Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn: Kostenlose Testversion jetzt auch für Konsolenspieler - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
27.08.2013
27.08.2013
14.04.2014
Test: Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn
83
Test: Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn
79
Test: Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn
83

Leserwertung: 69% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Final Fantasy 14: A Realm Reborn: Kostenlose Testversion jetzt auch für Konsolenspieler

Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
PC-Spieler können Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn schon seit Längerem kostenlos ausprobieren. Inzwischen steht aber auch für PS4-Spieler mit PlayStation-Plus-Mitgliedschaft eine solche Testversion als PSN-Download bereit. Schon bald soll es jedoch allen PS4- und PS3-Spielern möglich sein, diese Version herunterzuladen.

Alle Testversionen sind ab Account-Erstellung 14 Tage lang völlig kostenfrei spielbar und erlauben eine Charakterentwicklung bis Stufe 20.

Das Online-Rollenspiel ist seit dem 27. August 2013 für PC und PS3 (zum Test) sowie seit dem 14. April 2014 für PS4 (zum Test) erhältlich. Die monatlichen Gebühren beginnen bei 10,99 Euro.

Letztes aktuelles Video: Update 24 Dreams of Ice - Ueberblick


Quelle: Square Enix

Kommentare

Eirulan schrieb am
Ja das ... ist mir klar ;)
Wäre ja auch komisch, wenn meine Chars auf einmal von einem anderen Acc gespielt werden könnten ;)
chrisby schrieb am
Eirulan hat geschrieben:Okay prima :Daumenlinks:
Wichtig ist nur, dass du den gleichen Account für die Aktivierung der PC-Version nutzt, bzw. diese deinem jetzigen Account hinzufügst. Anfangs gab es öfter Probleme, weil PC-Besitzer, die sich noch eine PS3-Version geholt haben, einen neuen Account für diese eingerichtet haben, weil das Menü missverständlich formuliert war.
chrisby schrieb am
Eirulan hat geschrieben:Wie ist das eigentlich, hab das mal nen Monat auf der PS4 gespielt, dann aber aufgehört, weil die Gamepad-Steuerung zwar grundsätzlich gelungen ist aber mir für Endgame Content dann doch nen Tacken zu kompliziert war.
Wenn ich nun auf PC nochmals anfangen würde, könnte ich dann mit meinen PS4 Chars weiterspielen? Ja oder?
Du muss die PC-Version zusätzlich kaufen (kostet ja fast nix mehr und gibt auch 30 Tage), dann kannst du deine Charaktere auch auf dem PC nutzen. Ich habe meistens auf dem PC gespielt, auf der PS3 nur wenn ich mal reinschauen wollte, was der Markt oder das Craften so machen.
Leon-x schrieb am
Kannst doch auch Maus und Tastatur bei dem Game an der PS4 nutzen. ;)
Klar, wenn sie im Wohnzimmer steht und man nicht extra umstecken möchte um so zu spielen kann man am PC weitermachen.
Glaub aber es kommt darauf an auf welcher Welt man ist. Es gibt ja soweit ich weiß gemischte Server Konsole/PC als auch reine für 1 Plattform. Ein Weltentransfer kostet aber glaube ich dann 14 Euro.
schrieb am

Facebook

Google+