Thief: Next-Generation: Keine Ladezeiten und mehr Immersion - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Eidos Montréal
Publisher: Square Enix
Release:
28.02.2014
28.02.2014
28.02.2014
28.02.2014
28.02.2014
Test: Thief
58
Test: Thief
59
Test: Thief
58
Test: Thief
59
Test: Thief
59
Jetzt kaufen ab 7,19€ bei

Leserwertung: 39% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Thief
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Thief - Keine Ladezeiten und mehr Immersion

Thief (Action) von Square Enix
Thief (Action) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Welche großen Veränderungen und Vorteile bringt die Entwicklung für Next-Generation-Konsolen mit sich? Diese Frage beantwortete Stephane Roy (Producer von Thief bei Edios Montreal) in einem Interview mit x360magazine.com. Basierend auf seinen Ausführungen werden die Entwickler in der Lage sein, die ständigen Lade-Bildschirme zu vermeiden. Es soll keine Ladepausen mehr geben - schließlich sei die Next-Generation da, so Roy. Die Next-Generation-Technologie soll demnach nicht nur zum Einsatz kommen, um mehr Polygone oder größere Explosionen darstellen zu können.

Er kommt ebenfalls darauf zu sprechen, dass die Immersion durch die kommende Konsolen-Generation deutlich stärker werden soll, vor allem weil man keine pixelartigen Texturen oder ähnlichen grafischen Defizite mehr sehen würde. "Man wird fast in der Lage sein, die Stadt zu riechen", so beschreibt es der Producer.

"This is where next gen helps us. We are going to be able to avoid the 'loading, loading, loading' and now, there's no more loading, because next-gen is here. (...) The main reason next gen is really interesting to us is for the immersion. Now, if you peek and you check something, there is no pixilated textures or anything like that. You are almost be able to smell the city. (...) The dense city, the immersion... this is where the next generation is really great for this type of game."

Letztes aktuelles Video: Voice Acting-Video


Quelle: x360magazine.com
Thief
ab 7,19€ bei

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
zmonx hat geschrieben:Die einzigen die mir jetzt einfallen, sind die, wenn man stirbt oder sich irgendwohin teleportiert?!
Dann gibt es noch diese kurzen Filmsequenzen zwischendrin, die geladen werden, zB wenn man vom Tutorial (Asyl) aus, mit dem Raaben nach Lordran gebracht wird. Diese Unterbrechungen, laden aber die kleinen Filme und haben nicht diesen typischen Ladebildschirm. Das Laden dauert auch immer nur wenige Sekunden und sind so kurz, dass man sie kaum wahrnimmt... Hängt aber auch immer von der Handhabung ab, von wo aus man spielt. Von CD, dauern sie sicherlich länger, das könnte sein. Man könnte die aber auch überspringen, wenn man will.
Jedenfalls kann man durchs ganze Spiel (und die Welt ist riesig) latschen, vorausgesetzt man stirbt nicht oder teleportiert, ohne einmal einen Ladebildschirm zu sehen. Probiers mal länger, ist super gemacht :)
Das Nicht-Sterben ist wohl das Problem :wink:
Ich habe nur in Erinnerung, dass gleich beim ersten größeren Gegner man von oben herabspringt und dabei geht man vorher durch ne Tür wo nachgeladen wird. Kann mich aber auch gerade irren.
greenelve schrieb am
SixBottles hat geschrieben:
greenelve hat geschrieben:
tacc hat geschrieben:Btw. Diese Grafik war so Immersiv, ich konnte die Höhle förmlich riechen: http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... V50#t=219s
lol, sieht aus wie ne peinis-simulation... dat will ich gar net riechen :D
Doch willst du. Es ist ein sehr gutes Rollenspiel, insbesondere im Bereich glaubwürdige Welt. :anbet:
zmonx schrieb am
Die einzigen die mir jetzt einfallen, sind die, wenn man stirbt oder sich irgendwohin teleportiert?!
Dann gibt es noch diese kurzen Filmsequenzen zwischendrin, die geladen werden, zB wenn man vom Tutorial (Asyl) aus, mit dem Raaben nach Lordran gebracht wird. Diese Unterbrechungen, laden aber die kleinen Filme und haben nicht diesen typischen Ladebildschirm. Das Laden dauert auch immer nur wenige Sekunden und sind so kurz, dass man sie kaum wahrnimmt... Hängt aber auch immer von der Handhabung ab, von wo aus man spielt. Von CD, dauern sie sicherlich länger, das könnte sein. Man könnte die aber auch überspringen, wenn man will.
Jedenfalls kann man durchs ganze Spiel (und die Welt ist riesig) latschen, vorausgesetzt man stirbt nicht oder teleportiert, ohne einmal einen Ladebildschirm zu sehen. Probiers mal länger, ist super gemacht :)
Chibiterasu schrieb am
zmonx hat geschrieben:Lustig, Dark Souls hat beides schon in dieser Generation geschafft... Ok, ein zwei Lademomente gab es schon, aber ganz ohne wird es wohl nie gehen.
Ich hab das ja nicht lange probiert, aber meiner Erinnerung nach gab es da mehr als ein zwei Lademomente.
Würde ich definitiv nicht unter Ladezeiten-frei verbuchen.
schrieb am

Facebook

Google+