lassen seine Tarnung nicht mehr auffliegen.
* Nichts wie weg - Neue Fähigkeit: Verfügbar, nachdem der Assassinenseele 20 Punkte zugewiesen wurden. Entfernt alle kontrollierenden und bewegungshemmenden Effekte. Unterliegt nicht der globalen Abklingzeit.
* Schlangenschlag: Die Energiekosten wurden von 20 auf 10 reduziert.
* Pfählen: Schaden wurde erhöht. Dauer wurde von 16 auf 20 Sekunden erhöht.
* Tarnschleier: Ein Bug wurde gefixt, bei dem Tarnschleier zusammen mit Tarnung, Im Schatten schleichen oder Verdünnisieren nicht richtig funktionierte oder in Abklingphase eintrat.

BARDE

* Gameplay-Ziele: Eine leicht erhöhte Überlebensfähigkeit - Grund genug, diese Seele als 3. Einzelseele hinzuzufügen, wenn der Spieler sich mehr Überlebensfähigkeit wünscht.
* Melodie der Erneuerung - Neue Fähigkeit: Verfügbar, nachdem der Bardenseele 6 Punkte zugewiesen wurden. Heilt den Barden über einen Zeitraum von 15 Sekunden. Keine Kumulation mit Melodie der Regeneration.
* Überlegener Geist: Der Heilungsbonus wird jetzt für Melodie der Erneuerung verwendet.
* Melodie der Regeneration: Ein Bug wurde gefixt, der dieser Fähigkeit vorzeitig ein Ende setzte, wenn ein anderer Barde in einer Gruppe seine Melodie der Regeneration benutzte.

KLINGENTÄNZER

* Gameplay-Ziele: Der Charakter sollte ein effizienter Nahkampf-Schurke sein.
* Krönender Abschluss: Der Tooltip für diese Fähigkeit wurde korrigiert. Jetzt wird angezeigt, dass nicht verwendete Kombo-Punkte mit 10 Energie pro Punkt (Rang 2) oder 15 Energie pro Punkt (Rang 3) zurückerstattet werden.
* Rhythmische Bewegungen lösen nicht länger Erschöpfung aus; stattdessen kann immer nur 1 Rhythmische Bewegung aktiv sein.
* Waffenhagel: Das Schadenselement dieser Unterbrechungsfähigkeit wurde entfernt.
* Zurückschlagen: Löst jetzt Ausweichen und Parieren aus.
* Kombinations-Attacke: Zugefügter Schaden wird nicht mehr reduziert, wenn 2 oder 3 Ziele getroffen werden. Wirkt sich jetzt auf bis zu fünf Feinde aus, bisher nur drei.
* Das Blatt wenden: Wenn ein Angriff pariert oder ihm ausgewichen wird, verringert sich auch der erlittene Schaden um 5-10%.
* PTS-UPDATE: Oberhand: Die Funktionalität wurde geändert. Der Angriffskraft-Schadensbonus für Schneller Schlag und Präzisionsschlag wurde um 5 bis 10% erhöht. Der Bonus wird für jeden in Klingentänzer investierten Punkt über 31 um 12% erhöht.
* Tanztalent: Diese Fähigkeit wurde geändert. Verkürzt jetzt die Abklingzeit aller rhythmischen Bewegungen um 15 Sekunden.
* Stählerner Blitz: Verfügbar, nachdem der Klingentänzerseele 10 Punkte zugewiesen wurden. Für diese Fähigkeit wurde der Rang 7 hinzugefügt.
* Zwillingsschlag: Ein Angriff mit der Nebenhand trifft nun bis zu vier Feinde. Dieser Wert wurde erhöht von bisher einem Gegner.
* Unnachgiebiger Stahl: Verfügbar, nachdem der Klingentänzerseele 25 Punkte zugewiesen wurden. Nach dem Einsatz von Stählerner Blitz ist der Klingentänzer immun gegen alle kontrollierenden und bewegungshemmenden Effekte.
* Harmonie von Klinge und Seele: Auch diese erhöht den Schaden kritischer Treffer des Klingentänzers um 50%.
* Doppelter Coup: Die Funktionalität wurde angepasst und erhöht jetzt den Schaden von Hartem Schlag, Schnellem Schlag, Präzisionsschlag und Zwillingsschlag um 75%.
* Falsche Klinge, Beherzter Schlag: Dauert jetzt 20 Sekunden für 1 Combopunkt, 30 Sekunden für 2 Combopunkte, 40 Sekunden für 3 Combopunkte, 50 Sekunden für 4 Combopunkte und 60 Sekunden für 5 Combopunkte.

INFILTRATOR [PvP]

* Seelenreinigung: Lässt bei Verwendung nicht mehr die Tarnung auffliegen.

