4P-Erfolge: Monatsgewinner Mai - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4P-Redaktion
Publisher: 4Players.de
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
06.04.2009
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

4P-Erfolge: Monatsgewinner Mai

Liebe Jäger und Sammler: Auch im Mai 2010 gab es monatlich einmalige Erfolge, sowohl positive als auch negative, die von der Redaktion vergeben werden - darunter auch zwei für Spieletipper.


Mit diesen einmaligen Erfolgen werden einzelne Leser belohnt, die besonders gute Tests (siehe Grafik links), Kommentare, Tipps oder Anregungen einbringen - hier kann man 300 Punkte auf einen Schlag gewinnen, um in der Hall of Fame aufzusteigen oder sein Profil zu schmücken!


Aber Vorsicht: Es geht auch abwärts, denn es gibt auch manuell von der Redaktion erteilte Misserfolge, die besonders schlechte Beiträge mit 300 Punkten Abzug bestrafen (siehe Grafik rechts). Aber keine Bange: Das ganze Leben ist bekanntlich ein Quiz und wer bei uns erst gar nicht Kandidat sein will, der kann die 4P-Erfolge in seinem Profil einfach abschalten.

Jetzt zu den Gewinnern (+300 Punkte) und Verlierern (-300 Punkte):

Bester Kommentar = Animago. Ist das zu glauben? Poesie im Angesicht des Forentrollfeuers von Red Dead Redemption? Das ist so schön, dass es nochmal rezitiert werden muss:

Heute hab ich viel gelacht,
und bei dem bashing mitgemacht.
Kriege wurden neu entfacht,
die diskussion hat nichts gebracht
liebe kiddys gibt fein acht
die Wertung bleibt bei 8 und 8.


Beste Anregung = Alking. Manche Leute werden von den direkt sichtbaren Kommentaren unter den Berichten gestört. Wir werden diese Anregung aufgreifen und spätestens nach der E3 so umsetzen, dass Statements von Usern nicht direkt, sondern erst nach Klick unter den Berichten zu lesen sind.

Bester Lesertest = Mauricius. Dass man Alan Wake auch als sehr guten Horror erleben kann, zeigt dieser Test. Letztlich sorgen Story und Präsentation trotz kleinerer Mängel hier für 86% - gut argumentiert.

Bester Spieletipp = agent44. Eine Formel für die Gesamtpunkte bei unserem Guide zu Monster Hunter Tri: HR * 200 + 150 *( HR * ( HR + 1 ) / 2) - 350. Wenn ihr dermaßen nützliche Verbesserungsvorschläge habt: Immer her damit!

+++

Dümmster Kommentar = new_master. "Seit einiger Zeit, ist 4players wieder schlecht drauf und muss allen Games eine schlechte Bewertung geben. Ist doch zum kotzen da freut man sich auf ein Game und dann bewerten sie es so schlecht bis zum geht nicht mehr." Hey, wir befinden uns doch nicht in einer Wertungsdepression! Und hey, was hat unsere Zahl mit deiner Freude zu tun?

Schlechtester Lesertest = Apocalypse Knights. Red Dead Redemption ist ja ein klasse Spiel. Und man könnte ihm vielleicht 100% geben. Aber selbst den Ultras unter den Revolverhelden sollte mehr einfallen als folgende Analyse: "beste".

Überflüssige Anregung = Sabrehawk. Eigentlich ist das ja ein dummer Kommentar, aber auch irgendwie eine Anregung - dass wir den Applehype nicht übertreiben sollen. Das ist nicht nur deshalb dumm, weil wir plattformübergreifend nach Qualität suchen und gerade die Spiele für iPod oder iPad stark kritisieren, sondern wiel man uns auch gleich noch Bestechlichkeit, Steve Jobs-Hörigkeit und Sektiererei vorwirft.  

Schlechtester Spieletipp = Logitecher. Ach ne? Man schießt in Gears of War 2 tatsächlich mit der rechten Trigger-Taste? Das ist ein Tipp? Hier wollte wohl jemand künstlich seine Chancen auf den Wochengewinn hochschrauben.

Die vier ausgezeichneten User dürfen sich in den nächsten Tagen über ein kleines Geschenk freuen und werden von uns kontaktiert.

Weiterhin viel Spaß bei der Erfolge-Jagd!

