Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Microsoft: BD-Gespräche mit Sony?

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Nachdem sich das Blu-ray-Format gegenüber der HD-DVD durchsetzen konnte, hatte Microsoft bekannt gegeben, dass die Produktion des entsprechenden Laufwerks eingestellt wird. Schon mehrfach hatte es Gerüchte gegeben, dass der Konzern stattdessen bald ein BD-Laufwerk (Blu-ray Disc) für die eigene Konsole anbieten könnte - die wurden jedoch bisher immer prompt dementiert. Auch verwies Microsoft darauf, dass Xbox 360-Nutzer HD-Filme ja über Xbox Live beziehen könnten.

Einem Bericht der Financial Times (via Gamespot) zufolge sollen sich Sony und Microsoft derzeit in Gesprächen über das Format befinden. Dabei soll nicht nur ein mögliches externes BD-Laufwerk für das System erörtert werden, angeblich rede man auch auch über eine spezielle (natürlich teurere) Version der 360 mit eingebautem BD-Drive.

Eine wohl recht wenig attraktive Option für Microsoft, würde man so doch aufgrund der Lizenzkosten Geld in die Kassen des Blu-ray-Konsortiums, und damit auch Sonys, spülen. Das Unternehmen hatte zudem immer wieder betont, dass man die Zukunft des Filmvertriebs im Onlinebereich sieht.

Auch im Falle des FT-Artikels dauerte es nicht lange, bis ein Dementi kam: Gegenüber Gamespot ließ Microsoft verlauten, "dann man keine derartige Ankündigung" gemacht habe. Es seien schließlich Spiele, die Konsolen verkaufen würden, und man würde sich darauf konzentrieren sicherzustellen, die bestmögliche Spielebibliothek zu haben.

Kommentare

OmNom! schrieb am
Naja ich weiß nicht wie man Treiber erstellt oder schreibt von daher kann ich auch nicht einschätzen wer über diese Macht verfügt^^.
Frage: Warum ist eigentlich immer Sony im Gespräch? Gibt es keine anderen Hersteller von BR-Laufwerken.
Naja jedenfalls hab ich so "gedenkt" das es so ist wie ich geschrieben hab. Wusste ja nicht das man jeden X-beliebigen BR-Brenner oder ein BR-Laufwerk unter XP/Vista zum laufen bringt. VORALLEM VISTA!!!, ich glaub Vista wollte meinen kompletten PC nicht als solchen anerkennen^^.
gruß apache
Auf-den-Punkt schrieb am
apache-ah- hat geschrieben:Im Gegenzug stellt MS jegliche Treiber bereit damit BR-Laufwerke unter Windows unterstützt werden, MS hat seine Laufwerke und Sony kann seine Laufwerke so noch weiter verbreiten.
Das Argument mit den Treibern ist überflüssig.
Ich habe schon einen Bluray Player/Brenner unter XP und Vista laufen und es läuft einwandfrei.
Außerdem würde MS nichts anderes übrig bleiben als die Treiber ordnungs gemäß zu implementieren.
Sonst hätten sie wieder teure und unendlich lange Klagen und Untersuchungen der Kartellämter am Hals wegen Monopolbildung.
Balmung schrieb am
Seit wann kann nur MS Treiber für Windows schreiben?
OmNom! schrieb am
Heiho
Ist doch eigentlich gar keine Konkurrenz mehr sondern eher schon Zusammenarbeit.
MS braucht das BR-Laufwerk von Sony für ein eventuelles Zusatzlaufwerk der 360 und auf jedenfall als Laufwerk der "Xbox3" und und Sony schöffelt dadurch natürlich schön Kohle mit. Im Gegenzug stellt MS jegliche Treiber bereit damit BR-Laufwerke unter Windows unterstützt werden, MS hat seine Laufwerke und Sony kann seine Laufwerke so noch weiter verbreiten. Alle sind fröhlich.
Da springt doch im Endeffekt massig für beide raus. Ich kann das so eigentlich vollstens nachvollziehen.
gruß apache
Balmung schrieb am
El Konsolero hat geschrieben:Also in der Xbox 3 wird definitiv ein Bluray-Laufwerk werkeln, soviel ist wohl jetzt schon sicher. Bei der 360 würde ich aber nicht mehr unbedingt mit einem externen Laufwerk rechnen und an ein internes braucht ihr gar nichts erst zu denken.
Abwarten, noch ist BluRay ja nicht besonders verbreitet, von daher gibts noch reichlich Kunden auf der Welt, die irgendwann zuschlagen werden und das könnte vielleicht noch vor dem XBox 3 Launch passieren, schließlich sind die BluRay Player gar nicht so teuer, wie man es eigentlich annehmen würde, CD und DVD Player waren bei ihrer Einführung lange Zeit nicht so günstig zu kriegen. Wenn ich allein dran denke was die ersten Jahre CD Brenner gekostet haben (weit über 1000DM), DVD Brenner waren glaub schon etwas günstiger und BluRay Brenner sind im Vergleich dazu spot billig (billigster unter 240 Euro, echt nicht viel), nur die Rohlinge nicht aber im Rahmen.
schrieb am

Facebook

Google+