SCHARFSCHÜTZE

* Gameplay-Ziele: Da dieser durchaus mobile Charakter nicht mehr fast ausschließlich stationär eingesetzt werden muss, ist die Gefahr von Identitätskrisen gebannt. Es gibt keine Stative mehr. Die Scharfschützeneinsätze bleiben. Sie erhalten verzauberte Munitionsstärkungen (über die neue Munitionskollektion) und können eine weitere Fähigkeit in die AE-Rotation einfließen lassen. Zusätzliche neue Überlebensfähigkeit. Bessere Synergie.
* Aufgrund der unten genannten Änderungen erhalten Charaktere, die Seelenpunkte auf Scharfschützen verwendet haben, einen Seelenpunkt zur freien Verfügung.
Stative für Scharf- und Heckenschützen wurden entfernt.
* Guerillataktik: Wurde entfernt.
* Verbesserte Guerillataktik: Wurde entfernt.
* Schneller Schuss, Machtvoller Schuss, Präzisionsschuss und Schnellfeuer-Schuss: Schaden erhöht.
* Beschuss: Schaden erhöht. Diesem Angriff wurde ein 100%-Bonus basierend auf der Angriffsstärke hinzugefügt.
* Vier neue Waffenverzauberungen für Distanzwaffen hinzugefügt. Es können immer nur 2 Waffenverzauberungen aktiv sein; keine Kumulierung mit Assassinen-Giften oder Nachtklingen-Waffenverzauberungen.
* Elektrisierte Munition: Wird bei 14 Punkten freigeschaltet. Angriffe mit Distanzwaffen verursachen zusätzlichen Luftschaden. Der Schaden wird erhöht, wenn mehr als 14 Punkte in der Scharfschützen-Seele verteilt wurden. Die interne Abklingzeit wird um eine Sekunde verkürzt.
* Zerfleischende Munition: Wird ab 28 Punkten freigeschaltet. Angriffe mit Distanzwaffen ignorieren 25% der Rüstung des Zieles.
* Vampirmunition: Wird ab 18 Punkten freigeschaltet. Angriffe mit Distanzwaffen bergen eine 20%-Chance, das Ziel mit einem Fluch zu belegen und seine erhaltene Heilung 15 Sekunden lang um 50% zu verringern. Der Scharfschütze profitiert mit 50% von allen Heilungen, die das unter dem Fluch stehende Ziel erhält. Die Heilungsentziehung funktioniert jetzt sowohl für Heilungsüberschuss als auch für empfangene Heilung durch Zusatzeffekte und hat Vorrang vor anderen auf das Ziel wirkenden Heilungsschwächungen.
* Silberspitzen-Munition: Wird ab 51 Punkten freigeschaltet. Angriffe mit Distanzwaffen verfluchen das Ziel, wodurch es 10 Sekunden lang zusätzlich 2% Schaden erleidet. Kann bis zu 10 Mal kumuliert werden. Mehrere Scharfschützen können die Schwächung auf das Ziel kumulieren, werden selbst aber nur von der eigenen Anwendung betroffen. Die interne Abklingzeit wird um eine Sekunde verkürzt.
* Kontrolliertes Feuer - Neue Fähigkeit: Verfügbar, wenn für den Scharfschützen 38 Punkte aufgewendet wurden. Reduziert die Energiekosten aller Distanzwaffenangriffsfähigkeiten um 10% und erhöht den Angriffskraft-Schadensbonus um 10%. Der Bonus wird für jeden in Scharfschützen investierten Punkt über 38 um zusätzliche 5% erhöht.
* Abstumpfen: Die Energiekosten wurden auf 10 reduziert (vorher 40).
* Blitzzorn: Kann jetzt sofort gewirkt werden. Die Energiekosten wurden auf 30 reduziert (vorher 40).
* Gerichtete Konzentration: Diese Fähigkeit wurde geändert. Erhöht jetzt den Schaden aller Fähigkeitsangriffe auf Einzelziele um 1-5%.
* Erhöhte Feuerkraft: Dieser Effekt wird jetzt bei Angriffen mit kritischen Treffern ausgelöst.
* Schnelle Befreiung: Setzt jetzt die Abklingzeiten aller Scharfschützenfähigkeiten um 15 bis 30% herab.
* Durchdringende Schüsse: Ist jetzt sowohl für körperliche Nah-, als auch Fernangriffe aktiv. Zusätzlich werden jetzt 5-25% (vorher 4-20%) der Rüstung des Ziels ignoriert.
* Meisterschütze: Diese Fähigkeit wurde geändert. Bei Stillstand wird der Schaden durch Distanzwaffen um 5-25% erhöht.
* Ausschwärmen, Kreuzfeuer, Blitzzorn: Kann nun bis zu 8 Ziele treffen, anstatt wie bisher 4.
* Kollateralschaden: Erhöht den Schaden aller Flächenangriffe mit Distanzwaffen um 15-30%.
* Der Hammerhall-Synergie-Kristall für den Scharfschützen bietet einen zweigliedrigen Bonus: Die Abschlussfähigkeiten des Scharfschützen räumen pro aufgewendetem Combopunkt eine 20%ige Chance ein, die Abklingzeit von Machtvoller Schuss zurückzusetzen, und der nächste Machtvolle Schuss wird sofort abgegeben.
* Der Bonus durch den 4-teiligen Synergie-Kristall von Hammerhall wurde wie erläutert geändert: Der Schaden durch Elektrisierte Munition wird um 50% erhöht.

