Microsoft: 4P: Live von der Pressekonferenz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

E3 2008: Microsofts Pressekonferenz

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft


10.20 Ortszeit
 - Herzlich willkommen in Los Angeles!
Mit Spannung erwarten wir den obligatorischen Beginn der E3 durch die Pressekonferenz (PK) von Microsoft. Doch dieses Jahr ist alles etwas anders: Man ist zwar immer noch der erste der großen Konsolenhersteller, der seine PK durchführt, doch von bislang abends abgehaltenen Veranstaltungen hat man sich nun auf einen morgendlichen Termin verständigt.

Beginn ist gegen 10.30 Ortszeit. Wir sind gespannt, wie das diesjährige Säbelrasseln gegen Sony aussehen wird, welche Ankündigungen kommen und was für Trümpfe Microsoft in der Hinterhand hat. Ganz wichtig für uns ist natürlich auch die Frage nach einem Lebenszeichen von Alan Wake . Im Vorfeld machte Microsoft zwar keinen angeschlagenen Eindruck, schien aber den Schwung der letzten Jahre nicht konservieren zu können. Wer weiß? Vielleicht liegt das Momentum nach dieser PK wieder auf Seiten der Redmonder.

Die Westhalle, vor zwei Jahren noch in fester Hand von Sony und Nintendo, ist in grünes Licht getaucht. Die aufgestellten Tribünen füllen sich langsam. In gut 8 Minuten geht es los.

10:29 - Die Musik wird lauter. Die Microsoft-Pressekonferenz und damit die E3 2008 beginnt!

10:31 - Don Mattrick von Microsoft betritt die Bühne. Er hebt die Blockbuster auf 360 hervor (GTA4 , Bioshock , Call of Duty 4 , Assassin's Creed ). Neben den Core-Gamern geht es aber auch darum, die breitere Masse zu erreichen. Xbox 360 soll die Entertainment-Plattform für alle werden.

10:34 - Ein Fallout 3 -Video wird unter verhaltenem Applaus gestartet.

Todd Howard von Bethesda betritt die Bühne. Der Trailer, den wir gerade zu sehen bekommen haben, wird in wenigen Stunden auch online und über Xbox Live zu haben sein. Es wird eine Live-Demo von FO3 gestartet.

Todd führt uns durch die Spielwelt von Washington D.C. Er betont die verschiedenen Spielweisen, in denen man das Unternehmen Fallout 3 angehen kann - eher stealthier, actionlastig, mit Echtzeitkämpfen, in Runde. Aber letztlich nichts Neues bislang...

Dennoch scheint Todd den Nerv getroffen haben. Der Applaus hält sich aber in Grenzen.

10:41 - Jun Takeuchi, der Produzent von Resident Evil 5 betritt die Bühne. Auf dieser PK wird die erste live gespielte Demo gezeigt. Und zwar jetzt.

Chris Redfield läuft durch ein Haus und wird von einigen Gegnern angegriffen. Die Spielmechanik ist eine deutliche Weiterführung von Resi 4.

Jetzt wird der Koop präsentiert!

Es wird Team-Moves geben, um z.B. Abgründe zu überbrücken. Teamwork wird ein wesentliches Element darstellen.

Ein Gegner mit Kettensäge erscheint... Doch leider ist die Demo damit vorbei.

Der Release-Termin wird genannt: Resi 5 wird weltweit am Freitag, den 13. März erscheinen.

10:48 - Peter Molyneux tritt auf und zeigt sich erleichtert: "Fable 2 is finished!" Ein Video wird eingespielt.

Es geht weiter mit dem Spiel: Es wird (dieses Mal wirklich) möglich sein, Koop über XBL zu spielen.

Es werden zahlreiche Möglichkeiten gezeigt, wie man einen kooperativen Mitspieler in seine eigene "unique" Welt reinbringen kann.

Alles wirkt insgesamt eher unspektakulär- Aber: Fable 2 soll im Oktober erscheinen.

10:53 - Das Publikum wacht auf: Gears of War 2 wird gezeigt!!

Cliffy B. wird mit großem Applaus begrüßt.

Koop steht auf dieser PK im Mittelpunkt: Cliff Bleszinski zeigt mit einem Kollegen Spielszenen.

Es werden einige neue Gegner vorgestellt, die Spielwelt wirkt größer, weiträumiger...

