Battlefield 3: Zwei Aftermath Videos - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
27.10.2011
20.09.2011
27.10.2011
Test: Battlefield 3
80

“Der unterhaltsame und motivierende Mehrspielermodus ist das Highlight von Battlefield 3 - die Kampagne ist dagegen nur uninteressanter Durchschnitt.”

Test: Battlefield 3
85

“Die PC-Fassung hat die mit Abstand schönste Kulisse und den umfangreichsten Mehrspielermodus, was sie zur besten Version macht.”

Test: Battlefield 3
80

“Der unterhaltsame und motivierende Mehrspielermodus ist das Highlight von Battlefield 3 - die Kampagne ist dagegen nur uninteressanter Durchschnitt.”

Leserwertung: 84% [112]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 3 - Zwei Aftermath Videos

Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Mit "Aftermath" wird demnächst die vierte Download-Erweiterung für Battlefield 3 erscheinen und passend dazu hat Electronic Arts einen neuen Trailer mit Spielszenen herausgegeben, der allerdings nur für Premium-Nutzer gedacht war. Nichtsdestotrotz ist das Video bei Youtube aufgetaucht und zeigt die wichtigsten Features des DLC-Pakets.



"Aftermath" wird für Premium-User auf der PlayStation 3 am 27. November 2012 erscheinen und für Xbox 360 sowie PC am 04. Dezember 2012. Spieler ohne Battlefield Premium dürfen auf der PlayStation 3 am 11. Dezember 2012 loslegen. Xbox 360- und PC-Spieler müssen sich noch eine Woche gedulden (Preis: 14,99 Euro oder 1.200 Microsoft Points).



Aftermath-Features:
  • Waffe: Armbrust
  • Vier neue Karten, darunter "Epizentrum" und "Markaz-Markt"
  • Drei neue Fahrzeuge
  • Neuer Plünderer-Spielmodus: Ein zielbasierter Eroberungsmodus, in dem Soldaten nur mit einer Pistole bewaffnet die Umgebung absuchen müssen, um leistungsstärkere Waffen zu finden und so ihre Überlebenschancen zu erhöhen.
  • Neue Aufträge, Erfolge und Erkennungsmarken

Kommentare

johndoe828741 schrieb am
Die Maps sind auf jedenfall scheisse.....Close Quarters gab es ja schon,...jetzt gibt es das gleiche ein bißchen größer, mit Panzern.
Den DLC hätte ich mir schenken können. Dafür das Battlefield wirklich ein "Schlachtfeld" sein will ist das zu klein, kaum Luftunterstützung, nichtmal auf Conquest....
Battlefield kann nur große Schlachten,...kleine enge Häuserkämpfe bekomm ich bei jedem anderen Shooter flüssiger, schwamm-freier und besser als in BF3...
Edit: Der Scavanger Modus ist einfach nur superlangweilig,...da Steuerung die Steuerung zu träge ist für so schnelle Action. Braucht man nicht...
BloodyShinobi schrieb am
Auf der PS3 ist Aftermath draußen es ist 1.6GB groß
Hypn0s schrieb am
Aussage von DICE war, dass die Maps in Aftermath in etwa die Größe der B2K-Maps, insbesondere Karkand haben sollen. Aber wer weiß schon ob sie bei Aftermath die zusätzliche Fläche für das vertikale Gameplay mit eingerechnet haben ;)
phillyblunt schrieb am
na die maps werden sicherlich "mittelgroß" sein. außerdem gabs doch da vor kurzem mal was mit großen maps, oder nicht? ;) da wurde btw auch die spieleranzahl erhöht(was ja auch nötig war)
nach ein paar berichten, bildern und trailern von aftermath weiß zumindest ich was mich erwartet und freu mich drauf.
DonDonat schrieb am
JunkieXXL hat geschrieben:Die Maps sind wieder mal zu klein. Ist das BF oder CoD? :p

Woher wollt ihr denn bitte wissen wie "groß/ klein" die neuen Maps auf dem PC sind =?
Klar bis jetzt sieht es nicht so groß aus, aber wenn von allen häusern alle Stockwerke begehbar sind, dann vergrößert sich der spielbare Bereich doch enorm....
schrieb am

Facebook

Google+