NACHTKLINGE

* Gameplay-Ziele: Etwas mehr Überlebensfähigkeit, ohne fast ausschließlich auf Immunitäten angewiesen zu sein.
* Höllenfeuerklingen, Schwelende Klingen und Tödliche Klingen lösen keine Schildschadenseffekte mehr aus.
* Urschlag: Verursacht statt körperlichem Schaden nun Todesschaden.
* Urtod: Der Schaden durch Urschlag wird um 5-15% erhöht.
* Anzünden: Die Fähigkeit wurde geändert und erhöht jetzt den Bonus auf die Angriffskraft der feuer- und todbasierten Angriffe um 15 bis 45%.
* Lebende Flamme: Der Schadensbonus aus der Angriffskraft wurde um zusätzliche 50% erhöht.
* Transzendenz des Zwielichts: Fähigkeit geändert. Entfernt nun alle heilbaren Schadenseffekte, reduziert erlittenen Schaden um 50% und heilt die Nachtklinge über 4 Sekunden um 50% der maximalen Gesundheit.
* Tödliche Klingen: Verfügbar, nachdem der Nachtklingenseele 16 Punkte zugewiesen wurden. Angriffe mit Waffen bergen eine 20%ige Chance, Todesschaden zu verursachen und den Feind mit einem Fluch zu belegen, der die Heilung um 50% reduziert. Die Nachtklinge erhält bei der Heilung der mit dem Fluch belegten Einzelziele 50% der bewirkten Heilung. Die Heilungsentziehung funktioniert jetzt sowohl für Heilungsüberschuss als auch für Heilung durch Zusatzeffekte und hat Vorrang vor anderen auf das Ziel wirkenden Heilungsschwächungen.
* Feurige Ketten: Der Schadensbonus aus der Angriffskraft wurde für diesen Angriff um zusätzliche 50% erhöht. Verfügbar, nachdem der Nachtklingenseele 32 Punkte zugewiesen wurden. Verleiht jetzt bei Benutzung einen Combopunkt. Jedes zusätzliche, betroffene Ziel hat eine 50%ige Chance, einen zusätzlichen Combopunkt zu gewähren.
* Nachtpirscher: Die Funktionalität wurde angepasst und Flammenschlag, Flammenstoß, Dämmerschlag und Kraft des Zwielichts verursachen nun 5-15% mehr Schaden und zusätzlich 10-30% Schaden, wenn die Gesundheit des Gegners unter 30% liegt.
* Flammende Waffe: Verleiht jetzt bei Benutzung einen Combopunkt.

WALDLÄUFER

* Gameplay-Ziele: Bessere Synergie mit anderen Seelen. Nicht mehr ganz so abhängig von der Fähigkeit Schattenfeuer.
* Tödliche Konzentration: Erhöht den Schaden von Distanz- und Nahkampfwaffen um 2-4%.
* Doppelschuss: Alle Distanzwaffenangriffe erhalten eine 10-50%-Chance auf einen zusätzlichen Schuss.
* Schattenfeuer: Erhöht nun den Schaden von Distanzwaffen 25 Sekunden lang um 13%. Der Schadensbonus wurde um 1% für jeden Punkt erhöht, der Waldläuferseelen über 14 Punkte zugewiesen wurde. Der Maximalbonus beträgt 50%.
* Meisterjäger: Der Zerfleischen-Angriff des Düsterwolfs infiziert nun das Ziel und reduziert die erhaltene Heilung um 10-50% (vorher 6-30%). Die Chance, dass dein Blutraptor den Blutigen Schlag als Doppelangriff ausführen kann, wurde von 5-25% auf 20-100% erhöht.
* Zornableiter: Der Tooltip wurde aktualisiert, damit er deutlicher darauf hinweist, dass die auf den Begleiter übertragene Bedrohung diejenige Bedrohung ist, die der Waldläufer in den 10 Sekunden nach Anwendung dieser Fähigkeit aufgebaut hat.
* Pfeilregen: Abklingzeit wurde von 8 auf 6 Sekunden reduziert.
* Blutiger Schlag: Schaden wurde erhöht.

