Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn: Probezeit nochmals verlängert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
27.08.2013
27.08.2013
14.04.2014
Test: Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn
83

“Gelungener Neustart des einst viel zu früh veröffentlichten Online-Rollenspiels.”

Test: Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn
79

“Trotz vorbildlicher Controller-Steuerung, drückt die extrem niedrige Auflösung klar auf den Spielspaß.”

Test: Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn
83

“Auch auf der PS4 ist Final Fantasy 14: A Realm Reborn ein gelungenes Online-Abenteuer.”

Leserwertung: 69% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn
Ab 54.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Final Fantasy 14: Probezeit nochmals verlängert

Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Bereits letzten Monat hatte Square Enix die kostenlose Probezeit für Final Fantasy XIV aufgrund des aktuellen Zustands des MMORPGs um 30 Tage verlängert (wir berichteten).

Jetzt gab der Publisher bekannt, dass man als Zeichen der Dankbarkeit für die Geduld und das Feedback der Spieler nochmals 30 Tage drauf packt. Das Angebot gelte für alle Kunden, die bis zum 19. November einen Dienstaccount registriert und einen Charakter erworben haben.

Zudem gab man bekannt, dass das nächste große Versionsupdate (wir berichteten) am 25. November vom Stapel laufen soll. Das nächste folgt bereits Mitte Dezember. Mehr zu den jeweiligen Inhalten erfahrt ihr hier.

Quelle: Pressemitteilung Square Enix

Kommentare

langhaariger bombenleger schrieb am
Lipglosskid hat geschrieben:
langhaariger bombenleger hat geschrieben:Arkune trifft hier herrlich pointiert Nägel in Köpfe
...
Und wenn es so richtig an der Rechtschreibung hapert, dann schreibt zuerst in Word oder ähnlichen Programmen und kopiert es dann nach der Rechtschreibprüfung heraus. So lernt ihr was, erspart euch Häme und mir und anderen Gebildeten Kopfweh.

ähm ... Eigentor und so ?

Komm du Lullie, erzähl mir wo ich hier Eigentore schiesse, wo hapert es so sehr an meiner Rechtschreibung? Wenn du dich auf "Nägel in Köpfe" beziehst, -FAIL. Ist weder ein Rechtschreib- noch Grammatikfehler. Inhaltlich auch nicht, weil es genauso da steht wie ich will. Kannst ja mal Verballhornung googeln und Sinnlos im Weltraum gleich mit, woher diese auch stammt.
Äh, Nagel im Kopp, wa?
4P|Jens schrieb am
BloodyJoe hat geschrieben:Was ich auch noch nicht kapiert habe, meine geschafften Quests sind jetzt seit Wochen grau. Werden die irgendwann wieder freigeschaltet oder muss ich wieder in die Stadt rennen um die gegen Neue zu tauschen?

ja, musst du und je nachdem wie du sie umtauschst bekommst du kleine boni auf die nächsten quest-belohnungen ;)
xpL GD schrieb am
ja es ist ja auch wirklich grottenschlecht...
selbst ohne bugs, allein die technik is grauenhaft
und das sag ich als SE fan...
xenator schrieb am
Jahrelang FF11 gespielt.
FF14 hat rein garnix mehr mit dem ersten MMO von SE zu tun.
Schade. Hätte man mehr drauß machen können.
langhaariger bombenleger schrieb am
Lipglosskid hat geschrieben:
langhaariger bombenleger hat geschrieben:Arkune trifft hier herrlich pointiert Nägel in Köpfe
...
Und wenn es so richtig an der Rechtschreibung hapert, dann schreibt zuerst in Word oder ähnlichen Programmen und kopiert es dann nach der Rechtschreibprüfung heraus. So lernt ihr was, erspart euch Häme und mir und anderen Gebildeten Kopfweh.

ähm ... Eigentor und so ?

Wieso?
schrieb am

Facebook

Google+