Battlefield 3: Ziba Tower-Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
27.10.2011
20.09.2011
27.10.2011
Test: Battlefield 3
80
Test: Battlefield 3
85
Test: Battlefield 3
80
Jetzt kaufen ab 9,98€ bei

Leserwertung: 84% [112]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battlefield 3: Ziba Tower-Trailer

Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
In der vergangenen Woche hatte DICE drei frische Erweiterungspakete für Battlefield 3 angekündigt.

Das erste davon, Close Quarters, soll im Juni vom Stapel laufen. Der Name deutet es an: Der Fokus des DLC-Updates liegt vor allem auf dem Kampf in Räumen bzw. Gebäuden. Neben vier Karten wird das Paket außerdem noch zehn Waffen umfassen.

Die erste der vier Maps wird jetzt von den Entwicklern mit einem kurzen Trailer vorgestellt.


Battlefield 3
ab 9,98€ bei

Kommentare

unclsam987 schrieb am
geile map mag dieses beengte geballer
metro ist die meist gekampfte karte freue mich
Klemmer schrieb am
Wenn Metro funktioniert(!),dann ist es eine der besten Maps!
Leider ist das zu oft so,dass ein Team gar kein Teamwork auf die Reihe bekommt und das ganze ziemlich einseitig wird, aber wenn die Balance der Teams stimmt,dann gibt es mitunter die geilsten Gefechte in ganz BF3!
Mappack werde ich mir aber dennoch nicht zulegen,weil ich so einen DLC Ramsch nicht unterstütze :P
Sarkasmus schrieb am
OMG das darf es nicht geben, das es Spieler gibt die gern auf Metro zocken.Das sind ja alles CoD-Kiddys die einfach keine Ahnung von BF3 haben.
Stimmt ja, es gibt ja auch kein USAS Spieler auf den großen Maps wo dann gut gefühlt 2/3 aller Spieler mit ner USAS Snipern oder es auch Noobtuber gibt. (Als Konsolero gibt es leider keine Server Einstellung ;)) [/ironie]
Nur mal so nebenbei, habt ihr mal Squad Rush auf Metro gespielt? Ohne ne Taktik und gescheites Teamplay sieht man da kein Land und selbst bei Eroberrung muss man einigermahsen gescheit vorgehen um den Fahrkartenschalter einzunehmen.
Ich frag mich eigentlich auch was manch einer sich hier so aufrägt, es sind optionale Mappacks und sie legen noch 2 Mappacks nach.Wenn ich mich richtig errinere eins wo halt die Fahrzeuge im Mittelpunkt stehen und eins wo halt Infanterie und Fahrzeuge sich die Wage halten.
Aber das ist wahrscheinlich einfach die gute alte deutsche Mentalität ( bin selbst Deutscher ;)), ohne großartig Nachzudenken erst mal meckern.
Da ich selbst gern Metro spiele und das obwohl mir die USAS Nutzer und Noobtuber deftig auf den Senkel gehen, werd ich mir das Mappack kaufen. Für nen vernünftigen Preis.
Bis denn
Scorpyfizzle schrieb am
Also im Moment reizen mich die neuen Waffen mehr als die Karten ... was ziemlich schräg ist. 8 gegen 8? Team-Deathmatch/Squad-Deathmatch? Öhm, ne lieber nicht ...
Broco schrieb am
Also eigentlich macht BF3 vieles Richtig... von mir aus können sie auch Close Quarter maps bringen.
Aber dann sollen sie die Server nicht mehr nur nach Hardcore/Normal, sondern auch nach Close Quarter Maps und RICHTIGEN Battlefieldmaps einteilen, wo nur die großen Karten kommen, die Battlefield zu Battlefield machen.
Mal ehrlich, wenn ich sowas wollen würde, hätt ich mir gleich COD geholt, da ist wenigstens die Framrate höher, wie es sich für ein stupides Ballerspiel gehört.
schrieb am

Facebook

Google+