RISSPIRSCHER

* Gameplay-Ziele: Offensivsynergien durch +AP und Schildreflektion. Einige neue und coole Mehrziel-Funktionen. Da aktuell alle Fähigkeiten der Nahkampfseele in diesem Baum enthalten sind, sollte es möglich sein, den Risspirscher effizient zu lenken, ohne die SpS-Werte zu gefährden.
* Aufgrund der unten genannten Änderungen erhalten Charaktere, die Seelenpunkte auf den Risspirscher verwendet haben, eine kostenfreie Seelen-Respezialisierung.
* Wächterphase: Bedrohungserzeugung auf 200% erhöht (von 100%). Kann nicht mehr aufgehoben werden.
* Pirscherphase: Effekt kann nicht mehr aufgehoben werden. Fügt nun bei Aktivierung einen 5%-Schadensbonus hinzu. Ebenenverschiebungen gewähren 10 Sekunden lang einen weiteren Schadensbonus von 15%. Dieser Effekt wird nun nach Verwendung von Ebenenverschiebungsfähigkeiten ausgelöst.
* Ebenenschlag, Phantomschlag, Rissstörung und Schattenblitz: Die durch diese Fähigkeiten erzeugte Bedrohung wurde reduziert.
* Schattenblitz: Diesem Angriff wurde ein 50%-Schadensbonus basierend auf der Angriffsstärke hinzugefügt. Gewährt jetzt 2 Combopunkte.
* Schattenpirschen: Entfernt nun alle alle kontrollierenden und bewegungshemmenden Effekte. In der Wächterphase springt der Risspirscher mittels Ebenenverschiebung in Richtung des Ziels und nicht hinter das Ziel.
* Vernichten: Der Schaden dieser Fähigkeit wurde erhöht. Fügt nun eine Stärkung hinzu, die die Angriffskraft um 15% erhöht (anstatt eines festgesetzten Wertes).
* Rissbarriere: Absorbiert nun körperlichen und nicht-körperlichen Schaden. Zusätzlich wird der absorbierte Schaden auf den Angreifer zurückgeworfen.
* Verbesserte Rissbarriere: Wurde entfernt.
* Neue Fähigkeit Ebenenwirbel: Bei jeder Ebenenverschiebung erhält der Risspirscher 8 Sekunden lang Ebenenwirbel. Dieser Effekt fügt Feinden in der Umgebung jede Sekunde Waffenschaden zu und erzeugt eine große Menge Bedrohung. Dieser Effekt kann nur auftreten, wenn der Risspirscher sich in der Wächterphase befindet.
* Große Eile: Erhöht die Geschwindigkeitsstärkung nach Ebenenverschiebungen um 25-50% (vorher 15-30%). Kann nur ein Mal alle 10 Sekunden aktiviert werden. Keine Kumulierungen mehr möglich mit der Klingentänzer-Fähigkeit Sprint und der Scharfschützen-Fähigkeit Eiltempo.
* Bewegungsfreiheit: Dieser Effekt wird nach Ebenenverschiebungen ausgelöst und kann nur einmal alle 10 Sekunden auftreten.
* Schattenangriff: Der Schadensbonus aus der Angriffskraft wurde für diesen Angriff um zusätzliche 100% erhöht (vorher 50%). In der Wächterphase springt der Risspirscher mittels Ebenenverschiebung in Richtung des Ziels und nicht hinter das Ziel. Gewährt jetzt 2 Combopunkte.
* Schattenmeister: Ist nun eine 2-Punkt-Fähigkeit und verkürzt die Abklingzeit der Ebenenverschiebungsfähigkeiten um 10-20 Sekunden.
* Phantomschlag: Abklingzeit beträgt nun 10 Sekunden. Nur noch eine Kumulierung. Der erlittene Schaden wird um 6% verringert.
* Rissschutz: Absorbiert nun bis zu 250% der max. Gesundheit (vorher 150%) für einen Risspirscher mit 51 Punkten.
* Schattenschutz - Neue Fähigkeit: Verfügbar, wenn für den Risspirscher 25 Punkte aufgewendet wurden. Bei Benutzung von Phantomschlag wird 20 Sekunden lang Schattenschutz verliehen und erlittener körperlicher Schaden damit um 1 bis 5% reduziert. Pro 1000 Rüstung in deinem Besitz nimmst du 1% weniger körperlichen Schaden bis zu einem zusätzlichen Bonus von 20%.
* Planare Zerrissenheit - Neue Fähigkeit: Wird bei eingesetzten 22 Punkten freigeschaltet. Versucht, das Ziel beim Wirken von Zaubern zu unterbrechen. Wird nicht von der globalen Abklingzeit beeinflusst.
* Physisches Wohlbefinden - Neue Fähigkeit: Wird bei eingesetzten 46 Punkten freigeschaltet. Erhöht die maximale Gesundheit von Gruppen- und Schlachtzugmitgliedern um 1500. Hält 20 Sekunden lang an.
* Der Tod kann warten: Die Funktionalität wurde überarbeitet. Wird der Risspirscher innerhalb von 30 Sekunden von einem tödlichen Schlag getroffen, bekommt er einen Absorptionsschild, der über einen Zeitraum von 15 Sekunden für bis zu 50% seiner maximalen Gesundheit allen erlittenen Schaden absorbiert.
* Aufwiegelung: Löst nicht mehr die globale Abklingzeit aus.
* Stahlschutz, Vernichten: Dauer pro Combopunkt beträgt jetzt: 20 Sekunden für 1 Combopunkt, 30 Sekunden für 2 Punkte, 40 Sekunden für 3 Punkte, 50 Sekunden für 4 Punkte und 60 Sekunden für 5.

