Battlefield 3: MP-Modi im Überblick - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
27.10.2011
20.09.2011
27.10.2011
Test: Battlefield 3
80
Test: Battlefield 3
85
Test: Battlefield 3
80
Jetzt kaufen ab 3,99€ bei

Leserwertung: 84% [112]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 3: MP-Modi im Überblick

Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Auf dem Battlefield-Blog stellt DICE jetzt nochmal alle Mehrspieler-Modi vor, die in Battlefield 3 zu finden sind.

Bis zu 24 Teilnehmer - auch auf dem PC - können im klassischen Team Deathmatch antreten, während Squad Deathmatch auf insgesamt 16 Spieler beschränkt ist, die auf vier Teams verteilt sind. Während in TDM keinerlei Fahrzeuge am vorhanden sind, ist im SDM immerhin ein IFV (infantry fighting vehicle) am Start.

Im bereits aus der Bad Company-Reihe vertrauten Rush-Modus dürfen 24 (Konsole) bzw. 32 Teilnehmer (PC) mitmischen. Das Angreiferteam muss dabei immer M-COM-Stationen in die Luft jagen, um weitere Kartenbereiche freizuschalten, hat dabei aber - im Gegensatz zu den Verteidigern - nur eine beschränkte Anzahl an Respawns, die mit erfolgreichen Sprengaktionen aufgefüllt werden kann. Ein paar kleine Änderungen im Gegensatz zur Originalversion von Rush: 

  • You cannot use explosives or shoot at the M-COM to take it out. Only arm and disarm.
  • If the attacking team arms the M-COM but runs out of tickets, the match will continue until the M-COM detonates or defenders disarm it
  • If the defenders start disarming an M-COM just before it’s about to blow, the explosion is prevented until the disarm is accomplished. If the defender gets killed during the disarm process, the M-COM will instantly blow

Der Squad Rush-Modus ist für kleinere Gruppen (4v4) gedacht und wartet mit zwei Basen mit jeweils einer M-COM-Station auf. Im Gegensatz zum Standard-Rush gibt es hier keinerlei Fahrzeuge.

Last but not least: Mit Conquest ist natürlich auch der klassischste aller Battlefield-Modi vertreten. Im Falle der PC-Version dürfen sich hier bekanntermaßen bis zu 64 Teilnehmer ins Gefecht stürzen.

Wer lieber generell ohne Vehikel spielt, wird im Server-Browser eine Infantry Only-Option anwählen können. Dann würden nur jene Partien angezeigt, in denen höchstens Transportfahrzeuge zugelassen sind. Auch gibt es einen Hardcore-Modus, in dem die Spieler auf die normalerweise von der Nutzeroberfläche bereitgestellten Hilfen bzw. Infos verzichten.

Auch darüber hinaus werde es natürlich zahlreiche Optionen, Modifier und Individualisierungsmöglichkeiten für die Soldaten und Fahrzeuge geben, über die man Battlefield 3 ganz an seinen Geschmack anpassen können soll, heißt es da.

Battlefield 3
ab 3,99€ bei

Kommentare

Bedameister schrieb am
So gestern gleich mal vor ner M-Com gestanden die schon so schnell tickte dass sie bei BC2 hochgegangen wäre wenn ich sie entschärfen wollte.
Aber dann ist mir eingefallen dass sie das ja jetzt geändert haben und prompt konnte ich sie noch entschärfen. Hat sich also gleich als positiv gezeigt die Neuerung, find ich gut
Scorpyfizzle schrieb am
RUSH mit 64 Spielern wäre interessant ...
zardcore schrieb am
Finde auch gut dass TDM dabei ist, weil man dann auch mal eine Auszeit von platzieren und einnehmen hat:)
schrieb am

Facebook

Google+