Dance Dance Revolution: Details zur PS3-Premiere - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
Q4 2009
Q4 2009
Q4 2010
Q4 2010

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DDR: Details zur PS3-Premiere

Diesen Herbst wird DanceDanceRevolution erstmals für Sonys PS3 erscheinen und neben der Tanzmatte auch Gebrauch vom neuen Bewegungscontroller PlayStation Move sowie der PlayStation Eye-Kamera machen. Dadurch wird man sowohl seine Füße als auch seine Hände beim Tanzen einsetzen und sich gleichzeitig dabei beobachten können. Anschließend kann man seine Performance auch noch mit Filtern, Kamerazooms und Partikeleffekten verschönern und auf Youtube oder Facebook veröffentlichen.

Musikalisch wird die PS3-Premiere 25 komplett neue Tracks aus Konamis eigener Soundschmiede sowie 20 lizenzierte Songs beinhalten. Darüber hunaus wird man natürlich auch wieder weitere Titel als Downloads über das PlayStation Network beziehen können. Mit Dance Off (Tanzduell) und Club Mode (eine Art Tanzmarathon mit dynamischem Schwierigkeitsgrad) gibt es auch zwei neue Spielmodi. Zusätzlich kann man mit der Option acht statt vier Richtungspfeile anzeigen zu lassen für noch mehr Herausforderung sorgen. Ein Workout-Modus zum Kalorienzählen ist ebenfalls wieder mit von der Partie. Aktuelle Impressionen findet ihr in der Galerie, erste Bewegtbilder auf der offiziellen Website.

Quelle: Pressemitteilung Konami

Kommentare

Lord Helmchen schrieb am
Was meint ihr wie ich geschaut habe als damals der erste "DDR-Ram" raus kam. Dachte das wäre der erste Arbeitsspeicher der DDR der nun wieder neu vermarktet wird :D
6zentertainment schrieb am
The_Outlaw hat geschrieben:Fake-News, nie im Leben hätte es in der DDR Videospiele gegeben.
Außer vielleicht, wenn wir schon bei Simulationen sind, einem Wahlsimulator, an dem man üben kann, sein Kreuz neben der SED zu setzen. Wenn man das nicht tut, hat man verloren, die Stasi kommt vorbei und nimmt einem die PS3 weg.
gekauft 8) sowas fehlte mir noch in meiner spielesammlung
The_Outlaw schrieb am
Fake-News, nie im Leben hätte es in der DDR Videospiele gegeben.
Außer vielleicht, wenn wir schon bei Simulationen sind, einem Wahlsimulator, an dem man üben kann, sein Kreuz neben der SED zu setzen. Wenn man das nicht tut, hat man verloren, die Stasi kommt vorbei und nimmt einem die PS3 weg.
Ugly Old Hurgs schrieb am
Dice hat geschrieben:Hehe, ein Mauerbausimulator.... :-)
fix'd
Bild
Ravelion schrieb am
Dice hat geschrieben:Hehe, ein Mauerfallsimulator.... :-)
Spitze. :D
schrieb am

Facebook

Google+