SABOTEUR

*Spielzielsetzung: Der Einsatz von Bomben sollte nicht zur SpS-Abwertung führen.
* Vernichtungs-Bombe, Chemische Bombe, Splitterbombe: Auf diese Angriffe wird ein zusätzlicher Schadensbonus von 200% durch Angriffskraft aufgeschlagen.
* Starke Sprengstoffe: Birgt nun bei jedem Schadensimpuls die Chance auf einen kritischen Treffer (bisher nur beim ersten). Schaden erhöht sich, wenn für den Saboteur mehr als 44 Punkte aufgewendet wurden.
* Schrapnellrückstände: Die Funktionalität wurde geändert. Sprengladung richtet jetzt 6 Sekunden lang 35% zusätzlichen Schaden an, und Schrapnellladung verursacht 6 Sekunden lang 35% zusätzlichen Schaden.
* Zeitbombe: Zusätzliche 200% Schadensbonus der Angriffskraft werden diesem Angriff hinzugefügt.
* Der zweigliedrige Saboteur-Bonus auf den Hammerhall-Synergie-Kristall wurde aktualisiert: Jetzt wird auch der Schaden der Splitterbombe und der Chemischen Bombe um 30% erhöht.


KRIEGER

* Reaktive Fähigkeiten haben nun eine zweite, gemeinsame und interne Abklingzeit von 1,5 Sekunden. Dies verhindert den gleichzeitigen Einsatz mehrerer reaktiver Fähigkeiten. Dazu zählen: Fleischreißer, Wilder Hieb, Unentrinnbare Raserei, Entwaffnender Gegenschlag, Revanche des Paladins, Vergeltung und Umgedrehter Spieß.
* Zauberunterbrechende Fähigkeiten, die nicht als Abschlussattacke gespielt werden können, verursachen nun keinen Schaden mehr und unterbrechen lediglich das Wirken von Zaubern durch das Ziel. Dazu zählen: Schlagen, Gesichtsrempler, Störender Schlag und Rasender Zorn.
* Einzelziel-Spott unterliegt nicht mehr der globalen Abklingzeit. Dazu gehören Funke, Schildwurf, Befehl des Sergeants und Finstere Versuchung. Aufgrund dieser Änderung wurde die Schadenskomponente von Funke und Schildwurf entfernt.
* Finstere Versuchung, Funke und Schildwurf: Der Projektileffekt dieser Fähigkeiten wurde geändert. Der Spotteffekt wird jetzt bei Benutzung und nicht erst beim Auftreffen des Projektils ausgelöst.

BESTIENMEISTER

* Rudelmentalität: Bug wurde gefixt: Dieser Effekt wurde zuvor beim Zuweisen eines Seelenpunkts entfernt.

CHAMPION

* Blutdurst: Diese Fähigkeit hat nun eine globale Abklingzeit. Aus diesem Grund wurde der Schaden erhöht, und die Fähigkeit gewährt überdies einen Angriffspunkt.

PALADIN

* Urteil des Lichts: Bug wurde gefixt: Im Stärkungstooltip wird ab sofort angezeigt, dass der Effekt über Einzelziele ausgelöst wird.
* Hingabe des Paladins: Kann nun bei Verlangsamung oder Bewegungsunfähigkeit verwendet werden und entfernt dabei diese Effekte.
* Revanche des Paladins: Kann nun auch unter Verwendung einer 2-Hand-Waffe eingesetzt werden, wenn die Beschützerseelen-Fähigkeit Die Kunst der Verteidigung aktiv ist.
* Schwungvoller Hieb: Bug wurde gefixt: Elementarberührung konnte zuvor durch den ersten Trefferschaden und den Elementartreffer ausgelöst werden.

PARAGON

* Handgelenkhieb: Befreiungsfähigkeiten werden nicht mehr blockiert.
* Vorhersehbare Bewegungen: Bug wurde gefixt: Vorhersehbare Bewegungen war zuvor teilweise nicht funktionsfähig. Wenn der Paragon eine seiner eigenen Fähigkeiten benutzt, sollten hierbei nicht länger Ladungen verloren gehen.
* Schnitters Ernte: Unter Verwendung einer 2-Hand-Waffe wird die Fähigkeit als nicht verfügbar angezeigt.

PLÜNDERER

* Schleichender Tod: Bug wurde gefixt: Ziele wurden zuvor bei Rang 2 bis Rang 4 nicht korrekt verlangsamt.

RISSKLINGE

* Risswandeln: Das Risswandeln findet nun immer im Rücken des Gegners statt. Es wurde ein Tooltip-Fehler behoben, der fälschlicherweise anzeigte, dass durch das Risswandeln die Ziele betäubt (und nicht bewegungsunfähig gemacht) würden. Durch die Fähigkeit werden die Ziele aber tatsächlich bewegungsunfähig gemacht.
* Avatar des Risses: Bug wurde gefixt: Der Schadensschild konnte den Angreifer zuvor bei jedem Impuls einer Zeitschadensfähigkeit angreifen oder über Auto-Angriffe ausgelöst werden. Nun wird er nicht mehr über Auto-Angriff-Schaden ausgelöst und nur noch beim ersten Impuls einer Zeitschadensfähigkeit verwendet.
* Erdexplosion: Es wurde ein falscher Tooltip korrigiert, der die Verlangsamungsdauer mit 0 Sekunden bezifferte.

RITTER DER LEERE

* Wutsturm: Bug wurde gefixt: Elementarberührung konnte zuvor durch den ersten Trefferschaden und den Elementartreffer ausgelöst werden.

KRIEGSHERR

* Kampfbewusstsein: Der Tooltip wurde korrigiert, um deutlicher zu kennzeichnen, dass diese Fähigkeit eine bedeutende Menge Bedrohung generiert.


