")})}else z(e)?e.top.open(t,n):e.location.assign(t)}function J(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function D(e){return e.height<1}function A(e,t){return 0==t.offsetHeight&&0!=e.offsetHeight}function B(e){return 0==e.offsetHeight}function _(e,t){var n="";for(i=0;i=2)){var r=n.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof n.width)var o=n.offsetHeight,u=n.offsetWidth;else var o=n.height,u=n.width;if(0!=o&&0!=u){var p=r.left+u/2,v=r.top+o/2,d=t.documentElement,s=0,h=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(s=e.innerHeight,h=e.innerWidth):!d||isNaN(d.clientHeight)||isNaN(d.clientWidth)||(s=t.clientHeight,h=t.clientWidth),0<=v&&v<=s&&0<=p&&p<=h){if(e.uabAv[a]++,e.uabAv[a]>=2){var f=function(){};Z(i,f,f),e.clearTimeout(e.uabAvt[a])}}else e.uabAv[a]=0}}}e.UABPdd=y;var ee=F("head"),te=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(t.addEventListener?t.addEventListener("DOMContentLoaded",O,!1):t.attachEvent&&t.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===t.readyState&&O()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",O,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",O),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",O,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",O)}(window,document,Math); /* 6370817e67c48113ca758a3fb6b14633 *///Einbettung des Rueckgabewertes des API-Aufrufes

Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn: Ausblick auf erstes Inhalts-Update - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
27.08.2013
27.08.2013
14.04.2014
Test: Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn
83
Test: Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn
79
Test: Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn
83

Leserwertung: 69% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Final Fantasy 14: A Realm Reborn: Ausblick auf erstes Inhalts-Update

Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Eine Woche vor der angekündigten Live-Präsentation der PS4-Fassung von Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn gewährt Square Enix ein paar Einblicke in das am 17. Dezember vom Stapel laufende Inhalts-Update "A Realm Awoken":



Nachfolgend ein Überblick des Herstellers über alle neuen Inhalte von Patch 2.1. (A Realm Awoken):

Der Kristallturm

Dieser riesige Monolith, der sich dem Himmel entgegenstreckt, wurde lange für eine Legende aus alten Zeiten gehalten, doch nun wurde er durch das Erwachen einer Bedrohung freigelegt. Was für einen Zweck könnte diese Kristallkonstruktion haben und welche vergessenen Relikte werden von seinen Mauern eingeschlossen? Wer diese Mysterien erhellen möchte, muss sich erst den Weg durch die gefahrvoll verschlungenen Wege des Labyrinth der Alten kämpfen, um zum Eingang des eigentlichen Turms zu gelangen. Nehmt diesen neuen Dungeon mit bis zu 24 Spielern in Angriff und führt den Kampf gegen die dunklen Mächte, die im Inneren erwacht sind.

Die Wolfshöhle

Diese seltsam geformte Insel vor der Küste Limsa Lominsas, die nach ihren ersten Entdeckern, einer Mannschaft von Roegadyn-Seewölfen, benannt wurde, ist eine PvP-Arena, die ihre Tore bald für alle Staatlichen Gesellschaften von Eorzea öffnen wird. Die Hoffnung ruht darauf, dass die hier veranstalteten Kämpfe die Verteidigungskraft von Eorzea erhöhen wird.

Häuser

Die Lavendelbeete (Gridania), die Kelchkuppe (Ul’dah) und das Dorf des Nebels (Limsa Lominsa) sind die drei ausgewiesenen Wohnbezirke in den Stadtstaaten. Baut euch eine einzigartige Ausgangsbasis, in der sich die Mitglieder eurer freien Gesellschaften zuhause fühlen können. Kauft ein Stück Land und beginnt dann mit dem Bauen. Häuser können individuell gestaltet werden und mit Designelementen für innen und außen ausgestattet werden.

Brombeerlichtung

Die Mogrys versuchen ihren legendären Anführer, den Mogry-König Mogul Mog, wieder ins Leben zu rufen. Wird die Rückkehr dieser mythischen Gestalt zu einer Bedrohung für die Krieger des Lichts?

Aufträge der Wilden Stämme

Erfahrt etwas über die Wilden Stämme von Eorzea in diesen täglichen Aufträgen.

Schatzsuche

Suche mit bis zu vier Spielern nach vergrabenen Schätzen.

Kosmetiker

Es wurde ein neuer Auftrag hinzugefügt, der es euch erlaubt, einen hochtalentierten Kosmetiker zu befreunden. Wenn der Auftrag abgeschlossen wird, könnt ihr eure Frisur, Gesichtsbemalung und vieles andere ändern.

Hildibrand, seines Zeichens Kriminologe

Nashu Mhakarraca, Hildibrands treue Assistentin, muss all ihre Verführungskünste aufbringen, um die vielen Geheimnisse zu erhellen, die Eorzea plagen. Ungewöhnliche Zombie-Aktivität in Ul’dah, sagt man? Das klingt nach einem Fall!

Pharos Sirius

Diesen verlassenen Leuchtturm, aus dem seltsame Kristalle ragen, hat sich die Sirene der Phantominsel zur Behausung gemacht. Abenteurer können sich abermals beweisen, indem Sie sich hineinwagen und die Verführerin mit ihrer Armee von Untoten besiegen, um diesen Stern der Zivilisation wieder zum Leuchten zu bringen.

Haukke-Herrenhaus (Schwer)
Kupferglocken-Mine (Schwer)

Neue Gefahren und formidable Gegner erwarten jene, die sich erneut dort hineinwagen und sich am schweren Modus jedes dieser Dungeons versuchen.

Zufallsinhalt

Der Zufallsinhalt ermöglicht es Spielern, zufällig ausgewählte instanzierte Dungeons, Prüfungen und Gildengeheiße zu betreten. Es gibt vier Zufallskategorien, von der jede einmal pro Tag ausgewählt werden kann, und Abenteurer können einige tolle zusätzliche Belohnungen abstauben.

Das Tosende Auge (Extrem)
Der Nabel (Extrem)
Götterdämmerung (Extrem)


Neue extrem schwere Kämpfe gegen die drei Primae Garuda, Titan und Ifrit.

Die Ballade des Sängers: Ultima-Fluch

Erprobe dein Können einmal mehr gegen die Ultima-Waffe in diesem neuen schweren Bosskampf.

Hauptszenario-Aufträge

Wo Licht ist, fällt Schatten. Die Wilden Stämme arbeiten weiterhin beharrlich daran, die Primae zu beschwören. Die einst besiegte Armee der Garlear taucht wieder auf und hegt erneute Eroberungsgelüste. Und die verderblichen Ascians lauern in den Schatten und erwecken dunkle Kräfte, die längst vergessen schienen. Im Angesicht neuer Gefahren müssen Abenteurer erneut dem Ruf des Kristalls folgen.


Das Online-Rollenspiel ist seit dem 27. August für PC und PS3 erhältlich und wird im April 2014 auch für PS4 erscheinen. Zum Test geht's hier entlang. Weitere Infos zum Inhalts-Update gibt's hingegen hier.

Quelle: Square Enix

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+