An den Flammenwerfer-Effekten kann man allerdings noch arbeiten... Aber solange es die Kettensäge gibt, scheint man dies verzeihen zu können. :)

Die Atmosphäre im Spiel wirkt dank schier endloser Locust-Massen deutlich aussichtsloser als im Vorgänger.

Cliff kündigt einen neuen MP-Mode an: Horde. Hier treten fünf Soldaten gegen endlose Locust-Horden an. Release wird 7. November sein.

11:02 - Don Mattrick ist wieder zurück und hebt den neuen Stellenwert von Familienunterhaltung hervor.

Er geht auf die Verkaufszahlen ein. Demnach hat die 360 vor Wii und PS3 lt. entsprechender Marktforschungszahlen die Nase vorn.

Ein hartes Statement: Don Mattrick garantiert, dass die Xbox 360 in diesem Konsolenzyklus die PS3 weltweit übertrumpfen wird.

Zum Thema Xbox Live: Seit dem Start haben die XBL-User einen Umsatz von 1 Mrd. Dollar generiert.

In den USA sind mit NBC und Universal Studios zwei neue Partner für Microsofts OnDemand-Service an Bord. In Europa sind die neuen Partner Constantin Film und MGM International.

11:10 - Aaron Greenberg kommt auf die Bühne. Er kündigt ein neues Update an. Die "Xbox Experience": Ein neues Interface, ein neues Dashboard, wirkt alles sehr "applig". Es wird jetzt Avatare geben (PlayStation Home lässt grüßen, Anm. d. Red.). Das Avatar-System wird von Rare entwickelt.

Es wird einen neuen Community-Channel geben: Bis zu acht Freunde können sich zu einer "Party" formieren und ad hoc miteinander agieren. So ist z.B. Fotostreaming innerhalb der Partymitglieder möglich.

Xbox Primetime wird vorgestellt: Dahinter steckt ein in Zusammenarbeit mit Endemol entwickeltestes Gaming-Portal, in dem die Avatare in Quizshows antreten können.

Die neuen Features wirken interessant, doch das Publikum bleibt weitestgehend ruhig...

11:20 - Geometry Wars 2 wird angekündigt!

Weitere Arcade-Titel: 1) Galaga Legion, das ebenso wie Geometry Wars 2 im nächsten Monat erscheint,
2) Portal Still Alive, stilecht vorgestellt von GlaDOS (großer Applaus),
3) Southpark.

Die ersten Community Games werden im Herbst erscheinen.

Anm. d. Red.: Bislang zeigt MS ein solides, aber nicht unbedingt herausragendes Programm. Der Fokus liegt deutlich auf "Social Gaming".

11:24 - Shane Kim betritt die Bühne... und stellt Banjo-Kazooie: Nuts & Bolts  vor.

Es folgt ein Video der Viva Pinata-Fortsetzung. (Banjo Kazooie wurde übrigens ohne Applaus aufgenommen.)

Viva Pinata wird ähnlich wie Sonys The Eye of Judgment neue Monster über Karten erlauben, die via Vision Cam eingelesen werden.
---zaghafter Applaus---
Schön: das Original-Banjo-Kazooie wird auf XBL erscheinen.

Scene It wird ebenfalls fortgesetzt: Scene It: Box Office Smash, das einige neue Rätsel und vor allem verbesserte Live-Features (inkl. Avatare) verwenden wird.

Ein weiterer Exklusiv-Titel (entwickelt von Codemasters und Zoe Node): "You're in the Movies". Unterstützt von der Vision Cam kann man an Mini-Spielchen teilnehmen, die dann zu einem "B-Movie"-Gesamtbild zusammengefügt werden. Quasi "Eyetoy Play meets the The Three Stooges" (Anm. d. Red.). Zumindest in der Präsentation wirkt es etwas lahm...

Anm. der Red.: Im Moment bin ich nicht sicher, ob ich die Annäherung an den "Casual-Markt" gutheißen kann.

Neues Thema: Musikspiele.

11:40 - Kai Huang von Red Octane tritt auf.

Ebenfalls nur verhaltener Applaus... Liegt vielleicht auch daran, dass im Vorfeld bereits sehr viel über Guitar Hero: World Tour  geschrieben wurde.

11:42 - Wir bleiben bei Musikspielen: Microsoft präsentiert sein "Singstar": Lips, das zu Weihnachten erscheinen soll.