PVP/KRIEGSFRONTEN

* Durch das Vernichten eines gedankenkontrollierten Spielers der eigenen Fraktion erhält man zwar weder Prestige, noch Gunst oder Erfahrung, aber lustig ist es immer noch.
* PvP-Tode ziehen keinen Seelenschaden nach sich - selbst wenn der Angriff durch NSCs erfolgt.
* Die Berechnung des Werts für monatliche Siege wurde gefixt. HINWEIS: Dadurch wird die Anzeige deiner monatlichen Siege einmalig zurückgesetzt; danach wird die Anzahl ordnungsgemäß protokolliert!
* Bei PvP-Quests, die das Besiegen anderer Spieler notwendig machen, können NSCs nicht länger deine Lorbeeren einheimsen.
* Bist du mit weniger als 6 Personen an einem Schlachtzug beteiligt, werden Prestige und Gunst anhand der Gruppenwerte berechnet.
* Weißfallsteppen: Eskalation: Quellstein-Eroberungen sowie -Rücklieferungen werden in der Bestenliste jetzt ordnungsgemäß protokolliert.
* Erfahrene Alchemisten können jetzt von den Gunst-Quartiermeistern in Meridian und Sanctum die Anleitung für reinen Tapferstein bekommen. Reiner Tapferstein kann benutzt werden, um gefertigter Rüstung Tapferkeit hinzuzufügen, damit man auf den Schlachtfeldern von Telara einen Vorteil hat. Die gefertigte Rüstung muss Stufe 47 oder höher aufweisen, damit sie mit reinen Tapfersteinen gefertigt werden kann.
* Ein Exploit wurde gefixt, durch den es Wächtern möglich wurde, in den Rückraum des Einstiegspunkts für Skeptiker in Sprosshafen zu gelangen.
* Pyromanten: Glyphen der Macht: Der Bonus auf Feuerschaden durch Glyphen der Macht im PvP-Kampf wurde auf 5% herabgesetzt.
* Sprosshafen: Zerena Karathi und Alys Weißschild (beide in den Startbereichen) greifen Spieler jetzt nicht mehr an.
* Charaktere werden beim Einzonen oder bei der Wiedererweckung in einer Instanz nicht mehr von PvP-Immunitätseffekten beeinflusst.


DUNGEONS, SPLITTER UND SCHLACHTZÜGE

* Die Chance, dass Experten-Bosse für Tier 1 Beute von epischer Qualität zurücklassen, wurde erhöht.
* Eine 50%-Chance wurde hinzugefügt, dass Experten-Bosse für Tier 1 eine zweite Gedenktafel des Erfolgs zurücklassen.
* Eine 50%-Chance wurde hinzugefügt, dass Experten-Bosse für Tier 2 eine dritte Gedenktafel des Erfolgs zurücklassen.
* Die Preise für Experten-Dungeon-Rüstung wurden herabgesetzt. Für das zweite Tier der Experten-Dungeon-Rüstung wird jetzt vorausgesetzt, dass die Expertenrüstung für Tier 1 beim Kauf mit abgegeben wird.

ABGRÜNDIGE KLUFT

* Der Erfolg für Abgründige Kluft kann nun durch das Besiegen von Experten-Bossen aktualisiert werden.

FINSTERE TIEFEN

* Für das Besiegen von Dunkelschwarm-Gegnern wird keine Erfahrung mehr vergeben.
* Braxtepel: Flammenspalter kann nicht mehr reflektiert werden.
* Gedlo-Rat: Feurige Fesseln und Sengende Flamme können nicht mehr länger zurückgeworfen werden.

TIEFSCHLAGMINE

* Experte: Einige Schwierigkeiten mit Orten wurden behoben, an die Charaktere nach der Wiedererweckung teleportiert wurden.
* Die Kante des Titanenbetts ist jetzt zu rutschig, um darauf zu stehen.

ÜBERFLUTETE HALLEN

* Die Spieler können sich nicht mehr vor Isskals Einzelziel-Angriffen verstecken.
* Hydriss: Die grafischen und funktionellen Tsunami-Effekte wurden erheblich verbessert, um die Zunahme der Schadensfähigkeit auf Entfernung besser darzustellen.
* Hydriss sollte während oder anstelle von Wasserausbruch und Hydrostatischer Schock keine Spieler mehr angreifen können.

UNTERGANG VON LATERNENHAKEN

* Experte: Zusätzliche Abstimmung für das Finale mit Helena Brass. Oludare sollte immer gespawned werden und den Charakter nicht mehr daran hindern, die Dungeon abzuschließen.

DIE GÜLDENE PROPHEZEIUNG [Splitter]

* Für diese Zone wurde ein Erfolg vom Typ Eroberer hinzugefügt, außerdem eine neue Belohnung!

GRÜNSCHUPPES PESTHAUCH [Schlachtzug]

* Orakel Aleria: Wenn Nekrotischer Ausbruch zum Zeitpunkt von Alerias Tod auf einen Charakter wirkt, wird der Effekt entfernt und bombardiert nicht mehr den ganzen Schlachtzug, sobald die Wände des Labyrinths einstürzen. Kein Siegesdiebstahl mehr!
* Fürst Grünschuppe: Schließlich und endlich (und hoffentlich endgültig) wurde eine Schwierigkeit behoben, die dazu führte, dass Fürst Grünschuppe manchmal das Wirken oder Kanalisieren von Ursprungsstrom unterbrach.

