Games Convention Online: Stabile Ausstellerzahlen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: Messe Leipzig
Publisher: Messe Leipzig

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Games Convention Online - Stabile Ausstellerzahlen

Die zweite Games Convention Online vom 8. bis 10. Juli 2010 in Form eines Business- und Networking-Events zeigt sich trotz Abschaffung der Publikumsausstellung stabil. Im Business Forum präsentieren sich nach aktuellem Anmeldestand 32 Aussteller aus Belgien, Brasilien, Bulgarien, China, Deutschland, Israel, Kanada, Lettland, Niederlande, Österreich, Polen, Taiwan und den USA (2009: 27 aus fünf Ländern). "Die GCO ist die Business- und Networking-Plattform für die Online- und Mobile-Games-Industrie. Das spiegeln die Zusagen der ausstellenden Unternehmen, die bisherige Teilnahme am Business Matching und die hochkarätigen Referenten der Business Talks wider", sagt Silvana Kürschner, Strategy Director.

Marktführer und aufstrebende Jungunternehmen der deutschen und internationalen Online- und Mobile-Industrie haben ihre Teilnahme an der zweiten GCO bestätigt. Unter den Ausstellern sind Publisher, Developer und Dienstleister wie Ambergames, Beijing Baiyou Huitong Network Technology Co. Ltd., Bigpoint, CPMstar, Electrotank Inc., Gamigo, Greentube, MO Group, Partnertrans, Playdom, SevenGames, Sometrics, SupersonicAds, Travian, Two-Pi Team, V-Gate, Wayi International Digital Entertainment und XS Software. Das vollständige Ausstellerverzeichnis steht auf der Webseite bereit.

Business Matching und Business Talks

Neue Kontakte knüpfen, Networken oder Anbahnen von Geschäften - für Entscheider aus den Bereichen Entertainment, Gamesdevelopment, IT, Telekommunikation, Medien, Marketing, Werbung und Consulting ist die Games Convention Online eine wichtige Plattform. Die Fokussierung auf die Märkte Online und Mobile Games ermöglicht zielgenaue Gespräche in entspannter Atmosphäre. Mit Hilfe des Business Matching Systems können sich Fachbesucher im Vorfeld der Messe einen Überblick verschaffen, welche Firmen im Business Center vertreten sind, und bereits erste Termine vereinbaren. Dies spart komplizierte Absprachen und vereinfacht die Suche nach den richtigen Gesprächspartnern.

Ebenfalls im Business Center angesiedelt sind die Business Talks der Games Convention Online. Die Vorträge und Panels sind in die Tracks Social Gaming, Internationalisierung /Märkte, Trends & Challenges, Mobile Gaming und Finanzierung untergliedert. Vom Messedonnerstag bis Samstag referieren mehr als 40 Industrie-Experten unter anderem aus Deutschland, Italien und den USA über Trends und Neuentwicklungen. Im Vordergrund steht auch hier der Austausch von Wissen und Know-how für die Etablierung des dynamischen Marktes.

Zu den Referenten gehören Achim Himmelreich (Manager, Mücke, Sturm & Company), Alexander Krug (Geschäftsführer, Softgames), Dr. Pascal Zuta (Managing Director, Aeria Games Europe), Doki Tops (Managing Director, Eximion), Lloyd Melnick (General Manager European Operations, Playdom), Nils-Holger Henning (Leiter der Unternehmenskommunikation, Bigpoint), Patrick Warnking (Vertical Leader Public, Media & Entertainment, Google), Fabrizio Calì (CEO, Kalicanthus) und Marco Arcordi (Founder & President, AIOMI). Das vollständige Programm ist auf der
Webseite einsehbar.


Quelle: GCO

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+