StarCraft 2: Legacy of the Void: Eigene Spielerzuweisungswertungen für jede Spezies mit Patch 3.7 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Release:
10.11.2015
10.11.2015
Test: StarCraft 2: Legacy of the Void
88

“StarCraft 2: Legacy of the Void ist ein mehr als würdiger Abschluss der StarCraft-2-Trilogie und ein Lichtblick in der Echtzeit-Strategie.”

Test: StarCraft 2: Legacy of the Void
88

“StarCraft 2: Legacy of the Void ist ein mehr als würdiger Abschluss der StarCraft-2-Trilogie und ein Lichtblick im Echtzeit-Strategie-Bereich.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

StarCraft 2: Legacy of the Void
Ab 32.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

StarCraft 2: Eigene Spielerzuweisungswertungen für jede Spezies mit Patch 3.7

StarCraft 2: Legacy of the Void (Strategie) von Activision Blizzard
StarCraft 2: Legacy of the Void (Strategie) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Mit Patch 3.7 führt Blizzard Entertainment eigene Spielerzuweisungswertungen (Ranglistenspiele) für jede Spezies in StarCraft 2 ein. "Als wir mit der Entwicklung von StarCraft 2 begonnen haben, gingen wir davon aus, dass die meisten Spieler sich auf eine Spezies konzentrieren würden. Dank des Feedbacks unserer Spieler wurde uns klar, dass viele Spieler Ranglistenspiele mit anderen Spezies spielen wollen, ohne den Rang und die Spielerzuweisungswertung ihrer 'Hauptspezies' zu beeinflussen. Mit Patch 3.7 wird genau das in allen euren gewerteten 1vs1-Matches möglich sein", heißt es von den Entwicklern.

"Wenn ihr euch nach der Installation von Patch 3.7 zum ersten Mal anmeldet, beginnt ihr in einer neuen Saison, in der ihr fünf Platzierungsspiele bestreiten müsst, bevor ihr einen Rang für eine Spezies erhaltet. Das gilt auch, wenn ihr in der letzten Saison mit dieser Spezies in der Rangliste gespielt habt. So bekommen auch Spieler, die vor diesem Patch mehrere Spezies gespielt haben, für jede Spezies einen angemessenen Rang zugewiesen. Wenn ihr eure Platzierungsmatches abgeschlossen habt, erhaltet ihr für jede Spezies einen Rang. Dieser Rang wird durch Spiele, die ihr mit anderen Spezies spielt (dazu zählt auch die Option 'Zufall'), in keiner Weise beeinflusst. Wir haben uns darüber hinaus entschlossen, der Zufallsoption einen eigenen Rang zu verleihen, da sich einige Spieler als 'Zufallsspieler' identifizieren und wir die Bedeutsamkeit und den Wert dieser Option bewahren wollten."


"Bei der Implementierung dieser Funktion mussten wir uns die Frage stellen, wie wir einen guten Ausgangspunkt für die Spielerzuweisungswertung jedes Spielers finden konnten. Wir werden dazu die Spielerzuweisungswertung zu Beginn für jede weitere Spezies auf denselben Wert setzen, den ihr in der Rangliste erreicht habt, und weisen jedem Spieler eine hohe 'Ungewissheit' zu (wir haben diese Methode schon früher für neue Spieler verwendet). Damit werden in den ersten Spielen mit jeder Spezies die Spielerzuweisungswertungen etwas stärker schwanken als gewöhnlich. Im Laufe der Zeit wird dieser 'Ungewissheitswert' abnehmen und die Spielerzuweisungswertung wird sich stabilisieren. Am Ende der Saison erhaltet ihr Belohnungen für den höchsten insgesamt erreichten Rang. (...) Wenn ihr darüber hinaus vier Saisons lang mit einer einzelnen Spezies kein gewertetes Spiel mehr gespielt habt, werden eure Spielerzuweisungswertung und euer Rang für diese Spezies zu Beginn der folgenden Saison zurückgesetzt. Diese Zurücksetzung gibt es in der Rangliste bereits und sie wäre daher eigentlich nicht erwähnenswert, aber da sie jetzt für jede Spezies individuell existiert, wollten wir noch einmal darauf hinweisen."


