Thief: Deadly Shadows:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: ION Storm
Publisher: Eidos
Release:
11.06.2004
11.06.2004
Test: Thief: Deadly Shadows
82

“Düster, tödlich und leise - der Meisterdieb gehört auch aufgrund der klasse KI in jede gut sortierte Stealth-Sammlung!”

Test: Thief: Deadly Shadows
82

“Düster, tödlich und leise - der Meisterdieb gehört auch aufgrund der klasse KI in jede gut sortierte Stealth-Sammlung!”

Leserwertung: 89% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Thief 3: neuer Termin & Bilder

Eidos hat den Release von Thief: Deadly Shadows um eine Woche vorverlegt. Nun soll sowohl die PC- als auch die Xbox-Fassung am 11. Juni in den Handel kommen. Passend dazu gibt es auch ein halbes Dutzend neuer Screens, die ihr wie immer in unserer Galerie begutachten könnt.

Kommentare

xboxer schrieb am
Ich verstehe jetzt ehrlich gesagt nicht was du eigentlich meinst.
Greystation schrieb am
die Level groß und du weisst nie wo es weitergeht

sag ich doch, total bescheuert - von der map ganz zu schweigen :O
und da ich weiss (und jeder an spielen wie Splinter Cell 1/2, Unreal II, UT2004 etc. sehen kann) kann man das 5fache aus der engine rausholen (SC:PT ist in diesem vergleich wohl das beste beispiel) ... sorry aber ich seh echt nicht ein warum ich, nur aufgrund der scheiss wichsbox, auf sowas verzichten soll.
nein danke, da wird nichts gekauft, soll ion storm doch eingehen.
xboxer schrieb am
Sorry Gray, ich spiel hier grad das beste Meisterdieb aller Zeiten, irgendwas machst du falsch. Das Spiel ist der Hammer, die Level groß und du weisst nie wo es weitergeht, die Story episch und was weiss ich nicht noch alles. Ich kann nicht mehr aufhören bis ich es durch habe....es ist einfach das beste Garrett aller Zeiten. Was ich von Deus Ex 2 nicht unbedingt behaupten konnte aber Meisterdieb sieht man die Warren Spector Hand eindeutig an.
Greystation schrieb am
lol ion storm hats echt mal drauf in sachen miese level struktur und stärkste verstümmelung von engines.
es ist so armseelig, die level sind dermaßen langweilig, öde und zudem noch unübersichtlich strukturiert. Genau wie bei DX2 - die scheiss schatten und billigen bump mapping effekte helfen da kein stück mehr.
das spiel ansich ist ganz gut geworden - aber alles drumherum ist einfach scheisse. athmosphäre gibs so kein stück in dem spiel, story ist öde dahinerzählt, lediglich die zwischensequenzen sind ganz angenehm gelungen, wie bei den früheren Thief spielen.
Auch extrem pervers sind die dialoge, so eine abartige US straßensprache - kommt sich teilweise vor man würd bei GTA in den slums abhängen als in irgend ner mittelalterlichen europäischen stadt. :O
naja aber besser als DX2 ist es dennoch - einmal durchspielen und dann weg mit schaden.
3rR0r schrieb am
Die Demo rockt ja mal total, wieso konnten die von Deus Ex nicht so einen geilen Nachfolger machen?
schrieb am

Facebook

Google+