Left 4 Dead 2: Änderungen am Versus-Modus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Entwickler: Valve Software
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.11.2009
19.11.2009
Test: Left 4 Dead 2
86

“Mehr als nur ein Add-On: Mit frischen Ideen und abwechslungsreichen Kampagnen ist Left 4 Dead 2 der neue (Alp-)Traum für Koop-Fans!”

Test: Left 4 Dead 2
86

“Mehr als nur ein Add-On: Mit frischen Ideen und abwechslungsreichen Kampagnen ist Left 4 Dead 2 der neue (Alp-)Traum für Koop-Fans!”

Leserwertung: 84% [14]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

L4D 2: Änderungen am Versus-Modus

Wie Valve im eigenen Blog ankündigt, plant man die eine oder andere Veränderung am Versus-Modus von Left 4 Dead 2 vorzunehmen. Zum einen soll das Team der Infizierten in Zukunft von KI-Mitstreitern unterstützt werden, falls sich nicht genügend Spieler finden sollten und das Zombie-Team unterlegen ist.

Außerdem spielt man mit dem Gedanken, das automatische Respawnen beim Finale des Versus-Modus zu streichen. Momentan analysiert man bei Valve aber noch fleißig, wie die meisten Leute überhaupt spielen.

Wann es soweit sein soll, steht noch nicht fest. Allerdings sollen die Änderungen sowohl die PC- als auch die 360-Version betreffen.

Kommentare

PheonixMage schrieb am
Jo ich muss meinem Vorredner recht geben, Das schaut schon fast so geil aus wie anfangs im ersten Teil, indem plötzlich 35 Witches in einem Raum rumsitzen, oder alle paar Sekunden 1000de Zombies spawnen...
Naja Leute die nur so gewinnen können wird es immer geben, gegen die andern ein Spiel zu ergattern, ist manchmal pures Glück ...
so long
Pheo
Rolliger Rollmops schrieb am
Custom Server können auch nerven :roll:
Bild
10 Survivors auf jedem 2. Server auf den ich grad gehe...
FuKc-YeAh schrieb am
Naja also um nen eingespieltes Team ( nicht das Public dauerragequit rumgefussel ) mit 3 Huntern und nem Smoker wirklich zu plätten braucht man schon sehr gutes Timing bzw. Glück das man nicht geblockt wird ... einfaches draufhoppen geht wie gesagt nur gegen Public's
In sofern sollte man schon wissen wann und wo man diese Methode am besten einsetzt sonst würde man es ja bei jeden Angriff so machen ;)
RuNN!nG J!m schrieb am
B-oNe-s hat geschrieben:Also ich hätt lieber mal ne Anpassung des VS mode der einem besseres Strategisches vorgehen als Infected ermöglicht. Im 1. Teil konnte man noch den Boomer wasten um am ende 3 Hunter und nen Smoker zu bekommen ... beim 2. Teil ist das immer zu scheisse zusammengewürfelt das man manchmal im Grunde kaum richtig angreifen kann ... ausserdem gibts kaum noch dächer auf die man klettern kann und der Hunter Pounce fetzt im 1. Teil auch mehr ... ausserdem ist der knockback etwas übertrieben.
Ich hätt gern die Standart Kombo 2 Hunter und 1 Boomer und der 4. Infected ist halt eher zufallsmäßig bei , mal nen charger oder nen spitter ... würde mir persönlich besser gefallen.

Das fand ich beim 1.Teil nervend.
Man hat 3 Hunter -> 4. Opfert sich,bis er Smoker oder Hunter hat -> Alle gleichzeitig angreifen -> Ende.
Wirklich taktisch find ich das nicht.
Grad wenn man mehr Auswahl hat, wird's taktischer.
1 Hunter,1 Smoker, 1 Spitter & 'nen Charger = Hmm...wie greifen wir am besten an, sodass wir ordentlich Schaden machen können.
Mit 4 Huntern brauch man nur zeitgleich angreifen und schon war's das.
-----------
Dass es keine guten Pouncemöglichkeiten für den Hunter gibt,find ich auch schlecht.Die unsichtbaren Wände gehen mir auch ziemlich auf'n S*ck!
-----------
2 Hunter fänd ich (so wie seine Möglichkeiten im 2.teil sind) doof.
Im 1.Teil hab ich ihn geliebt,aber im 2. Teil spiele ich lieber den Jockey^^
Zerebrator schrieb am
Ich will mehr Wände die man als Zombie zerstören kann.
Gibt echt wenige...
Die Rauchwolke vom Smoker und die Explosion vom Boomer sollte ein bissel größer sein.
Vor allem die Rauchwolke (warum heißt das Vieh "Smoker"?)
Respawn zeit um 1 Sekunde verringern.
Wenn man als Zombie Geistform runterfällt sollte man nicht sterben sondern sich wieder hoch porten.
schrieb am

Facebook

Google+