HAMMERHALL [Schlachtzug]

* Der Dunkelflut-Nebel kann nun mit Mengenkontrolle beherrscht werden.
* Die späteren Bosse in Hammerhall hinterlassen jetzt zusätzliche Große Zeichen der Auswahl.
* Sicaron: Die Dauer der Seelenernte-Fähigkeit wurde angepasst.
* Grugonim: Der Rufgewinn durch Blutpest-Kriecherinnen und Manifestierter Tod (Türme) wurde herausgenommen.
* Grugonim: Die Schadensstärkung für Spieler wurde von 2% auf 4% pro Kumulation erhöht.

KÖNIGSBRESCHE

* Mysteriöse Pläne der Aelfwar: Ein Bug wurde gefixt bei Questzielen, die zuvor nicht zurückgesetzt werden konnten - die Spieler dieser Quest konnten nicht zur Instanz zurückkehren und sie beenden.

RUNENTAL

* Standard: Das Gegneraufkommen in dieser Dungeon wurde etwas reduziert.
* Experte: Für neutrale Gegner wird keine Erfahrung mehr vergeben.
* Experte: Verwesendes Fleisch kann jetzt geläutert werden.
* Experte: Der Erfolg 'Immer sauber bleiben' sollte jetzt ordnungsgemäß und entsprechend der Beschreibung verliehen werden.


ZONEN

* Die Saga der Ewigen: Vaterliebe: In der Nähe befindliche Risse verursachen jetzt nicht mehr, dass Questziele in dieser Quest versteckt bleiben.
* Einige NSCs, vornehmlich in den Mondschattenbergen, gewährten Erfahrung außerhalb ihres eigentlichen Bereichs für Stufen und Schwierigkeitsgrade. Das wurde korrigiert!
* Es lohnt sich nun noch mehr, Mantikor-Kreaturen zu jagen. Vorher haben sie nicht die korrekte Menge Beute fallen gelassen.

ÖDLANDE

* Zonen-Event - Rettung von Laternenhaken: Dieser Event sollte sich nicht mehr so entwickeln, dass er nicht abgeschlossen werden kann.

FREIMARK

* Ein neues Porticulum wurde der Arche der Auserwählten hinzugefügt, sodass neue Charaktere die Fähigkeit Seelenrückruf schneller erhalten können.

DÄMMERWALD

* Außer Gefahr: Die Stellungen am nahe gelegenen Wächterlager sollten sich nun nicht mehr so negativ auf die Quest auswirken. Zudem wurde die Distanz zwischen der Eskorte und dem Spielercharakter vergrößert, bei der die Quest als gescheitert gilt.
* Gwyddon entfernt nun bei allen betroffenen Auserwählten korrekt den Fluch der Vettel.

EISENKIEFERNGIPFEL

* Die Anzahl der Rotschnee-Banditen in der Umgebung der Frostfälle wurde an die Quest-Stufe dieser Gegend angepasst.

SCHARLACHROTE SCHLUCHT

* Die täglichen Quests in der Scharlachroten Schlucht sollten den korrekten Bekanntheitsgrad für wiederholte Durchgänge generieren.

WUNDWALDREGION

* Zonen-Event - Die Hexenstunde: Ein Bug wurde gefixt, der bisher bewirkte, dass dieser Event scheiterte, bevor alle anvisierten Zielorte gefallen waren.
* Neue Prioritäten: Die auferstandenen Wächter-Wegelagerer sollten beim Spieler nun keinen PvP-Status mehr auslösen und (als Bonus) auch nicht mehr zuschlagen wie Dampfhämmer.
* Konstante Kultisten-Keilerei: Das zweite Missionsziel dieser täglichen Quest wurde entfernt.
* Natürliche Heilmittel: Schemen-Riedgras taucht nun nicht mehr im Inneren von Felsen auf.
* Sicherheitsdienst: Es sollten nun mehr Bluthauer-Zänker zur Verfügung stehen.
* Eine vorübergehende Lösung: Diese Quest wurde so überarbeitet, dass du jetzt aufgefordert wirst, mit Sasha Nikadon im Turm der Weisen zu sprechen, um den Questzielgegenstand zu bekommen: eine Prise Quellsteinpulver.

SCHIMMERSAND

* Zonen-Event: Geißel des Sandes ist nun etwas leichter.
* Der Vorstoß des Ordens: Wenn Flammenstab aktiv ist, wird diese Quest jedes Mal aktualisiert, wenn ein Flammenmaul-Glutdraken besiegt wird.
* Das Pech der Wenigen: Der Neueinstieg der NSCs erfolgt nun etwas zuverlässiger.
* Feuer mit Feuer bekämpfen: Im Verlauf dieser Quest kannst du jetzt nur noch maximal 9 Flammenkerne aufnehmen.
* Ritual-Heißsporne: Das Abschließen dieser Quest gewährt dir keine Erfahrungspunkte mehr.
* Jetzt besteht die Chance, dass in der Feuersandwüste Risse der Stufe 50 auftauchen.

