Military-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
27.10.2011
20.09.2011
27.10.2011
Test: Battlefield 3
80
Test: Battlefield 3
85
Test: Battlefield 3
80
Jetzt kaufen ab 9,98€ bei

Leserwertung: 84% [112]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battlefield vs. Call of Duty: Die "Konkurrenz" im Blick

Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Im Falle von Call of Duty: Modern Warfare 3 ist schon bekannt, wann sich der Shooter auf in den Handel machen wird: am 8. November. Für Battlefield 3 gibt es noch keinen festen Termin - bisherigen Hinweisen zufolge könnte die DICE-Produktion aber genau eine Woche davor vom Stapel laufen.

Dementsprechend groß fällt die Brusttrommelei in diesem Jahr aus, hat Electronic Arts dem Genre-Marktführer doch einmal mehr den Kampf angesagt. An den Mitteln wird es vermutlich nicht scheitern, beträgt das Marketingbudget laut Hersteller doch satte 100 Mio. Dollar. Bei Activision dürfte man angesichts solcher Zahlen nicht nervös werden: Das Unternehmen hat schon mal verkündet, dass das Marketingbudget für den nächsten Vertreter der CoD-Reihe praller ist als jemals zuvor - und damit jenseits der 150 Mio. Dollar liegen müsste, die der Publisher dem Vernehmen nach für die Werbemaßnahmen rund um Call of Duty: Modern Warfare 2 ausgab.

Das bisherige Bild wirkt geradezu klassisch: Der Herausforderer bellt reichlich und verweist u.a. auf die vermeintlich veraltete Technologie der "Konkurrenz", deren konkreten Namen man den Branchengepflogenheiten entsprechend so gut wie nie in den Mund nimmt. Im Gespräch mit MCV legt Jens Uwe Intat noch etwas nach: Die langfristige Frage sei nicht ob, sondern wann die hauseigene Serie die andere Marke in Sachen Umsatz überholt.

Der Marktkrösus hingegen versucht zu schweigen und zumindest öffentlich - wenn möglich - die Existenz des anderen Produkts zu ignorieren. Direkt auf den kommenden Zweikampf angesprochen lässt Eric Hirshberg dann aber doch süffisant verlauten:

Tja, ich glaube, EA redet in der Presse über unsere Spiele viel häufiger als wir selbst. Deswegen muss ich an dieser Stelle erstmal sagen: "Danke für die Unterstützung beim Steigern des Bekanntheitsgrades."

Generell sei es aber auch schon in der Vergangenheit immer so gewesen, dass es reichlich Konkurrenz gab. Im vergangenen Jahr sei man gegen Halo: Reach und Medal of Honor angetreten, in diesem Jahr gebe es Gears of War 3 und viele anderen Titel.

Man nehme die Mitbewerber durchaus ernst. Letztendlich gehe es Activision aber darum, sich auf die Ziellinie, nicht auf die Konkurrenz zu konzentrieren. Man wolle das bestmögliche Spiel abliefern und dort alle "Ressourcen, Innovationen und Kreativität" investieren, um dadurch hoffentlich die Krone zu verteidigen.

Battlefield 3
ab 9,98€ bei

Kommentare

D_Radical schrieb am
bouncer19 hat geschrieben:Naja ich meinte eher die Schockwelle,....
Aso. Na dann wär ja zumindest das geklärt. :wink:
bouncer19 hat geschrieben:..., wobei der EMP auch übertrieben groß ist.
Und da bist du Experte :P ? Ich werd mal versuchen das rauzukriegen, zusammen mit der maximalen Reichweite eines Kampfjets bei 15Min Flugzeit :mrgreen: .
Frontschwein91 schrieb am
Naja ich meinte eher die Schockwelle, wobei der EMP auch übertrieben groß ist.
D_Radical schrieb am
Hm... Ja das mit Fliegern passt wirklich nicht ganz.
Mir gings ja auch primär um die Aussage der EMP würde den halben Erdball einhüllen, dabei reicht er knapp bis Georgia.
Frontschwein91 schrieb am
Ja und jetzt?
EMP Bis nach Florida.
Schockwelle bis ca Kuba.
Aber Washington gehts gut.
Naja die Fliger sind nach 10 bis 15 Minuten gekommen.
schrieb am

Facebook

Google+