Brink: Details zum ersten DLC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Splash Damage
Release:
13.05.2011
13.05.2011
13.05.2011
Test: Brink
50
Test: Brink
83
Test: Brink
72

Leserwertung: 73% [12]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Brink
Ab 3.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Brink - Details zum ersten DLC

Brink (Shooter) von Bethesda Softworks
Brink (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Passend zum Wochenende haben sich Splash Damage und Bethesda wieder zum Status bzw. zur nahen Zukunft von Brink geäußert. So soll in der nächsten Woche die Statistik-Seite auf brinkthegame.com für Xbox 360- und PlayStation 3-Spieler online gehen. Die gleiche Funktionalität soll für die PC-Fassung etwas später folgen. Zugleich sollen die Konsolenversionen an diesem Wochenende mit dem in der letzten Woche versprochenen Update aktualisiert werden.

Darüber hinaus haben die Entwickler konkrete Details zum ersten Download-Inhaltspaket verraten, das aufgrund der Probleme bei der Veröffentlichung kostenlos bereit gestellt werden soll. Das "Agents of Change" betitelte DLC-Paket wird nicht nur zwei neue Karten mit sich bringen, sondern auch weitere Fähigkeiten, zusätzliche Charakter-Individualisierungsoptionen und zwei Waffen-Erweiterungen (Bajonett und Schild). Zudem wird die Stufen-Beschränkung auf Level 24 erhöht.

New Maps
  • Founders' Tower - The revolution finally reaches the island's iconic spire and takes the battle for the Ark to dizzying heights.
  • Labs - Venture into the depths of the Ark's original research and development laboratories, a submerged high-tech facility so far untouched by the civil war.

New Player Abilities
  • UAV - This stealthy and lethal device allows Operatives to automatically mark nearby enemies on their radar. For more explosive fun, they can even take direct control of the UAV and detonate it near unsuspecting foes.
  • Napalm Grenade - Soldiers can use this new grenade to cover an area in a sea of deadly flames.
  • Pyro Mine - Engineers can plant these mines and leave enemies in the epicenter of a massive napalm explosion.
  • Field Regen Unit - Medics can deploy these units to increase the health regeneration of any nearby teammates.
  • Tactical Scanner - This universal ability allows players to reveal the active buffs of their opponents, allowing them to pick off enemies more strategically.

New Weapon Attachments
  • Bayonets - Gain the edge in melee combat and cause extra damage with these deadly blades.
  • Weapon Shields - Take cover from enemy fire and prevent headshot bonus damage behind riot-style shields.

New Character Outfits
  • The Sad Punk - Add a touch of Steampunk to your Resistance character.
  • The Limey - Bring order to the Ark with this outfit inspired by traditional European police.

In addition to these updates, we're happy to let you know that the updates we described last week will be available for the Xbox 360 and PlayStation 3 this weekend.

Quelle: Splash Damage und Bethesda

Kommentare

RhinoZherous schrieb am
Anfang des monats hieß es dass die statistik und so weiter auf brinkthe"game".com verfügbar sind...
es ist jetzt der 19. es gibt keine statistik und keiner verliert ein wort dazu
...So kann man sich seinen ruf als spieleentwickler zerstören
Druzil schrieb am
Der Satz sollte übrigens richtig heißen: "wurde auch schon mehr auf Konsolen gezockt als am PC." :roll:
Frontschwein91 schrieb am
Druzil hat geschrieben:
tadL hat geschrieben:Früher war wirklich alles besser, seit dem die Konsolen so auf dem Vormarsch sind gehts halt bergab :P
Schwachsinn! Früher zu Zeiten von SNES, Atari usw. wurde auch schon mehr auf Konsolen gezockt als heute.
Eifnach ignorn, wer solchen schwachsinn schreibt ist unter 14 und will sich hier unter den PC Hardcore Fanboys die im selben Alter sind sich profilieren :wink:
Druzil schrieb am
tadL hat geschrieben:Früher war wirklich alles besser, seit dem die Konsolen so auf dem Vormarsch sind gehts halt bergab :P
Schwachsinn! Früher zu Zeiten von SNES, Atari usw. wurde auch schon mehr auf Konsolen gezockt als heute.
johndoe1082890 schrieb am
Früher war wirklich alles besser, seit dem die Konsolen so auf dem Vormarsch sind gehts halt bergab :P
schrieb am

Facebook

Google+