Thief: Kein kompetetiver Mehrspieler-Modus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Eidos Montréal
Publisher: Square Enix
Release:
28.02.2014
28.02.2014
28.02.2014
28.02.2014
28.02.2014
Test: Thief
58
Test: Thief
59
Test: Thief
58
Test: Thief
59
Test: Thief
59

Leserwertung: 39% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Thief
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Thief: Kein kompetetiver Mehrspieler-Modus

Thief (Action) von Square Enix
Thief (Action) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Nachdem ein Mitarbeiter von Eidos Montreal bereits erklärt hatte, dass man das Spiel durchspielen könne, ohne jemanden zu töten, äußerten sich die Entwickler mittlerweile in einem Podcast zur Mehrspieler-Funktionalität. Demnach soll es keinen kompetetiven Mehrspieler-Modus (Spieler-gegen-Spieler) geben. Vielmehr sei eine andere Form der Online-Unterstützung angedacht - hierbei könnte es sich um einen kooperativen Multiplayer-Modus handeln (Spekulation). Details wurden aber nicht verraten. Generell wollen sich die Entwickler lieber auf den Singleplayer-Modus konzentrieren, heißt es weiter.

"That said, we plan to have mode with online component to uh, you know, give you another, another view of what can be Thief, but uh, it's not, but again it's not the big big multiplayer competition multiplayer."

Letztes aktuelles Video: Geleakter CGI-Teaser


Quelle: Game Informer, NeoGAF

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
Ja, aber das ist ein Typ auf Sondereinsatz in einer Zeit wo es Funkgeräte etc. bereits in Kleinausführung gibt und das Spiel ist komplett in 3rd Person Ansicht. Dort bietet es sich viel besser an.
Ich mochte den Coop dort aber Splinter Cell hat prinzipiell schon ein ziemlich anderes Feeling als Thief.
Hardtarget schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben:Ich bin ja auch ein Fan von Coop Spielen aber das ganze Konzept und die Atmosphäre von Thief gehen völlig konträr zu nem Coop.
Dann Quatschen die Leute über Headset miteinander während sie eigentlich angespannt und komplett leise im Dunklen hocken sollten.
Braucht hier kein Mensch. Ist wie Horrorspiele bei Licht am Nachmittag zu spielen.
Also gute Nachricht, so wie generell fast alles was im Podcast gesagt wurde. Es wird zb einen Lightgem geben, was schon mal sehr oldschool ist.

hat bei chaos therory zb doch sehr gut geklappt mit zwei mann durch die gegend zu schleichen. anzumerken ist nur das der modus eigene levels hatte, die auf coop ausgelegt waren und nix mit dem singleplayer zu tun hatten! ist halt fraglich ob die singleplayer kampagne mit nem kumpel funktioniert wenn sie nicht darauf ausgelegt ist.
Chibiterasu schrieb am
GeQo hat geschrieben:
Chibiterasu hat geschrieben:Ich bin ja auch ein Fan von Coop Spielen aber das ganze Konzept und die Atmosphäre von Thief gehen völlig konträr zu nem Coop.
Dann Quatschen die Leute über Headset miteinander während sie eigentlich angespannt und komplett leise im Dunklen hocken sollten.
Braucht hier kein Mensch. Ist wie Horrorspiele bei Licht am Nachmittag zu spielen.
Also gute Nachricht, so wie generell fast alles was im Podcast gesagt wurde. Es wird zb einen Lightgem geben, was schon mal sehr oldschool ist.
Lokaler Coop mit nem Kumpel zusammen?^^ Da gibts kein Gequatsche übers Headset :D
Mit Splitscreen und Co?
Das ist ja noch schlimmer!! :)
shakeyourbunny schrieb am
Kintip hat geschrieben:
LePie hat geschrieben:Einen kompetitiven MP könnte man vlt. so designen wie bei SC: Double Agent, aber eigentlich bin ich froh, dass der Fokus auf dem Singleplayer liegen soll und nicht für etwas draufgeht, was ein paar Wochen nach dem Release sowieso keiner mehr nutzt.
Ja schon, aber ein Spiel braucht heutzutage Multiplayer. Und irgendwas mit Social. Und natürlich DLCs. Spieler lieben sowas nämlich. Alle!
Wie willst denn sonst das Nach-Hause-Rufen und die "Kontrolle", wie und wo und wieviel das Spiel gespielt wird, rechtfertigen :)
Leomedes schrieb am
Edit:
Musste grad nur mal testen, ob ein Kommentar hier funktioniert, den ich eigentlich zu Atelier Escha abgeben wollte. Dort geht es nicht, aber hier schon. Seltsam.
schrieb am

Facebook

Google+