FIFA 10: EA mit Absatz zufrieden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fußball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
01.10.2009
kein Termin
15.10.2009
22.07.2010
22.07.2010
22.07.2010
22.07.2010
01.10.2009
Test: FIFA 10
87

“Runder, freier, spannender: FIFA 10 bietet Dramatik pur!”

Test: FIFA 10
38

“Finger weg von diesem überteuerten Wackelkick!”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 10
58

“Dieses Spiel ist auf dem PC eine grafische Zumutung! Nur die inneren Werte retten vor dem Verriss...”

Test: FIFA 10
64

“Kaum Fortschritte, kein Onlinemodus & Technik-Recycling: Auf der PS2 hat FIFA scheinbar das Ende der Fahnenstange erreicht! ”

Test: FIFA 10
87

“FIFA 10 macht da weiter, wo FIFA 09 aufgehört hat: Fußball vom Feinsten!”

Test: FIFA 10
72

“Die PSP-Fassung bietet mehr Inhalte als das PS2-Pendant und ermöglicht auch Online-Partien.”

Test: FIFA 10
65

“Frischer Comiclook, für ein Match zwischendurch gut, aber nicht spektakulär genug.”

Leserwertung: 73% [51]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

FIFA 10
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

FIFA 10: EA mit Absatz zufrieden

Laut eigenen Abschätzungen konnte sich FIFA 10 bis dato über 4,5 Mio. Mal verkaufen, teilt EA mit und bezieht sich damit wohlgemerkt auf den Durchverkaufswert. Den Absatz des Vorgängers habe man bisher um 26 Prozent übertroffen.

Innerhalb der ersten Verkaufswoche waren in Europa 1,7 Mio. Einheiten über den Ladentisch gewandert - eine Rekordmarke im Sportgenre. Aktuell sei der Kick auch das bestverkaufte Spiel des Jahres in PAL-Gefilden. Pro Tag würden knapp drei Millionen Online-Partien gespielt.

Wie schon FIFA 09 wird auch der jüngste Vertreter der Serie auf Xbox 360 und PS3 eine Ultimate Team-Erweiterung spendiert bekommen. Das Paket, das das Fußballspiel um diverse Optionen erweitert, soll im Februar erscheinen und wird mit fünf Dollar bzw. 400 Microsoft-Punkten zu Buche schlagen.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Paten schrieb am
Fand die PC Demo enttäuscht und lass mir dieses Jahr zu weihnachten PES 2010 schenken.
die 2. Bundesliga-lizenz wäre das einzige kaufargument für den Fifateil.
Wie gut dass die PES-modder-szene so belebt ist :-)
Brotkruemel schrieb am
Mich würde der PC-Absatz interessieren. Er war wohl besser als er eigentlich hätte sein sollen.
Niveaking schrieb am
Ich finde es etwas seltsam wie selbstverständlich hier angenommen wird, dass jeder weiss, was der Durchverkaufswert ist. Eine kurze Erläuterung in einem Nebensatz würde diese Meldung gehaltvoller machen.
schrieb am

Facebook

Google+