Quake 4: "Was ist ein Launch-Titel?" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Raven Software
Publisher: Activision
Release:
02.12.2005
29.06.2012
Test: Quake 4
74
Test: Quake 4
74

Leserwertung: 95% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Quake 4: Todd Hollenshead und Tim Willits kommen zu Wort

In der aktuellen UK-Ausgabe des Magazins EDGE findet sich ein Interview mit Lead Designer Tim Willits und id Softwares Todd Hollenshead, in dem die beiden jede Menge Lorbeeren auf die Doom 3-Engine rieseln lassen, Next Generation gibt einen Auszug daraus wieder. So meint Hollenshead u.a.: "Ich denke, die Doom 3-Technologie ist selbst ein Jahr nach ihrem Erscheinen das Beste, was es auf dem PC zu kaufen gibt."

Willits erwähnt außerdem, dass er John Carmack noch immer für den Wegweiser in Sachen 3D-Technologie hält, fügt allerdings hinzu, dass der Egoshooter-Markt Platz für viele Mitbewerber hat und wie sehr er die unterschiedlichen Konzepte begrüßt, mit denen Entwickler versuchen, eigene Wege zu gehen.

Was Quake 4 angeht, erwähnt Willits, dass es im Multiplayer an den Vorgänger erinnert, während die realistische Physik für subtile Unterschiede sorgen soll. Wegen dieser musste übrigens der Doom 3-Netzwerkcode deutlich entschlackt werden, da hier jede Menge Daten durch die Leitungen fließen. Bleibt zu hoffen, dass Raven flotte Online-Duelle garantieren kann.

Auf die Frage, ob das vierte Quake zum Start der Xbox 360 erscheinen könne, antwortet Hollenshead mit einer Kelle heißer Luft und würzt mit einer Gegenfrage nach: "Mir fallen einige Gründe ein, weshalb es gut wäre, wenn Quake 4 ein Launch-Titel wäre und einige weitere, weshalb das keine gute Idee wäre. Aber ich würde gerne wissen, was 'Starttitel' eigentlich bedeutet? Ich will kein Klugscheißer sein, aber ist damit der Tag der Veröffentlichung gemeint oder die jeweilige Feriensaison?" Willits fügt immerhin hinzu, dass man es vorzieht, mit der Veröffentlichung so lange zu warten, bis das Spiel den Vorstellungen der Entwickler entspricht, statt einen Schnellschuss zu starten.


Quelle: Next Generation

Kommentare

johndoe-freename-56165 schrieb am
Ich kann nicht verstehen wie manche Leute, Q4 und U3 vergleichen können.
Das Release von beiden Spielen steckt meilenweit auseinander.
Von Quake4 seh ich bis jetzt sogar spielbare Versionen als Video laufen. Von U3 hab ich nur hübsche Techdemos gesehen.
Irgendwie glaub ich, dass hier manche Leute nicht sehen was Quake4 ist und was U3.
Quake4 soll seinen Schwerpunkt wieder nach id Software & Co. auf den Multiplayer legen. Das heisst das Spiel muss einen flüssigen Code haben und dennoch gut aussehen.
U3 wird meiner Meinung nach wieder tolle Grafik zeigen aber im Sachen Multiplayer ein Flop. (Man siehe U2, der net mal einen hatte) Und es kommt einfach viel viel später raus.
Aber id Software ist und bleibt einfach der Erfinder des 3D-Genre
johndoe-freename-73049 schrieb am
Gears of War etc. will ich ja auf der 360 spielen.
Die 799 sind definitiv zu knapp kalkuliert.
Ich würde noch etwas warten mit dem Kauf der 360, bis es von anderen Firmen Memos, Festplatten etc. gibt und auch vor allem auf die Moddergemeinde (evo-x etc.).
Die Coreversion könnte einiges an Geld sparen, wenn man wie bei der Xbox eine PC-Festplatte einbauen kann.
Ich warte auch darauf, wie sich das mit den Funkcontrollern entwickelt. Die werden wohl keinen Schrott verkaufen, aber falls es auch nur den kleinsten Qualitätsabstrich gibt bei den Funkc., sind sie für mich schonmal gestorben.
Ausser der Festplatte kann ich dann mit den Premium-Zusätzen nichts anfangen.
Daher kostet mich die Core mit Platte im Endeffekt genausoviel und ich hab meine liebgewonnenen Kabelcontroller.
Für 400 Euro bekommt ja wirklich viel geboten, allerdings ist das im Bezug auf den Preis der Festplatte vollkommen irrelevant (oder nicht?).
Und dieser Preis ist für mich einfach nur ne Schweinerei bzw. Geldmacherei (auch wenn es deren Sache ist).
Nestromo schrieb am
Ja ich wies, ich sollte mal etwa aufpassen wie ich etwas schreibe. Ich habe es aber mittlerweile aufgegeben da es mit der Qualität immer schwankt. Manchmal hab ich einfach keine Lust mich so extrem auf Rechtschreibung zu konzentrieren. Genau so bei der Grammatik. Egal Hauptsache man versteht es. Viele Fehler sind auch nur weil ich auf die Falsche Tasten komme.
C.A.B.A.L.2.K. schrieb am
@Nestromo
Dir würde ich mal einen Deutschkurs nahelegen, hauptschwerpunkt \"Rechtschreibung\"!
Aber recht hast du natürlich. Obwohl die 299 kannst du eh knicken, rechne mal mit der 399 Variante. Denn zu den 299 brauchste noch mind. eine Memocard und ein vernünftiges RGB od. Comp. Kabel, zack biste auch wieder bei 360 Euro. Da kann man direkt auch zum komplettpaket für 399 greifen.
Und PC...naja, da ist man ja schon sein leben lang am investieren. So ist das halt, ist man ja gewohnt mittlerweile als alteingesessener. Letztens wurd bei mir zum Beispiel erstmal ne Graka fällig...6800GT..zack, mal eben 400 Euro.
Greetz
Nestromo schrieb am
dannmal ein Beispiel.
Beben 4 UT 2007 damit ich das zocken kann mit einer ordentlichen auflösung und deteils brauch ich ne neu graka 450? mehr speicher 99 ? und motherboard cpu 250?
summe 799?
Xbox 360 grundaustatung 299? und es leuft perfeckt ohne das ich rumzicken muss.
weis nicht bin seit eh und jeh pc zocker und auch konsolen zocker aber die sachen beim pc kommen einfach viel zu schnell raus es gibt keine wirklichen standarts weis sie immer wieder gesprenkt werden.
ich reize meine pcc aus bis es nicht mehr geht und dann zock cih nur noch konsolen/ die eh pcs sind lol
schrieb am

Facebook

Google+