"Die Einführung von eigenen Rängen für jede Spezies hat uns auch vor die Frage gestellt, wie wir die Großmeisterränge handhaben wollen und ob ein Spieler mit mehreren Spezies auch mehrere dieser Ränge für jede Spezies belegen können soll. Nach einigen Überlegungen haben wir uns dazu entschlossen, diese Option zumindest am Anfang möglich zu machen. Die Spezies in StarCraft II spielen sich in Bezug auf Mechaniken und Strategien sehr unterschiedlich; daher ist das Erreichen des Großmeisterrangs mit mehr als einer Spezies eine ziemlich bemerkenswerte Leistung. Wir werden außerdem auch die Aktivitätsanforderungen für Großmeister von 10 Spielen in 3 Wochen auf 30 Spiele in 3 Wochen erhöhen. Somit wird es eine noch größere Leistung sein, den Großmeisterrang mit mehreren Spezies zu erreichen."

Letztes aktuelles Video: Ladder Revamp


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Cloonix schrieb am
Temeter  hat geschrieben:
Cloonix hat geschrieben:
Temeter  hat geschrieben:Hat nur 6 Jahre des Bettelns gebraucht :ugly:
Aber schön, das Blizz das jetzt mal bringt. Besser spät als nie.

LOL, ja... Frag mich nur wieso.

Zu Anfang von Starcraft 2 war Blizz einfach unglaublich arrogant. Sprichwort, 'The technology isn't there yet', wenn nach LAN gefragt wurde. Gerade vor dem Start von HOTS haben sie dann richtig scheiße mit dem MP gebaut - aber man konnte ja nicht das völlig errodierende Balancing des Spiels richten, da können die Spieler gefälligst HOTS für kaufen. Welches ewig verschoben wurde, und so der MP-Community ordentlich geschadet hat. Etwa ein Jahr in HOTS wurde es etwas besser, aber da war Starcraft 2 auch schon arg am schrumpfen.
Bei LOTV ist Blizz deutlich offener und näher an der Community. Addon war auch um Welten besser als noch HOTS, mit seinen völlig bekloppten neuen Einheiten (oracle/swarmhost >_>). Schätze deswegen haben sie jetzt auch endlich auf die Community gehört, und eins der naheliegendsten Features für den MP eingebaut. Andere Rassen zu lernen war vorher völlig bekloppt umständlich...

Bewirkt zumindest, dass ich wieder über das Spiel nachdenke. Mal schauen wann der Patch live geht.
sphinx2k schrieb am
Ich für meinen Teil würde ja gerne mehr Coop Missionen sehen. Das macht mir persönlich richtig Spaß, wird nur recht eintönig nach ner Weile.
Auch schon nen tick älter aber das finde ich ziemlich cool
https://www.youtube.com/watch?v=v-aLHqSs70s
Temeter  schrieb am
Cloonix hat geschrieben:
Temeter  hat geschrieben:Hat nur 6 Jahre des Bettelns gebraucht :ugly:
Aber schön, das Blizz das jetzt mal bringt. Besser spät als nie.

LOL, ja... Frag mich nur wieso.

Zu Anfang von Starcraft 2 war Blizz einfach unglaublich arrogant. Sprichwort, 'The technology isn't there yet', wenn nach LAN gefragt wurde. Gerade vor dem Start von HOTS haben sie dann richtig scheiße mit dem MP gebaut - aber man konnte ja nicht das völlig errodierende Balancing des Spiels richten, da können die Spieler gefälligst HOTS für kaufen. Welches ewig verschoben wurde, und so der MP-Community ordentlich geschadet hat. Etwa ein Jahr in HOTS wurde es etwas besser, aber da war Starcraft 2 auch schon arg am schrumpfen.
Bei LOTV ist Blizz deutlich offener und näher an der Community. Addon war auch um Welten besser als noch HOTS, mit seinen völlig bekloppten neuen Einheiten (oracle/swarmhost >_>). Schätze deswegen haben sie jetzt auch endlich auf die Community gehört, und eins der naheliegendsten Features für den MP eingebaut. Andere Rassen zu lernen war vorher völlig bekloppt umständlich...
Cloonix schrieb am
Temeter  hat geschrieben:Hat nur 6 Jahre des Bettelns gebraucht :ugly:
Aber schön, das Blizz das jetzt mal bringt. Besser spät als nie.

LOL, ja... Frag mich nur wieso.
narrator83 schrieb am
Wünsche mir seit WoL schon diese Funktion. Endlich! :)
schrieb am

Facebook

Google+