SILBERWALD

* Ein neues Porticulum wurde dem Göttlichen Anlegeplatz hinzugefügt, sodass neue Charaktere die Fähigkeit Seelenrückruf schneller erhalten können.
* Der selten generierte NSC Pandora, ist ab sofort kein potenzielles Ziel mehr für Skeptiker-Stellungen.

STEINFELD

* Verfolgung eines Verräters: Bei dieser Quest wird es Auserwählten leichter fallen, Kiras Signal zu verwenden.
* Die täglichen Quests in Steinfeld sollten den korrekten Bekanntheitsgrad für wiederholte Durchgänge generieren.


HANDWERK

[Weiterlesen]

Kommentare

Du musst eingeloggt sein, um einen eigenen Kommentar verfassen zu können.
Jetzt einloggen
  • Was muss den ein mmo bieten damit es nicht wie ein wow Clon rüber kommt? Und ja auch ich habe Jahrelang wow Gespielt und Rift macht wesentlich mehr spass was vor allem an dem genialen Skill System liegt und natürlich daran das man nicht 6 Monate lang auf neuen Content warten muss. Und es ist auch  [...] Was muss den ein mmo bieten damit es nicht wie ein wow Clon rüber kommt? Und ja auch ich habe Jahrelang wow Gespielt und Rift macht wesentlich mehr spass was vor allem an dem genialen Skill System liegt und natürlich daran das man nicht 6 Monate lang auf neuen Content warten muss. Und es ist auch wesentlich schwerer was das Questen angeht.
  • monkeybrain schrieb:
    Suppression schrieb:
    Belephor schrieb:
    ist es denn empfehlenswert und wird noch aktiv gespielt?
    Das sieht natürlich jeder anders, aber ich für meinen Teil empfand es als beste Einschlafhilfe aller Zeiten.
     [...]
    monkeybrain schrieb:
    Suppression schrieb:
    Belephor schrieb:
    ist es denn empfehlenswert und wird noch aktiv gespielt?
    Das sieht natürlich jeder anders, aber ich für meinen Teil empfand es als beste Einschlafhilfe aller Zeiten. Nur Spaß hat es leider nicht gemacht.
    Darf ich fragen warum? Grund für die Frage ist der Umstand, dass ich schon eine ganze Weile mit einem Kauf liebäugle, aber mich nicht dazu entschließen kann.. Brauche einfach keinen x-ten WoW-Clon mit 1,2 neuen Ideen..
    Exakt das ist aber leider das Problem. Nicht falsch verstehen - Rift ist sicher ganz nett für jemanden, der neu im Genre ist. Aber wenn du bereits eines der größeren MMOs der letzten Jahre gespielt hast... naja, dann ist es nur mal wieder mehr vom Üblichen. Hinzu kommt, dass die Welt irgendwie seltsam steril wirkt. Es macht (mir) einfach keinen Spaß, die Questhubs abzulaufen, da mir die Welt vollkommen am Hintern vorbeigeht. Dann die Rifts. Zu Beginn echt 'ne coole Idee, aber nach dem 20. Riss ist es auch langweilig - insbesondere, weil es im Grunde einfach keine Auswirkungen hat, ob die Spieler nun den Riss schließen, oder nicht. Auch wenn das viele nicht hören wollen, aber Rift ist ein WoW-Klon mit ein paar neuen Ideen, wie du schon schreibst. Daraufhin kommen zwar wieder die üblichen Argumente, dass WoW selbst nur kopiert hat, aber wer wirklich glaubt, dass es reiner Zufall ist, dass Rift aussieht und sich anfühlt wie World of Warcraft, dem ist nicht mehr zu helfen. Und lass dir bloß nicht einreden, dass das Spiel eher mit Daoc vergleichbar wäre. Hab ich auch schon gehört und ist eine Beleidigung für Dark Age of Camelot. Damit hat es nämlich rein gar nichts zu tun. Allerdings möchte ich anmerken, dass dies mein persönliches Empfinden ist. Wie immer gilt: Am besten mal die Trial testen.
  • Suppression schrieb:
    Belephor schrieb:
    ist es denn empfehlenswert und wird noch aktiv gespielt?
    Das sieht natürlich jeder anders, aber ich für meinen Teil empfand es als beste Einschlafhilfe aller Zeiten. Nur Spaß hat es leider nicht
     [...]
    Suppression schrieb:
    Belephor schrieb:
    ist es denn empfehlenswert und wird noch aktiv gespielt?
    Das sieht natürlich jeder anders, aber ich für meinen Teil empfand es als beste Einschlafhilfe aller Zeiten. Nur Spaß hat es leider nicht gemacht.
    Darf ich fragen warum? Grund für die Frage ist der Umstand, dass ich schon eine ganze Weile mit einem Kauf liebäugle, aber mich nicht dazu entschließen kann.. Brauche einfach keinen x-ten WoW-Clon mit 1,2 neuen Ideen..
NEU AUF 4PLAYERS

Folge uns

       

Facebook

Google+