Metal Gear Rising: Revengeance: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Konami
Release:
21.02.2013
2013
21.02.2013
21.02.2013
Test: Metal Gear Rising: Revengeance
80
Test: Metal Gear Rising: Revengeance
80
Test: Metal Gear Rising: Revengeance
80
Vorschau: Metal Gear Rising: Revengeance
 
 
Jetzt kaufen ab 4,99€ bei

Leserwertung: 66% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

MGS Rising: "Ist für Erwachsene"

Metal Gear Rising: Revengeance (Action) von Konami
Metal Gear Rising: Revengeance (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
Nachdem sich Naked Snake sich vor nicht allzu langer Zeit in Metal Gear Solid: Peace Walker bewähren durfte, gewährt Kojima Productions mit Metal Gear Solid: Rising einem nicht bei allen Serienanhängern gar so beliebten Protagonisten des MG-Universums einen eigenen Ableger.

So verspricht Shigenobu Matsuyama in einem Interview mit den Kollegen von Eurogamer.net, dass man dort endlich einige Infos zu Raidens Hintergrund bzw. Werdegang erfahren wird. Chronologisch wird das Spiel zwischen MGS 2 und 4 eingeordnet. Allerdings setzte man nicht voraus, dass der Nutzer jene Titel vorher gespielt hat.

MGS: Rising werde ein "purer Actiontitel". Rollenspiel- bzw. Charakterausbau-Elemente werde es nicht geben. Es werde auch Stealth-Möglichkeiten geben - das sei aber nicht mit den bisherigen Serienvertretern vergleichbar. Es gehe darum, seine Gegner dabei zu jagen - nicht darum, irgendwo zu sitzen und zu warten.

Das Spiel werde auch insgesamt nicht gar so cutscene-lastig wie die vorherigen Produktionen werden. Die Zwischensequenzen würden auf jeden Fall kürzer ausfallen, so Matsuyama. Die Story werde weiterhin eine Rolle spielen, nicht aber im Zentrum des Geschehens stehen.

Der erste Trailer sei bewusst an einigen Stellen brutal gestaltet worden, wollte man bei der Vorstellung des neuen Titels doch etwas Eindruck schinden. Das, was die Entwickler "cut and take" nennen, soll aber in der Form nur bei mechanischen Gegnern machbar sein. Wer menschliche Feinde zerschnetzelt, werde dafür "nicht belohnt" - es sei aber möglich. MGS Rising sei eben ein Spiel für Erwachsene.

Quelle: Pressemitteilung
Metal Gear Rising: Revengeance
ab 4,99€ bei

Kommentare

Azucai schrieb am
Muss ich haben das game!
Ponte schrieb am
Balmung hat geschrieben:Also wenn ich das Topic so lese fällt mir dazu spontan nur eins ein: also nichts für 95% der User hier. :P
Weil 95% der 4Players Community so viel Gehirn hat und weiß, das "Erwachsen" mit Splatter und Gore absolut nichts zu tun hat? Das bezweifle ich...
ico schrieb am
Interessant was ein Name alles ausrichten kann.
GoreFutzy schrieb am
ThePlake0815 hat geschrieben:Ist fuer Erwachsene... und fuer Leute, die mit der Metal Gear Reihe bisher nichts anfangen konnten... Dass dieser Zerhackstueck-schei** ueberhaupt den Namen Metal Gear tragen darf... :evil:
Ich würds mir ja zugerne kaufen, nur nicht, wenn Metal Gear draufsteht...
Schade um das interessante Gameplay.
breakibuu schrieb am
Suppression hat geschrieben: Irgendwie muss ich bei deinem Post an das hier denken:
http://www.myvideo.de/watch/5234415/Gal ... dat_Teil_1
Nicht böse gemeint :D
Ich möchte da mal kurz Deadliest Warrior einwerfen.
Wer denkt Elite Soldat gegen Ninja wäre schon stumpfsinnig, möchte sich bitte Waffen SS gegen Vietcong angucken :lol:
http://tkohub.com/deadliest-warrior-naz ... ne-stream/
wenn die Seite irgendwie böse is bitte bescheid sagen :\
Sun Zu vs. Vlad the Impaler is auch grandios XD
schrieb am

Facebook

Google+