Microsoft: PC: "Erstklassige Spieleplattform" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Microsoft sieht PC als erstklassige Spieleplattform

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Nachdem Chris Early bei Microsoft als Chef der Games for Windows Live-Sparte abdanken musste, hat Microsoft seinen Nachfolger benannt: Ron Pessner, bisher General Manager in der Entertainment & Devices-Division, soll sich um die Abteilung kümmern.

Zusätzlich soll sich Dave Luehmann (Microsoft Games Studios) der internen Produktion und des Publishings von PC-Spielen annehmen. Unklar ist allerdings, welche internen PC-Projekte das sein sollen - Microsoft hat die beiden PC-Spezialisten Ensemble Studios (Age of Empires -Serie) und ACES Studio (MS Flight Simulator) von der Planke springen lassen, die anderen Teams wie Rare, Lionhead und Turn 10 hatten bis dato eher den Konsolenbereich im Blick. Das dürfte auch für das Halo Studio, welches das Unternehmen derzeit aufbaut, gelten. Microsoft ließ dennoch verlauten:

"Auch zukünftig wird Microsoft weiter in Windows als erstklassige Spieleplattform investieren durch Windows selbst, unsere Onlinedienste wie Games for Windows Live, MSN Games und Messenger-Spiele, sowie neue Windows-Spiele von den Microsoft Games Studios."

Kommentare

EinfachNurIch schrieb am
Oberdepp hat geschrieben:@EinfachNurIch:
Camperspiel schlecht hin? Noch nie ein CW in CS gespielt, was? Camperspiele sind für mich Shooter wie CoD, Far Cry oder Crysis, aber CS? In CS sind die Sniper sogar ganz vorne bei und barrikadieren sich nicht in irgendeiner Ecke. Natürlich ist das kein Vergleich zu UT oder Q3 damals, aber Camperspiel ist was anderes.
Ich rede ja auch nicht von Q3 sondern von Quake und dem Netzwerkclient Quakeworld. Das war etwas früher als Counterstrike und damals, als Counterstrike rauskam, nannte die QW-Leute Counterstrike liebevoll Camperstrike.
Klar hat Counterstrike ein anderes Spielprinzip, aber schau dir mal ein paaar QW-Demos an, dann wirst du die Reaktion verstehen :-).
Ich spiele mal grundsätzlich keine Onlinespiele erst recht keine Shooter. Dazu bin ich einfach mal zu schlecht.
Und wie ich schon einmal sagte, seit Doom sind alle Shooter immer langsamer geworden.
@Erynhir, Du hast keine Ahnung, sorry das ich das so hart sagen muss. Wie gesagt dann kann auch jeder Tennisprofi werden, was machen die denn schon ausser den ganzen Tag trainieren.
el\'man schrieb am
Erynhir hat geschrieben:Wetten, dass jeder dann genauso gut sein würde?
nope, sicherlich nicht! dann müsste ja jeder der die kompletten jugendmannschaften im fussball durchläuft, einen amateurvertrag bekommt, dann profi werden! nö, die meisten verkacken schon auf dem weg zum amateur!
greetingz
DarthChefkoch schrieb am
Du brauchst mehr als nur gutes Aiming um E-Sportler zu werden.
Erynhir schrieb am
Braucht man irgendeine besondere Begabung, um E-Sportler zu werden? Nein, die machen auch nichts anderes als immer und immer wieder zu trainieren. Klar, dass ich gegen solche Leute keine Chance hätte.
Was anderes hab ich auch nicht behauptet.
So, aber soll ich auch mal über monatelang jeden Tag stundenlang CS/Quake oder sonstwas spielen? Wetten, dass jeder dann genauso gut sein würde?
DarthChefkoch schrieb am
traxx hat geschrieben:Microsoft sieht PC als erstklassige Spieleplattform
Aber Ensemble Studios schließen und keinen Flight Simulator mehr rausbringen... -.-
Wenn euch was am PC liegt, dann macht doch bitte auch mal wieder etwas mehr für den guten alten Rechenknecht... -.-
Da hast du vollkommen recht.
schrieb am

Facebook

Google+