Metal Gear Rising: Revengeance: Über Experimente & Rivalität - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Konami
Release:
21.02.2013
2013
21.02.2013
21.02.2013
Test: Metal Gear Rising: Revengeance
80
Test: Metal Gear Rising: Revengeance
80
Test: Metal Gear Rising: Revengeance
80
Vorschau: Metal Gear Rising: Revengeance
 
 

Leserwertung: 66% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

MGS Rising: Kojima über Experimente & Rivalität

Metal Gear Rising: Revengeance (Action) von Konami
Metal Gear Rising: Revengeance (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
Gamepro plauderte mit Hideo Kojima über dessen kommende Projekte und stellte dabei natürlich auch ein paar Fragen zum Stand der Dinge bei Metal Gear Solid: Rising .

"Wir sind momentan in der Experimentierphase. Wir machen sehr viele Experimente mit Rising. Aber so viel kann ich verraten über das, was bei Kojima Productions derzeit vorgeht. Wie ich auf der GDC sagte, will KJP sowohl für sich selbst als auch für die Metal Gear Solid-Serie den nächsten großen Schritt bewältigen. Und dieser Schritt ist eine große Aufgabe. Wir machen alles neu; es ist nicht einfach das Überarbeiten von Sachen wie der Engine oder der KI."

Auch das Management innerhalb des Studios sei umstrukturiert worden. Dabei, so Kojima, seien sich die beiden Teams, die an MGS Rising bzw. an Metal Gear Solid: Peace Walker werkeln, untereinander nicht unbedingt freundschaftlich verbunden. So dürften die Entwickler des PSP-Titels etwas neidisch sein, dass die andere Gruppe mit einem größeren Budget und besseren technischen Gegebenheiten arbeiten darf. Eine gewisse Rivalität gebe es da schon.

"Tja, wir arbeiten wie verrückt an einem PSP-Trailer. Wir geben unser Bestes und denken, dass wir großartige Arbeit geleistet haben. Aber wenn wir dann in Richtung des Rising-Teams schauen, fragen wir uns schon, ob wir weiter für die PSP entwickeln sollten. Weil die Grafik von Rising qualitativ so hochwertig ist."

Kommentare

gerritbox schrieb am
Letzte News liegt ja nun schon etwas länger zurück. Von daher: Ist schon irgendetwas Neues zum Titel bekannt?
Mogwai180 schrieb am
Ich freue mich sehr auf den titel aber ich habe auch angst das er floppen könnte weil die MGS reihe net unbedingt für Grosse Veränderungen zwischen den titeln steht. und die tatsache das kojima nur als produzent tätig ist stösst mir auch sauer auf . naja mal abwarten
Xris schrieb am
Ich glaube, das man hier einfach nur einen bekannten Namen genommen hat, um das Spiel besser vermarkten zu können. Metal Gear Solid hört für mich bei Teil 4 auf, Rising ist imo ein Abklatsch.
So wird es auch sein, Rising riecht nach Spin Off, der PSP Teil ist (rein nach dem Videomaterial) zwar scheinbar schon eher MGS, aber auch das wird kein Nachfolger von MGS4 im eigentlichen sinne sein. Aber das macht nichts, ich habe Snake so oder so schon verbudelt, ich wäre um ehrlich zu sein froh wenn überhaupt kein MGS mehr kommen würde. MGS Rising fühlt sich irgendwie total falsch an, gleiches gilt für den PSP Teil, Konami schaft es noch aus MGS -> MGS Underground die 55ste zu machen.
Ich sage ebenfalls Kojima soll endlich mal wieder was anderes als MGS machen, ZoE 3 wäre bestimmt nicht verkehrt, oder ein komplett neues Spiel.
GoreFutzy schrieb am
Ponte hat geschrieben:
GoreFutzy hat geschrieben:Ich kanns immer noch nicht glauben...Metal Gear Solid für die Xbox.
Aber es war ja schon immer multiplat.^^
Naja, bis auf Teil 3 und 4!
Wohl wahr, ich korrigiere mich mal: :wink:
Aber es war ja schonmal multiplat.^^
johndoe702394 schrieb am
Dann kann er gleich noch einen CG-Anime draus machen ;-)
schrieb am

Facebook

Google+