Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sony: Werkelt am nächsten EverQuest

Daybreak Game Company (Unternehmen) von Daybreak Game Company
Daybreak Game Company (Unternehmen) von Daybreak Game Company - Bildquelle: Daybreak Game Company
Dass Sony Online Entertainment seine älteste Marke nicht einstauben lässt, versteht sich von selbst. Vor Kurzem erst hatte der Hersteller bekannt gegeben, dass man neben der abo-basierten Variante von EverQuest II demnächst auch noch eine Free-to-Play-Version anbieten wird.

Auf der hauseigenen Fan Faire ließ John Smedley durchblicken, dass man bereits am nächsten Teil werkelt, wie Massively zu berichten weiß. Dieser läuft bis dato unter dem Arbeitstitel EverQuest Next . Der SOE-Boss zeigte außerdem zwei Bilder, bei denen es sich laut Hersteller um "In-Game-Art" handelt.

Weitere Infos werden möglicherweise noch im Laufe des Wochenendes verkündet.




Kommentare

Kilmar schrieb am
Smedly suckt zwar derb und wird EQ3 sicher vermurksen. Aber als treuer Fan von EQ und EQ2 freue ich mich derb :)
Götterkomplex schrieb am
Wehe denen wenn EQ3, bzw. EQ:Next ein F2P-Quatsch wird, dann wird hier jemand ganz nett sauer! :)
Ich fühle mich langsam wie Hatey-Schlumpf, der den ganzen Tag vor News sitzt und sich dabei erwischt wie er nur noch: "Ich hasse F2P" vor sich hinmurmelt...
johndoe797130 schrieb am
Ah, weil ich Blödsinn rede sind also die Emulations-Server auf denen nur Kunark und Velious läuft so beliebt. Na klar! Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen?
Wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden, was?
Falcon2B31 schrieb am
Vaedian hat geschrieben:Das erste Everquest war das beste MMO was ich je gespielt hab, bis Sony es von Verant übernommen und kaputt gemacht hat.
Everquest II war dann das Endprodukt. Seelenlose Spitzengrafik die kein Rechner beim Release darstellen konnte.
Sorry aber in beiden Sätzen steckt zuviel Blödsinn als das ich tiefer darauf eingehen möchte. Weder war EQ2 seelenlos, noch war es unspielbar auf normaler Hardware und EQ1 erfreut sich auch heute einiger Beliebtheit auch wenn es mit dem ursprünglichen EQ1 nicht mehr viel gemeinsam hat.
Zumindest schön zu hören das man an EQ3 arbeitet, hoffentlich verschiebt sich das auch nicht wieder jahrelang wie bei EQ2 (oder einfach gleich mal ein sinnvolleres Releasedatum ankündigen).
Was ist denn aus den ganzen anderen SOE MMOs geworden? The Agency? Planetside Nachfolger? usw.
johndoe797130 schrieb am
Das erste Everquest war das beste MMO was ich je gespielt hab, bis Sony es von Verant übernommen und kaputt gemacht hat.
Everquest II war dann das Endprodukt. Seelenlose Spitzengrafik die kein Rechner beim Release darstellen konnte.
Naja ... schaun wir mal.
schrieb am

Facebook

Google+