Battlefield 3: Millionenschweres Facebook-Marketing - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
27.10.2011
20.09.2011
27.10.2011
Test: Battlefield 3
80
Test: Battlefield 3
85
Test: Battlefield 3
80
Jetzt kaufen ab 3,99€ bei

Leserwertung: 84% [112]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 3: Millionenschweres Facebook-Marketing

Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Um zu verdeutlichen, wie "erfolgreich" man auf der sozialen Plattform Facebook werben kann, verriet Sheryl K. Sandberg (Facebook COO) im Rahmen der jüngst präsentierten (enttäuschenden) Quartalsergebnisse, wie viel Geld Electronic Arts in die Facebook-Werbekampagne von Battlefield 3 gesteckt hat und wie viel Umsatz damit (rechnerisch) erzielt wurde. Gemäß seiner Angaben hat der Publisher 2,75 Millionen Dollar investiert und damit 12,1 Millionen Dollar Umsatz gemacht.

"Sie haben 12,1 Millionen Dollar ihres Umsatzes diesen Anzeigen zugerechnet, was einen 4,4-fachen Rückfluss ihrer Facebook-Marketingausgaben bedeutet (...) Die Analyse von 60 unabhängigen Firmen habe ergeben, dass 70 Prozent dieser Kampagnen eine Umsatzwirkung in dreifacher Höhe des Marketingbudgts oder höher entfaltet hätten", sagte Sheryl K. Sandberg ohne Details zu den Erhebungs- und Berechungsmethoden zu nennen (Quelle: GamesIndustry).

Quelle: GamesIndustry.de; Welt
Battlefield 3
ab 3,99€ bei

Kommentare

datendieb schrieb am
oppenheimer hat geschrieben:
Bambi0815 hat geschrieben:und speerte mir mein acc.
Vlad Zuckerberg, der Pfähler.
hahahaha ahahahahahahahaha ich liege flach :lol:
ich hab ja schon so einige brüller gelesen...aber das ding treibts auf die spitze...unglaublich!!!
so viel humor muss man erstmal aufbringen hahahaha und vorallem diese kreativität...tschuldigung...aber ich krieg mich nicht mehr ein
Kajetan schrieb am
anigunner hat geschrieben:Ich bin wirklich mal gespannt wie lange das noch so weitergeht....
Nicht mehr lange. In den nächsten zwei Jahren wird es mit Sicherheit einen großen Publisher erwischen. Sichere Kandidaten sind jetzt schon THQ und SEGA.
anigunner schrieb am
Wenn man auf einem überhitzen Markt mit einem 0815-Shooter daherkommt muss man halt tief in die Marketingkasse greifen um sich Gehör zu verschaffen. Kein Wunder das man dann zig Millionen Kopien verkaufen muss um überhaupt noch so etwas wie einen Gewinn rauszukriegen. Ich bin wirklich mal gespannt wie lange das noch so weitergeht....
Thyrael schrieb am
oppenheimer hat geschrieben:
Bambi0815 hat geschrieben:und speerte mir mein acc.
Vlad Zuckerberg, der Pfähler.
Made my day =P
Bambi0815 schrieb am
oppenheimer hat geschrieben:
Bambi0815 hat geschrieben:und speerte mir mein acc.
Vlad Zuckerberg, der Pfähler.
Ja so ähnlich XD
schrieb am

Facebook

Google+