Euer 4P-Team

Kommentare

arvid [I] schrieb am
Liebe Redaktion von 4players,
ihr habt für eure Übersicht der Erfolge folgende Rubriken vergessen:
Rechtschreibung
Bauerndeutsch
Bildungselite
Lebensversager
Ich bin auch damit einverstanden, dass ihr im Forum kritische bis dümmliche Schwächlinge unserer Gesellschaft sichtbar macht. Denn die werden dann sicherlich noch eher für das Leben ermuntert.
*Ironiemodus off*
PS: Klar habe ich gelesen, dass man den Erfolgsmodus desaktivieren kann. Habe auch eine Spielekonsole zu Hause und kenne die Deppenfunktionen solcher PHP-Grütze. ;)
Funfab schrieb am
Death River hat geschrieben: (Mal ehrlich, der Spieletipp mit dem rechten Trigger ist ja wohl sowas von behämmert...)
ich glaub mit dem selben tipp hat nen anderer schonmal vor ein paar monaten den gleichen "preis" gewonnen
Mauricius schrieb am
*räusper*
Ich danke natürlich der Jury, ohne die es diesen wundervollen Preis nicht geben würde, das ist klar.
Aber ich möchte diesen festlichen Anlass auch nutzen um mich bei meiner Mutter zu bedanken, die mir nach dem schmerzhaften Besuch beim Ohrenarzt im Sommer 1987 einen Atari 2600 gekauft hat und damit den Stein ins Rollen brachte.
Danke Mama, schau mal, ich bin im Internetz.
Ebenfalls gebührt mein Dank der Spieleschmiede Remedy, die nicht nur dieses tolle Spiel entwickelt haben, sondern die Spielmechanik dahinter auch glücklicherweise so simpel kontruierten, dass mir 3000 Zeichen gerade so genügen konnten.
Dann Danke ich allen Lesern, die mir die erforderliche Anzahl positiver Votings eingebracht haben und entschuldige mich bei den anderen dafür, dass ich die falsche Wertung gegeben hab.
Danke, Danke, Entschuldigung, Danke.
Jolifanto schrieb am
Boesor hat geschrieben:
Jolifanto hat geschrieben:
/edit: 4players hat ca. 980.000 leser im monat (laut pm) liegt also vorm handelsblatt (auch pm), es hat somit eine größe bei der man von gesellschaftlicher relevanz und der damit verbundenen sozialen verantwortung sprechen kann. mag sein das die community bzw. leserschaft zu weiten teilen aus fröhlich, glucksenden mauslutschern besteht. das entbindet 4players aber nicht von moralischen handlungen. anbei pm: http://www.4players.de/4players.php/spi ... 6/1991843/
Gibts vielleicht ein entsprechnd zu postendes Bild von wegen mücke und Elfant?
Ersnthaft, man muss es nicht gut finden, man kann sich vielleicht sogar ein wenig aufregen, aber hier die soziale Hinrichtung zu verkünden, nee, das muss echt der Fieberwahn sein.
ach mist verdammte hybris, ja stimmt. es wirkt aufgebauscht, ich wollte nur die relevanz 4players deutlich machen. da geht es fast nur noch am rande um das eigentliche awarddings. zum abkühlen. negative awards scheisse weil anprangernt, öffentlich. so ich rege mich auch gar nicht so auf, ehrlich. nur die sprache geht mit mir durch. tamtam
/edit: ich krieg wahrscheinlich auch deswegen den sprachausfluss, weil ich irgendwie gegen das relevanz "argument" anschreibe. es sind nunmal die kleinen steine, die das mosaik ausmachen. oder zwingt das mosaik den steinen die form auf? und da wären wir auch schon bei der großen weiten welt.
in jeder mücke steckt ein elefant.
Boesor schrieb am
Jolifanto hat geschrieben:
/edit: 4players hat ca. 980.000 leser im monat (laut pm) liegt also vorm handelsblatt (auch pm), es hat somit eine größe bei der man von gesellschaftlicher relevanz und der damit verbundenen sozialen verantwortung sprechen kann. mag sein das die community bzw. leserschaft zu weiten teilen aus fröhlich, glucksenden mauslutschern besteht. das entbindet 4players aber nicht von moralischen handlungen. anbei pm: http://www.4players.de/4players.php/spi ... 6/1991843/
Gibts vielleicht ein entsprechnd zu postendes Bild von wegen mücke und Elfant?
Ersnthaft, man muss es nicht gut finden, man kann sich vielleicht sogar ein wenig aufregen, aber hier die soziale Hinrichtung zu verkünden, nee, das muss echt der Fieberwahn sein.
schrieb am

Facebook

Google+