Prison Break: The Conspiracy: Versoftung der TV-Serie kommt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Zootfly
Publisher: Deep Silver
Release:
19.03.2010
19.03.2010
19.03.2010
Test: Prison Break: The Conspiracy
44
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Prison Break: The Conspiracy
44

Leserwertung: 10% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Prison Break: The Conspiracy
Ab 4.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Prison Break: Versoftung der TV-Serie kommt

Koch Media hat mit Twentieth Century Fox ein Lizenzabkommen über eine Versoftung der TV-Serie Prison Break unterzeichnet, die momentan bei Zootfly für PC, 360 und PS3 entsteht. Die Handlung sei parallel zur ersten Staffel angelegt, wo Protagonist Tom Paxton zahlreichen aus der Serie bekannten Figuren begegnet und Schlüsselmomente der Staffel aus seiner Perspektive erlebt. So wird er in das Gefängnis Fox River State Penitentiary geschickt, um herauszufinden, warum der bislang nicht vorbestrafte Michael Scofield (die Hauptfigur der TV-Serie) eine Bank überfallen hat.

Die als Action-Adventure angelegte Versoftung soll wie die TV-Vorlage eine mitreißende Geschichte, differenziert dargestellte Charaktere und schnelle Action bieten. Zudem wird der Spieler vielfältige Kletter- und Schleichmanöver beherrschen, die ihm das Erkunden der zahlreichen, detailgetreu eingefangenen Locations der Serie ermöglichen sollen. Über einen Veröffentlichungstermin schweigt sich die Ankündigung zwar aus, aber in der Galerie können bereits erste Screenshots begutachtet werden.

Quelle: Pressemitteilung Kochmedia

Kommentare

berussia schrieb am
screenshot von micheal
im Game
http://www.jeuxvideo.fr/forum/xbox-360/ ... page1.html
mal sehen ob es noch detalierter wird
mit sicherheit kann die xbox 360 und Ps 3 mehr viel mehr
potential hat das spiel aufallefälle lassen wir uns überraschen ;)
aber das Bild lässt gutes hoffen ist schon beeindruckend
http://www.games.it/foto/screenshot/p-z ... eak-2.html
.(sieht aber eher noch Video aus )
naja die lizenzen sind im sack ist schon die halbe miete
berussia schrieb am
ich fand alle staffeln geil wenn man es von anfangan geschaut hat und immer verfolgt hat kann sich wirklich ein bild machen die anderen qautschen nur alles nach und haben garkeine ahnung wollen nur was daszu sagen und haben garkeine ahnung ob das spiel gut wird,wird sich zeigen ich finde micheal ist ein bissel misslungen war nicht so doll der screenshot
Jim_Be^M schrieb am
Geilll...endlich
Die Serie ist echt der Hammer,ich wuerde aber gerne auch Michael steuern..naja egal^^HAMMER
DextersKomplize schrieb am
Xeral hat geschrieben:
DextersKomplize hat geschrieben:
bwort_baggins hat geschrieben: auf Deutsch war die übrigens genauso spannend...und in der inet version war auch kein Titelleid von RTL dabei...
Die 3 . Staffel in Panama hat mir am besten gefallen.
Da merkt man das ihr, entschuldigt, kA von Serien habt :)
Die 3. Staffel war grausam, konstruiert bis zum geht nicht mehr. Es wiederholt sich alles so hammermäßig, es gibt keinen wirklichen Plan mehr den die Autoren haben, es gibt nur noch "schreiben um zu produzieren" und wenn eine Serie da angelangt ist, und das war PB Ende Season 1(denn seien wir mal ehrlich, der Ausbruch und das davor war spannender als alles was kam), geht sie meistens zu Grunde.
Viele PB Fans der ersten Stunde, als in Deutschland noch keiner die Serie kannte, haben sich abgewendet wg der Qualität.
Und natürlich hat die Serie auch in Deutsch Spannung erzeugt, aber wenn ihr euch mal die englischen Stimmen anhört, vor allem mal eine ganze Staffel damit schaut, dann werdet ihr merken das viel Atmosphäre durch die miese Synchro verloren gegangen ist.
Also da las ich net mit mir diskutieren...vor allem diese Staffel 3. Gott was fand ich die mies....oh jetzt simma im neuen Knast wo alle tun und lassen können was sie wollen...Michael zieht sich irgendwelche komischen Ideen aus den Rippen(und nicht mehr straight nach Plan mit seinen Tatoos wie in Season 1), Linc ausserhalb funktioniert auch überhaupt nicht und die Company wirkt von Staffel zu Stntaffel auch immer unglaubwürdiger.
Die wissen alles, können alles, haben immer überall Agenten...
In Staffel 1 wirkte das noch geheimnisvoll, nun irgendwie nur noch ziemlich lächerlich und vor allem unglaubwürdig.
PB war gerade so stark weil in Season 1...
4P|Benjamin schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:Aber mich würd ja gern mal ne fundierte Meinung interessieren wo denn Season 3 besser ist als bspw. 1
Du hast prinzipiell mit allem Recht, und besser als die erste Staffel war die dritte schon gar nicht. Aber: Sie hatte bessere Charaktere als Staffel zwei und vier. Zumindest in diesem Bereich gab es noch mal einen Lichtblick. Staffel vier geht ja GAR nicht mehr! ;/
Ben
schrieb am

Facebook

Google+