Two Worlds 2: Europa: Eine Million-Marke geknackt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Reality Pump
Publisher: Zuxxez / TopWare
Release:
09.11.2010
09.11.2010
18.11.2010
Test: Two Worlds 2
75
Test: Two Worlds 2
76
Vorschau: Two Worlds 2
 
 
Jetzt kaufen ab 3,99€ bei

Leserwertung: 62% [15]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Two Worlds 2
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Two Worlds II - Eine Million-Marke in Europa geknackt

Two Worlds 2 (Rollenspiel) von Zuxxez / TopWare
Two Worlds 2 (Rollenspiel) von Zuxxez / TopWare - Bildquelle: Zuxxez / TopWare

Two Worlds II hat den ersten Meilenstein geknackt, denn in Europa sind bisher über eine Million Exemplare des Rollenspiels verkauft worden. Dabei ist der britische Markt noch nicht berücksichtigt worden, weil das Spiel dort erst am 25. Januar 2011 erscheinen wird. Die Veröffentlichung in UK und Irland übernimmt TopWare Interactive (Zuxxez) selbst und in den nächsten Monaten soll in Großbritannien eine eigene Niederlassung eröffnet werden.

James Seaman, Managing Director TopWare Interactive: "Sowohl wir bei TopWare als auch South Peak wollen 'Two Worlds II' die Aufmerksamkeit zukommen lassen, die es als Toptitel verdient. Deshalb soll sich South Peak zu 100 Prozent auf den nordamerikanischen Markt konzentrieren und musste die Rechte in UK sowie Irland an uns zurück geben. Wir sind gerne bereit, einen Teil der Last von ihren Schultern zu nehmen. Das Spiel ist das Produkt einer echten Entwicklerliebe und die Fans werden im Januar das RPG-Erlebnis ihres Lebens haben!"


Quelle: TopWare Interactive (Zuxxez)
Two Worlds 2
ab 3,99€ bei

Kommentare

Pyoro-2 schrieb am
Hätten gerne paar mehr sein können. Man muss den mp-shootern publishern ja iwie zeigen, dass auch im RPG Markt noch ca$h vorhanden is'; sogar mit außerordentlich durchschnittlichen Produkten ^^
superboss schrieb am
ach Leute regt euch doch nicht über die Verkaufszahlen auf. Kann man doch eh nicht so extrem viel dran ändern.
Die Videospielindustrie ist halt ein funktionierender Markt.
Und dass sich dann hochgehypte Titel gut verkaufen, ist doch vollkommen normal.
Insbesondere dann wenn die Leute wissen oder irgendwie das Gefühl haben, dass es nicht viele Alternativen gibt.
Dann verkauft sich eben auch ein unfertiges Produkt ziemlich gut.
Wenn Two woorld noch ein Wettersystem bekommt und andere Schwächen ausgemerzt werden, hole ich es mir vielleicht auch noch.
Aber es ist ja nicht so , dass die Spielefirmen machen können, was sie wollen. Da gibt es schon kleine aber feine Unterschiede, die so manchem Publisher ganz schön weh tun.
Es ist ja zb nicht so, dass alle 5 Std action Games, die im Moment so auf den Markt geschmissen werden, alle verkaufsrekorde brechen.
paulisurfer schrieb am
Minando hat geschrieben:
paulisurfer hat geschrieben:super...das sind eine million kunden die verarscht wurden!
Das ist natürlich kompletter Unsinn. Das sind eine million *hurk* von Gamestar fremdgesteuerte Zombies die auch noch glauben SPASS zu haben ! Hah ! Nur 4players weiss, was *schnauf* Spass macht ! Nur 4players weiss was Spass überhaupt ist *japs* !!
Tschuldigung, ich muss mein Nitrospray suchen.
hast du es denn gespielt bzw durchgespielt?
@Fisch0rMania ich persönlich finde die welt schon recht klein für ein rollenspiel das soo riesig angekündigt würde.zumal die entfernungsangaben bis zur zB nächsten quest wurden ganz einfach und dreist verdoppelt.also wenn ich 4m vom ziel entfernt stehe sieht man ganz deutlich (anhand der körpergröße) das es gerade mal 2m sind.und dann die sache das die große insel auf die man sich die ganze zeit freut ein witz ist von der fläche die man wirklich betreten kann...
ich finde das der kunde ganz klar betrogen wurde
...auch von 4players da sie es ganz offensichtlich nichtmal durchgespielt haben
edit: hab eben auch nochmal auf die rückseite der hülle geschaut.ich zitiere;"Ausgangspunkt eines Abenteuers, das Sie durch phantastische Landschaften mit atmosphärischen Wettereffekten..."
auch davon hab ich im spiel nicht viel gesehen
DerArzt schrieb am
Das Spiel sah ja im Vorfeld auch sehr gut aus und es gibt nicht wenig Leute die sich Spiele blind kaufen ohne sich zu informieren. Diese Spiele gibt es bei mir zwar auch, aber auch nur dann wenn sie gut aussehen (nicht nur grafisch) und ich den Vorgänger mochte.
Wenn es keine Vorgänger gibt, bin ich immer etwas skeptisch. Vorgänger heißt bei mir übrigens auch im Falle von The last Guardian Ico und SotC.
Ich finde Two Worlds 2 nicht schlecht, aber es ist kein gutes Spiel, eher Mittelmaß und es ist ein bisschen schade, das ein mittelmäßiges Spiel so gut verkauft wird, wo doch viele sehr gute Titel hinter solchen Verkaufszahlen weit zurückbleiben.
Fisch0rMania schrieb am
okay.das spiel ist der hammer.paar kleinere technische schwierigkeiten,paar kleine bugs und leider nicht mit der dialogstärke von DA und Mass Effect,aber sonst fetzt es.nagut,schade dass nicht die ganze welt im singleplayer belegt wurde,sondern für den multiplayer offen sind,aber es ist ja so schon nicht klein. :)
schrieb am

Facebook

Google+