StarCraft 2: Legacy of the Void: Ranglisten-System soll transparenter und besser werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Release:
10.11.2015
10.11.2015
Test: StarCraft 2: Legacy of the Void
88

“StarCraft 2: Legacy of the Void ist ein mehr als würdiger Abschluss der StarCraft-2-Trilogie und ein Lichtblick in der Echtzeit-Strategie.”

Test: StarCraft 2: Legacy of the Void
88

“StarCraft 2: Legacy of the Void ist ein mehr als würdiger Abschluss der StarCraft-2-Trilogie und ein Lichtblick im Echtzeit-Strategie-Bereich.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

StarCraft 2: Legacy of the Void
Ab 32.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

StarCraft 2: Legacy of the Void - Ranglisten-System soll transparenter und besser werden

StarCraft 2: Legacy of the Void (Strategie) von Activision Blizzard
StarCraft 2: Legacy of the Void (Strategie) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Blizzard Entertainment plant die kompetitiven Ranglisten-Spiele in StarCraft 2: Legacy of the Void zu überarbeiten. David Kim (Lead Multiplayer Designer) erklärt, dass sie generell mehr Transparenz wollen. So wird demnächst die Spielerzuweisungswertung (MMR) dauerhaft angezeigt, während eine Fortschrittleiste veranschaulichen wird, wie lange es noch bis zum Aufstieg in die nächste Liga dauert. Zugleich soll das Können der Spieler besser von der Wertung reflektiert werden. Auch an der Benutzeroberfläche werden kleinere Veränderungen vorgenommen. Das Update soll "bald" veröffentlicht werden.

Letztes aktuelles Video: Ladder Revamp


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Temeter  schrieb am
Nächste 2 match, erst gold und dann sogar ein ex plat. Ich frag mich ja immer, wie viele Leute allein von dem Matchmaking abgeschreckt wurden. Das braucht ewig, bis es endlich vernünftig einstuft.
Tot ist es allerdings nicht, das ist albern. Hat immer noch 10+k Spieler zu Spitzenzeiten, und in einem 1v1 bekommst du selbst mit winziger Playerbase noch Spiele, also wird SC2 wohl auch niemals richtig sterben - bis die Server abgeschaltet werden, warum auch immer.
inami schrieb am
Ich spiel noch fast jeden Tag. Matches findet man immer noch schnell. Und Turniere gibt's auch viele, das Preisgeld ist nur mickrig.
BigEl_nobody schrieb am
Zu schade das das Spiel tot ist, zumindest im eSports... Blizzard hat ja alles menschenmögliche dafür getan das das passiert :?
Temeter  schrieb am
rekuzar hat geschrieben:Warst du vorher evtl Gold oder sogar höher? Die letzte Einstufung macht in der Regel einen großen Anteil aus wenn du keine vollen 5 Placement Matches bekommst.

Ich spiel das Spiel seit 1.5 Jahren kaum noch, da war ich irgendwann mal gold, recht nahe an plat. Vor ein par Monaten habe ich ein par Spiele gespielt, aber da war ich auch maximal silber, und nichtmal hoch in dem Rang.
SC2s MM braucht für gewöhnlich eine Weile um sich einzuspielen, bevor es gut funktioniert. Gerade für Neulinge kann der Anfang regelrecht grausam sein. Definitiv wichtig da ein bischen dran zu arbeiten.
rekuzar schrieb am
Warst du vorher evtl Gold oder sogar höher? Die letzte Einstufung macht in der Regel einen großen Anteil aus wenn du keine vollen 5 Placement Matches bekommst.
schrieb am

Facebook

Google+