Besondere Features: Neben den mitgelieferten Songs kann man auch Lieder von seinem Zune oder iPod nutzen. Die kabellosen Mikrofone sind auch als rudimentäre Rhythmusinstrumente nutzbar, so etwa in Phasen, in denen nicht gesungen wird.

Der größte Beifall bisher. Allerdings nicht für "Lips", sondern für Sängerin Duffy, die ihren Song "Mercy" live performt.

11:50 - Jetzt nochmals die offizielle Ankündigung von Shane Kim: Rock Band 2 wird zuerst exklusiv auf der 360 erscheinen.

84 Songs werden mitgeliefert. Es wird zusätzlich 20 Songs zum freien Download geben. Die Download-Songs des Vorgängers werden kompatibel sein, man wird die Rock Band Songs importieren können.

11:53 - Der letzte Gast wird vorgsetellt: Yoichi Wada, seines Zeichens Präsident von Square Enix. Welche Ankündigung wartet jetzt auf uns?

Er geht auf Infinite Undiscovery , Star Ocean und The Last Remnant ein. Infinite Undiscovery wird als September-Release bestätigt. Und es bleibt 360-exklusiv. Star Ocean soll im Frühjahr 2009 erscheinen. The Last Remnant erscheint noch dieses Jahr, zuerst auf der 360. Es wird ein Video zu Last Remnant gezeigt.

Der genaue Termin: 20.11. (weltweiter Release). Und: The Last Remnant wird auch auf PC erscheinen!!

12:00 - Don Mattrick hält seine Abschlussrede.

Und jetzt doch noch die Sensation: eine neue Ankündigung von Square.

Mitfilmen des Trailers ist ausdrücklich nicht gestattet.

Es ist...
Final Fantasy XIII !!!!!!
--- Riesenapplaus ---

Und damit ist die erste Pressekonferenz der diesjährigen E3 beendet!



Kurzfazit d. Red.: Mit Ausnahme der Hammer-Ankündigung von Final Fantasy XIII bleibt die Pressekonferenz ohne markante Töne. Mit vielen der neu vorgestellten Features und Spiele begibt sich Microsoft auf Terrain, das bislang von Nintendo und/oder Sony gehalten wurde. Aus Geschäftssicht durchaus nachvollziehbar, doch für wirkliche Duftmarken, die Microsoft deutlich von der Konkurrenz absetzen würden, hat diese Pressekonferenz nicht gereicht. Derzeit wirkt es, als ob Microsoft inhaltlich enger mit den anderen Konsolenherstellern zusammen rückt, sich vornehmlich auf die Familie und die Gelegenheitsspieler konzentriert und damit einen Hang zum Austauschbaren zeigt. Wo bleibt z.B. ein Alan Wake?

Wir sind gespannt, wie Sony und Nintendo morgen auf ihren Pressekonferenzen antworten werden und bedanken uns vorerst für eure Aufmerksamkeit. Im Laufe des Tages folgen Berichterstattungen von den Square Enix- und EA-Pressekonferenzen.

 


Kommentare

Balmung schrieb am
Der wird übrigens gerade auf dem Gamespot Livestream gezeigt. Mal sehen ob man was neues sieht.
Edit: ok, auch nicht mehr als auf dem Pic. ;)
Arkune schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Hoffe da gibt es bald noch ein Video, das wirklich das komplette neue Dashboard zeigt, ansonsten kann man sich da echt kein richtiges Bild machen. Das obere Bild wirft die eigenen Vorstellungen über das neue Dashboard nämlich schon etwas um.
Das ist ja nur der neue Guide den man über das drücken des Guide-Button aufruft.
Das eigentliche Dashboard sieht ja so wie im Video aus.
Ilove7 schrieb am
Die zeiten habe sich geändert, und dir entgeht viel.
Klaud schrieb am
hm... final fantasy auf x box. Gefällt mir irgendwie nicht, was gibts als nächstes mario un donkey kong auf playstation un halo für wii?
Ich mochte x box irgendwie noch nie. MS sollte weiter seinen PC - Kram machen un Nintendo un Sony die Spielewelt überlassen.
Balmung schrieb am
Hoffe da gibt es bald noch ein Video, das wirklich das komplette neue Dashboard zeigt, ansonsten kann man sich da echt kein richtiges Bild machen. Das obere Bild wirft die eigenen Vorstellungen über das neue Dashboard nämlich schon etwas um.
schrieb am

Facebook

Google+