Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn: Belohnungskampagnen angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
27.08.2013
27.08.2013
14.04.2014
Test: Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn
83
Test: Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn
79
Test: Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn
83

Leserwertung: 69% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Final Fantasy XIV: Belohnungskampagnen angekündigt

Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix hat für Final Fantasy XIV Online zwei Belohnungskampagnen angekündigt, die aktuellen Spielern eine künftige Aboermäßigung sowie früheren Spielern eine weitere kostenlose Testspielzeit anbieten:

"Die Legacy Campaign ist ein Angebot für Spieler, die eine Mitgliedschaft von FINAL FANTASY XIV für mindestens 90 Tage zwischen dem 06. Januar 2012 und dem Start der Beta-Testversion 2.0 besessen haben. Mit einer günstigeren Mitgliedschaftsgebühr in Höhe von 9,99 € können sich Legacy-Mitglieder zum Start von 2.0 einloggen und erhalten die maximale Anzahl spielbarer Charaktere pro Welt sowie einen exklusiven reitbaren Chocobo.

 

Die Kampagne 'Willkommen zurück' ist eine kostenlose zehntägige Testspielzeit vom 10. bis zum 21. Mai 2012, die Spielern mit zurzeit inaktiven Accounts angeboten wird. Aktivieren die Spieler wieder ihren Account, dann können sie neben den Spielinhalten der 7. Ära des Schattens weitere neue Ergänzungen im Spiel erleben, einschließlich des überarbeiteten Job-Systems. Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von Patch1.22 bietet sich den Spielern ebenfalls die Gelegenheit, schon bald in den erbitterten Kampf gegen den grimmigen Primae Garuda zu ziehen. Diese kostenlose zehntägige Testspielzeit ist für Spieler ein einzigartiges Angebot, um wieder völlig in die Welt von Eorzea einzutauchen."


Weitere Einzelheiten zu den beiden Kampagnen gibt es hier.

Quelle: Pressemitteilung Square Enix

Kommentare

Balmung schrieb am
Hab damals die CB gespielt und mir es im Februar gekauft und für ein paar Wochen gespielt. Es hat sich schon einiges getan seit Release und es wird sich bis 2.0 noch einiges tun.
Vor allem sollte man 2.0 nicht mit den üblichen MMO Patches verwechseln, wo 2.0 einfach nur ein größerer Content Patch mit neuen Features ist. Bei FFXIV bedeutet 2.0, dass die komplette Welt neu designt wurde, es einen komplett neuen Client mit neuer Engine geben wird und auch andere etliche Änderungen kommen werden. 2.0 ist also beinahe schon ein neues Spiel. ^^
Freu mich schon ab 10. Mai noch mal rein gucken zu können. Werde mir 2.0 definitiv näher ansehen, denn ich ärgere mich heute noch, dass ich FFXI quasi "verpasst" habe. FFXI hat so vieles besser gemacht als die ganzen WoW Klone und dabei ist FFXI noch vor WoW erschienen. Von daher beruhten meine Hoffnungen von Anfang an, dass FFXIV wieder ähnlich gut wird, was gründlich nach hinten los ging, aber dafür das sie sich so viele Mühe geben haben sie eine zweite Chance verdient. ^^
Dafuh schrieb am
just_Edu hat geschrieben:was das angeht, mochte ich XI.. gerade das flexible klassensystem war der burner und die dual klassifizierung + eben die welt. habe zwar nur bis stufe 18 gespielt, weil ich in erster linie single player bin und man in XI alleine nicht weit kommt, aber ich fand das was ich gesehen hab, auf jeden fall cool.
da hast du ja genauso viel gezockt wie ich ^^ mochte den 11er aber auch lieber!
just_Edu schrieb am
was das angeht, mochte ich XI.. gerade das flexible klassensystem war der burner und die dual klassifizierung + eben die welt. habe zwar nur bis stufe 18 gespielt, weil ich in erster linie single player bin und man in XI alleine nicht weit kommt, aber ich fand das was ich gesehen hab, auf jeden fall cool.
lordipaul schrieb am
Final Fantasy ist nun mal kein weitere WoW klon. Davon gibt es auf den Markt zu viele. Ich gebe zu das ff nie jeden gefallen wird weil es eher etwas umständlich ist. allerdinsg steckt im kern ein großartiges spiel in meinen augen mit einen tollen klassensystem und schöner welt.
Mit 2.0 wird es ja noch weitere große veränderungen geben. Allerdings ist auch nicht alles gold was glänzt aber das ist es nirgendwo
just_Edu schrieb am
ich erinnere mich an die anfänge.. habs vielleicht grad mal ne stunde gespielt.. (dagegen wirkte SWtoR 1.0 voll ausgereift) ^^
mich wundert es, das es noch am leben gehalten wird.. auch wenn ich mir vorstellen kann, das es im kern nicht übel ist..
schrieb am

Facebook

Google+